Sie sind nicht angemeldet.

Johninho

Silver User

  • »Johninho« ist männlich
  • »Johninho« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 105

Fahrzeug: A6 4B 1.8T

EZ: 1998

MKB/GKB: AEB

Wohnort: Hamburg

Level: 27

Erfahrungspunkte: 152 064

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. April 2014, 07:19

Einzelabnahme Rad/Reifen bei der Dekra möglich?

Moin Leute,

direkt mal ne gute Frage:

kann man sich Felgen auch via Dekra abnehmen lassen?

Samstag war ich beim TÜV Nord, als wir schon so gut wie fertig waren,
fiel dem Kollegen auf (die 1. Seite des Gutachtens war bereits gedruckt!)
das ich 225/50/r17 drauf habe, zulässig waren lt. Gutachten jedoch nur 225/45/17.

Im Gutachten suchte er bei anders motorisierten Modellen,
sowie den S/RS Modellen die 50er größe und hätte dann wohl ein Auge zugedrückt,
leider ohne Erfolg.

Er selbst sei für die Einzelabnahme "nicht befugt" gewesen,
und sowieso schien er mir nicht wirklich viel Ahnung zu haben,
nahm die Abnahme aber SEHR genau...

Danke für die Antworten / Tipps schon mal!

Euch nen guten Start in die Woche! ^^


Oliver aus PB

Silver User

  • »Oliver aus PB« ist männlich
  • »Oliver aus PB« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 113

Fahrzeug: A5 4B V8 4.2

EZ: 99

MKB/GKB: ARS/ECU

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Gütersloh

Level: 29

Erfahrungspunkte: 229 492

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. April 2014, 07:21

nur im Osten
mfg

Oliver aus PB

I don't get stuck, I just lose traction and stop moving.

2,4l Avant Bj. 1999, KME Diego 3G (abgebrand)

A6 4.2l S-Line Bj.99, Zavoli Gasanlage

Astrafreak

Haudegen

  • »Astrafreak« ist männlich

Beiträge: 973

Fahrzeug: A6 4b 1.8T

EZ: 02/2000

MKB/GKB: ANB/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Düsseldorf

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 200 355

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. April 2014, 07:22

Das ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Hier in NRW darf die dekra sowas zb nicht da macht das nur der tuv


Sent from my Toaster using Tapatalk


Johninho

Silver User

  • »Johninho« ist männlich
  • »Johninho« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 105

Fahrzeug: A6 4B 1.8T

EZ: 1998

MKB/GKB: AEB

Wohnort: Hamburg

Level: 27

Erfahrungspunkte: 152 064

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. April 2014, 07:35

Mist...die nächste TÜV Station heißt für mich nämlich: 60km Strecke und ich habe keine Ahnung wie ich das jetzt unter der Woche schaffen soll -_-
Ich rufe da mal in der MiPa an..

walimexA6

Audi AS

  • »walimexA6« ist männlich

Beiträge: 381

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.5 TDI V6 Quattro TT5

EZ: 04/04/2004

MKB/GKB: BAU / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Stadtallendorf

Level: 33

Erfahrungspunkte: 485 143

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 4

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. April 2014, 14:25

also bei uns in hessen müsste es auch so sein, einzelabnahme nur tüv. hast du nen teilegutachten und tauscht zum nur felgen oder nur das fahrwerk, macht das auch die dekra. tauscht du beides, hast auch für beides das teilegutachten, musste trotzdem zum tüv.
VCDS HEX+CAN v.17.8 & VAG DASH K+CAN v.4.22 (35094)
Audi A6 4B C5 Avant // BAU 2.5 TDI V6 204PS Abt // Quattro // EUS FAU TT5 // S-Line / Recaro // BJ 04/2004

Kessi

Foren AS

  • »Kessi« ist männlich

Beiträge: 71

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.4 Frontantrieb

EZ: 2005

MKB/GKB: BDW/HSX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bielefeld

Level: 27

Erfahrungspunkte: 127 227

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. April 2014, 14:48

Mir hatte man auch gesagt, dass Dekra sowa im Osten macht und im Westen ist der Tuev zustaendig.


Johninho

Silver User

  • »Johninho« ist männlich
  • »Johninho« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 105

Fahrzeug: A6 4B 1.8T

EZ: 1998

MKB/GKB: AEB

Wohnort: Hamburg

Level: 27

Erfahrungspunkte: 152 064

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. April 2014, 07:16

Finde es nur seltsam das der TÜV Heini bereits am Telefon erfragte, ob ich auch ein Fahrwerk/Fahrwerksänderungen eintragen möchte, hierzu sei er nämlich "nicht befugt".

Und nun muss ich nur wegen 225/50 statt im Gutachten zugelassene 225/45 eine Einzelabnahme machen lassen,
zu blöd - für A6 4F wäre 225/50/17 kein Problem :bandit:

Im Zusatz stand auch das man ggf. evtl. unter Umständen, vielleicht, also - wenn nötig, Bördeln muss und fragte mich allen Ernstes:
haben Sie denn auch schon gebördelt bzw. den Lenkeinschlag nachgebessert (er empfahl mir das Kunststoff vom Radgehäuse zu entfernen)?

Dabei schleift nichts und es ist noch endlos viel Platz. Ich hatte ihn dann aufgeklärt und erläutert, wann dies notwendig ist,
sah er auch ein... :devil: