Sie sind nicht angemeldet.

schmidiii

Foren AS

  • »schmidiii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: A6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 57 823

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. April 2014, 01:49

Wie viel tiefer ist der rs6 zum a6

Hallo leute,

Ich will meinen 4,2l v8 auf rs6 optik umrüsten.

Meine frage ist, wieviel tiefer der rs6 im Vergleich zum a6 ist?

Ich will dann dementsprechend auch die original rs6 felgen drauf machen in 19 zoll.

Danke mal im vorraus


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 247 182

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. April 2014, 05:39

Mein A6 ist dank S-Line Sport-Fahrwerk -2cm tiefer.
Ich denke ein RS6 hat kein viel tieferes Fahrwerk.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

schmidiii

Foren AS

  • »schmidiii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: A6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 57 823

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 11. April 2014, 17:34

Dann hole ich mir nen Fahrwerk mit 30-40mm eher 40mm dann hab ich ruhe


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 550 184

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

4

Freitag, 11. April 2014, 19:08

Es gibt einen Unterschied zu den anderen. Dynamic Ride Control ( DRC ) Ein spezielles Dämpfersystem, daß ohne Einsatz von Elektronik den Nick- und Wankbewegungen des Fahrzeugaufbaus entgegenwirkt. Sonst verhält sich es wie Lewis schon sagte. Daher habe es einige ausgebaut und auf andere System umgebaut und evtl. wirken dann jeweilige RS6-Modelle tiefer. Auch die breiteren Kotflügel inklu den 19 Zöllern, geben Ihm eine tiefere/sattere Optik.

schmidiii

Foren AS

  • »schmidiii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: A6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 57 823

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Samstag, 12. April 2014, 07:35

also was wäre dann die richtige Tiefe für den a6 mit 19zöllern?

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 550 184

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

6

Samstag, 12. April 2014, 13:07

also was wäre dann die richtige Tiefe für den a6 mit 19zöllern?
ich denke 3-4cm sind da schon i.O. Aber sicher sind hier ein paar wenige 4.2er die das schon gemacht haben und besser wissen wo da die Grenze liegt. Bei mir dem 2.8er sind es 3cm und reichen völlig aus. Der nächste Weg wäre eben ein Gewindefahrwerk, da hast Du immer die Möglichkeit das Ganze anzupassen !


7

Sonntag, 13. April 2014, 12:19

Der Rs6 ist mit dem normalen Fahrwerk genauso tief wie der einfache V8 mit Sportfahrwerk. Nur das Sportfahrwerk von der Quattro GmbH ist nochmal etwa 10-15mm Tiefer, also gesamt -30-35mm gegen èber dem normalen Serienfahrwerk und ca. 10-15mm gegenüber dem Sportfahrwerk.
Wenn du dein Auto weiterhin ungehindert nutzen möchtest dann gehe micht tiefer als 40mm, durch den langen RAdstand leiden da einige Teile vor allem der Unterboden. Ich für meinen Teil habe die Sportfedern von der Quattro GmbH drin und für mich darf es nicht tiefer, ich hasse es wenn ich um jedes olle Loch zirkeln muss.
Gewinde ist ansichtssache, ich finde zwar die Idee gut, allerdings für den normalen Fahrer Sinnlos. Für die Treffen Junkies sicher eher ne Alternative um mehr "spielen" zu können

Gruss Scholli

PS: kleiner Tipp wenn du die VFL Federteller vom A6 4B V6 oder dem ersten A8 nimmst sind auch ca. 15mm weniger Bodenfreiheit möglich.