Sie sind nicht angemeldet.

Martin-ZH

Eroberer

  • »Martin-ZH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Fahrzeug: A6 4B 4.2 V8 S6 2000

EZ: 5/2000

MKB/GKB: ANK/EEY

Wohnort: Gossau/Schweiz

Level: 22

Erfahrungspunkte: 38 466

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. Mai 2014, 17:21

Bremsenwechsel HP2 am S6- Jetzt Klackerts

Tag Miteinander

Habe gestern an meinem S6 die Scheiben und Beläge an der HP2 Bremse erneuert.

Jetzt habe ich auf der rechten Seite ein ziemliches Klackern/Poltern wenn ich über eine Bodenwelle oder Kopfsteinpflaster fahre :thumbdown: :thumbdown:


Ich vermute mal das es ein Bremsklotz ist der da irgendwie hin und her Rutscht. Jedoch habe ich jetzt schon 2 mal alles zerlegt und die Feder die auf die Klötze drückt habe ich auch mehr vorgespannt.
Ist echt zum Kotzen. Was könnte ich da machen?


Gruss Martin


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 288 068

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. Mai 2014, 17:23

Rad runter und schauen ob der Sattel in den Führungen Spiel hat, die klappern gern mal aus bei der HP2. Sattelschrauben sind aber fest und Gelenk von der Antriebswelle ist auch i.o?
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Martin-ZH

Eroberer

  • »Martin-ZH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Fahrzeug: A6 4B 4.2 V8 S6 2000

EZ: 5/2000

MKB/GKB: ANK/EEY

Wohnort: Gossau/Schweiz

Level: 22

Erfahrungspunkte: 38 466

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. Mai 2014, 17:30

Also Klappern tut es definitiv esst seit dem Wechsel gestern.
Ich kann den Sattel ganz ganz leicht hin und her bewegen auf der Führung wo er gleitet. Aber das ist ok oder?


someone

Silver User

Beiträge: 91

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schönefeld

Level: 29

Erfahrungspunkte: 227 183

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. Mai 2014, 17:48

Da beweist doch mal wieder, das nur Fachpersonal an die Bremse gehen sollte

Martin-ZH

Eroberer

  • »Martin-ZH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Fahrzeug: A6 4B 4.2 V8 S6 2000

EZ: 5/2000

MKB/GKB: ANK/EEY

Wohnort: Gossau/Schweiz

Level: 22

Erfahrungspunkte: 38 466

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. Mai 2014, 18:01

So manches Fachpersonal arbeitet sicher mit weniger wissen und gewissen als wie ich das tue. :whistling: :whistling:
Ich spreche aus Erfahrung

  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 072

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 455 555

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. Mai 2014, 18:03

Da beweist doch mal wieder, das nur Fachpersonal an die Bremse gehen sollte

Welch ein sinnloser Beitrag...


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 288 068

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

7

Montag, 26. Mai 2014, 18:25

Da beweist doch mal wieder, das nur Fachpersonal an die Bremse gehen sollte

Ich würde dich bitten solche Sinn freien Beiträge zun unterlassen das hilft hier keinem weiter.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 246 806

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 27. Mai 2014, 05:09

Bist du wirklich sicher das die Probleme von der Bremsanlage kommen? Nicht das das nun en Trugschluss ist nur weil du da gerade dran warst. Immerhin wird beim Durchfahren von Bodenwellen oder gar durch Kopfsteinpflaster das eine oder andere Fahrwerksteil nicht gerade unerheblich beansprucht. Ist jetzt nur mal so ein Gedanke von mir.

Gesendet von meinem Galaxy Note 3
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Martin-ZH

Eroberer

  • »Martin-ZH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Fahrzeug: A6 4B 4.2 V8 S6 2000

EZ: 5/2000

MKB/GKB: ANK/EEY

Wohnort: Gossau/Schweiz

Level: 22

Erfahrungspunkte: 38 466

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 27. Mai 2014, 09:34

Ja das dachte ich mir auch schon.
Aber wenn ich die Bremse ganz leicht trete ist das Klappern weg.
Ich muss noch mal nachschauen was da los ist


Martin-ZH

Eroberer

  • »Martin-ZH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Fahrzeug: A6 4B 4.2 V8 S6 2000

EZ: 5/2000

MKB/GKB: ANK/EEY

Wohnort: Gossau/Schweiz

Level: 22

Erfahrungspunkte: 38 466

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 27. Mai 2014, 11:12

So!
Jetzt hab ich noch mal alles zerlegt und konnte wieder nichts finden an der Bremse. ?( ?( ?(
Jedoch viel mir was anderes an den Lenkern auf. Wenn ich mit der Hand daran rüttle Klackerts auch ganz leicht.


Aber warum hört es auf wenn ich die Bremse leicht betätige?

