Sie sind nicht angemeldet.

kurt0815

Foren AS

  • »kurt0815« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Fahrzeug: A6 4B V8 2003

EZ: 2003

MKB/GKB: ASG

Level: 26

Erfahrungspunkte: 106 867

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. Mai 2014, 19:13

SKF Nr. Radlager HA für V8

Hallo,
hab mal Frage an euch Spezies.
An meinem V8 von 2003 sind hinten die Radlager fertig, vorne hab ich die schon gewechselt.
Laut SKF Katalog sind es für vorne und hinen die gleichen geschraubten Lager. VKBA 3536 (passte vorne perfekt)
Aber in jedem Online Teileshop steht z.B. von Febi/Bilstein für VA und HA verschiedene Teilnummer drinn. 29837 für VA und 26376 für HA.
Laut ETKA sind es auch verschiedene Lager, liegt aber daran das das für die HA nur mit Flansch beim Freundlichen gibt und nicht einzeln.
Was immer Flansch heisst, damit ist nicht die Nabe gemeint, die ist extra aufgeführt.
Dem Katalog von SKF trau ich nicht mehr, hatte die Tripode Gelenke für die VA AW gekauft und bekamm aber Normale Gelenke, laut SKF Hotline würde das aber so stimmen.

Hoffe einer von euch kann mir weiterhelfen.
Danke im Voraus.
A6 4b Avant 4,2 Quattro TT5, 2003. 203000Km
VCDS vorhanden im Raum FFM


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 024 265

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. Mai 2014, 06:30


Was immer Flansch heisst, damit ist nicht die Nabe gemeint, die ist extra aufgeführt.


Der Flansch ist das "Gehäuse" wo das Kugellager eingepresst wird/ist; dann erst wird die Nabe in das "Radlager" gepresst.
Und die ganze "Einheit" wird dann an das Radlagergehäuse geschraubt.




Laut **** (AKTE) sind es auch verschiedene Lager,....


Es gibt für den 2003er V8 nur ein Radlager (mit Flansch) hinten > Doppelschrägkugellager mit Flansch > 4D0 407 625 H > ~156€
UND für vorne ist es das gleiche > 4D0 407 625 H > ~156€

So steht es in der AKTE.
Und somit stimmt auch die Aussage aus dem SKF Katalog.

(Was du wohl gelesen hast war Radlager mit Montageteile, ja das ist das Komplettkit mit Schrauben und Staubschutzscheibe, was aber das zuvor genannte Doppelschrägkugellager mit Flansch beinhaltet.)
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

kurt0815

Foren AS

  • »kurt0815« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Fahrzeug: A6 4B V8 2003

EZ: 2003

MKB/GKB: ASG

Level: 26

Erfahrungspunkte: 106 867

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Mai 2014, 18:37

Alles klar.
Dank dir für die info.
A6 4b Avant 4,2 Quattro TT5, 2003. 203000Km
VCDS vorhanden im Raum FFM