Sie sind nicht angemeldet.

Darko

Anfänger

  • »Darko« ist männlich
  • »Darko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 25746 Heide

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 089

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Juni 2014, 10:42

suche eine helfende Hand!

Moin. Ich habe momentan ein paar Probleme mit meinem Dicken. Verliert Servoöl, verliert Kühlflüssigkeit(Kopfdichtung ist es wohl nicht) ABS spinnt. Ich möchte dad gerne selbst reparieren und bräuchte eine helfende Hand die mir mit Rat und Tat zur Seite steht. Bin nicht ganz unbeleckt was das schrauben angeht aber eher im Motorradbereich. Die Fehlersuche am Kfz ist für mich noch etwas holprig. Also wer da bock zu hätte und aus meiner Ecke kommt würde ich mich über eine Rückmeldung freuen. Übrigens ich komme aus Heide (Dithmarschen)
Ach so bei dem Auto handelt es sich um einen Avant 2.5 TDI Quattro, Modelljahr: 1999, Motorkennb: AFB. Getriebekennb: DEW


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 026 557

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Juni 2014, 11:08

Hallo... Wenn ich mit meinem nicht selbst so eingespannt wäre hätte ich dir gerne geholfen. :(
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Darko

Anfänger

  • »Darko« ist männlich
  • »Darko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 25746 Heide

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 089

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Juni 2014, 11:45

Kein Wunder, bei dem was du noch vor hast. Trotzdem danke. Vielleicht ja irgendwann mal.


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 415 788

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. Juni 2014, 11:53

Komm vorbei... Hm zu weit :thumbup:

Dreiliterauto

Routinier

Beiträge: 619

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 35

Erfahrungspunkte: 740 791

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. Juni 2014, 13:53

Hast du schon ein konkreten Verdacht woran es liegen könnte?

mit dem Hydrauliköl wünsche ich dir, dass es nicht das Lenkgetriebe ist so wie bei meinem 2001er A4 vor 2 Wochen *gedenk Minute*, ist innerhalb von 100km komplett leer gelaufen und auf der Bühne lief es vorne recht so raus, wie man es oben reingekippt hat.

Gruß

PS: falls du gut zu Fuß bist könnte ich dir Ende September evtl helfen, zwar mehr mit Tat als Rat, aber mit Gedult und Reparaturleitfaden, bekommt man eigendlich alles hin.