»Martin-ZH« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1206.JPG

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 288 068

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 27. Mai 2014, 18:55

Bock mal auf und las das Rad dran damit du das wie beim Radlager prüfen hin und her drücken kannst wenn es klappert sind es meist die Spurstangenköpfe oder die Kugelgelenke der Querlenker außen am Radträger.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 246 806

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 28. Mai 2014, 08:16

Aber warum hört es auf wenn ich die Bremse leicht betätige?


Weil durch das Bremsen das Radlagergehäuse "beruhigt" wird. Die Verzögerungs/Drehmomentkräfte wirken nun auf das Gelenk und "drückt" sich in der Kraft entgegenwirkenden Position fest.

Ich kann das jetzt irgendwie nicht gut beschreiben... bin um 6 Uhr aus der Nachtschicht gekommen.. :-/
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


Martin-ZH

Eroberer

  • »Martin-ZH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Fahrzeug: A6 4B 4.2 V8 S6 2000

EZ: 5/2000

MKB/GKB: ANK/EEY

Wohnort: Gossau/Schweiz

Level: 22

Erfahrungspunkte: 38 466

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 28. Mai 2014, 11:31

Das klingt plausibel :thumbsup:
Hab nächsten Dienstag einen Termin abgemacht für den Wechsel der kompletten Aufhängung :thumbup:
Mal schauen was dann raus kommt.

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 246 806

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 28. Mai 2014, 19:25

Das kann ich dir sagen... wenn alles, was Gummimetall hat, getauscht wird, wirste dein Auto, was das Spur und Fahrverhalten angeht evtl. nicht wieder erkennen bzw. dich daran erfreuen wie Super es jetzt wieder "läuft".

So empfand ich das damals bei meinem alten Passi.. es war ein Unterschied wie Tag und Nacht
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

15

Dienstag, 3. Juni 2014, 18:51

Hallo MArtin

Das sieht schwer nach tauschen der Aufhängungsteile aus und sollte schon mal gemacht worden sein, es gibt einige wichtige Punkte die man dabei beachten sollte, nichts gravierendes aber eben wichtiges sonst machst das ganz nach kurzer Zeit wieder neu.
Sehe di kommst aus Gossau das bei Wetzikon ? Bin leider in Italien auf Montage und nur alle paar Wochen daheim, sonst hätte ich mir das mal anschauen können. Weis ja nicht was du alles selber machst oder machen lässt

Gruss Scholl


Martin-ZH

Eroberer

  • »Martin-ZH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Fahrzeug: A6 4B 4.2 V8 S6 2000

EZ: 5/2000

MKB/GKB: ANK/EEY

Wohnort: Gossau/Schweiz

Level: 22

Erfahrungspunkte: 38 466

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 4. Juni 2014, 14:19

Hallo Scholli.

Ja das bei Wetzikon. Sehr grad das du mein Fast-Nachbar bist. :thumbsup:
Ich bin jetzt 2 Wochen in Österreich in den Ferien, und seit gestern steht er in der Werkstatt wegen Querlenker und ZAhnriemenwechsel und diversen Kleinigkeiten :whistle:
Schraubst du selber viel an deinem Scholli?


Gruss Martin

17

Mittwoch, 4. Juni 2014, 19:37

Jepp mache fast alles selber ausser die Elektrik dafür habe ich diesmal nen Kollegen überredet. Aber sonst Getriebe tausch, Motor zerlegt und teilrevidiert incl. Zahnriemenwechsel, Standheizung eingebaut, Bremsen angepass, Fahrwerk optimiert und alles mit original Teillen.
Ok die Stossdämpfer sind von Bilstein, aber ja son bisschen mache ich selber ;-)

Martin-ZH

Eroberer

  • »Martin-ZH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Fahrzeug: A6 4B 4.2 V8 S6 2000

EZ: 5/2000

MKB/GKB: ANK/EEY

Wohnort: Gossau/Schweiz

Level: 22

Erfahrungspunkte: 38 466

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 4. Juni 2014, 21:08

Und wo machst du das alles? Bei dir?
Früher machte ich auch vieles selber. Aber jetzt mit der Wohnung in Gossau geht das leider nicht mehr :(


19

Freitag, 6. Juni 2014, 07:39

Das meiste was sich innert Stunden erledigen lässt in der Selbsthilfe Werkstatt in Wetzikon. Das motor zerlegen und so habe ich jetzt in meiner Garage gemacht da ich im Moment nur alle 3-4 wochen daheim bin. Wenn alles klappt kann ich dieses we nen testlauf machen ober der Motor wieder läuft

Martin-ZH

Eroberer

  • »Martin-ZH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Fahrzeug: A6 4B 4.2 V8 S6 2000

EZ: 5/2000

MKB/GKB: ANK/EEY

Wohnort: Gossau/Schweiz

Level: 22

Erfahrungspunkte: 38 466

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

20

Samstag, 7. Juni 2014, 12:35

So. Habe heute mein Auto von der Werkstatt wieder bekommen. Querlenker sind gewechselt, und was soll ich sagen, Fährt sich jetzt wie ein Neuwagen :thumbsup: :thumbsup:
Wirklich kaum zum wiedererkennen.

Gruss Martin