Sie sind nicht angemeldet.

Sebbo

Audi AS

  • »Sebbo« ist männlich
  • »Sebbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 4B 4,2

EZ: 07.99

MKB/GKB: ARS/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 857 386

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. März 2014, 00:18

Vibrationen bei 110-140 km/h

moin,

seid längeren habe ich vibrationen zwisch 110 und 140 km/h. egal ob winterreifen oder sommerreifen. auffällig ist das es je nach autobahn belag weniger ist d.h neuerer belag = mehr vibrationen.

getauscht wurden schon die querlenker vorne und das fahrwerk ist vorne durch s line federn 1,5cm tiefer.

habt ihr ein paar ideen was es sein kann bevor ich anfangen muss unnötig teile zu tauschen. :whistle:
gruß
sebastian

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

languste (09.04.2016), kurt0815 (26.05.2014), Slowfinger A6 (19.03.2014)


waltheah

Silver User

  • »waltheah« ist männlich

Beiträge: 167

Fahrzeug: A6 4F 2.7 TDI DPF

EZ: 06.12.2005

MKB/GKB: BPP/-

Wohnort: Finsterwalde

Level: 29

Erfahrungspunkte: 209 959

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. März 2014, 02:25

Fahr mal auf dämpferprüfstand um das fahrwerk auszuschließen. Achsvermessung durchgeführt?


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 826

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 821 946

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. März 2014, 04:46

Bei mir sinds die Dämpfer und verzogene Bremsscheiben vorn, die Scheiben merke ich beim Bremsen zwischen 50 und 70 wenn es die Abfahrt runter geht dann fängt beim Bremsen das Lenkrad an zu flattern. Und die Dämpfer knicken weg bei Kurvenfahrt. Fliegt nächsten Monat alles raus :-)
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


waltheah

Silver User

  • »waltheah« ist männlich

Beiträge: 167

Fahrzeug: A6 4F 2.7 TDI DPF

EZ: 06.12.2005

MKB/GKB: BPP/-

Wohnort: Finsterwalde

Level: 29

Erfahrungspunkte: 209 959

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. März 2014, 11:57

Mhhh die bremsen müssten dann aber schon richtig fertig sein wenn es bei 140 auch noch ist. Hatte ich grade selber am dienstwagen durch, die hatten überall microrisse.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Sebbo

Audi AS

  • »Sebbo« ist männlich
  • »Sebbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 4B 4,2

EZ: 07.99

MKB/GKB: ARS/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 857 386

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. März 2014, 18:03

moin,

achsvermessung ist ca 8 monate her und sollte ok sein. nach einem prüfstand werde ich die tage mal ausschau halten. bremsen habe ich letztes jahr auch erst gemacht.
gruß
sebastian

studicker

Foren AS

Beiträge: 54

Fahrzeug: A6 4B 2.5 TDI Avant Quattro

EZ: 06/2003

MKB/GKB: BAU/FAU

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Lindau (Bodensee)

Level: 24

Erfahrungspunkte: 74 430

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. März 2014, 18:37

Bock' den Dicken doch an jedem Rad einmal auf und wackel' dran. Dann kannst du zumindest defekte Radlager/Querlenker/Spurstangen und Sonstiges feststellen. Hab letztes WE beim Scheiben und Beläge wechseln (hat beim Bremsen den ganzen Wagen durchgeschüttelt) vorne nen ausgeschlagenen Kugelkopf an der Spurstange entdeckt. Denke der kommt von der kaputten Bremse. Evtl. hast du ja auch was in der Richtung und es ist nicht all zu viel Aufwand.


  • »Wüstenschiff-Treiber« ist männlich

Beiträge: 71

Fahrzeug: Audi A6 Allroad 2.7T

EZ: 2002

MKB/GKB: ARE/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dubai

Level: 25

Erfahrungspunkte: 88 604

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 19. März 2014, 19:25

Ich hab bei um die 120 km/h leichte Vibrationen. Sonst nicht, beim Bremsen flattert das Lenkrad nicht.
Denke dass ich das bei gelegenheit checken lasse, sofern die freien Werkstätten hier Ahnung von Audis haben.

Gruss
Bernd
Hoch im Norden weht ein rauher Wind,
Hoch im Norden wo wir zu Hause sind,
Liegt das Land in dem Wir leben,
Liegt das Land aus dem Wir sind,
Hoch im Norden weht ein rauher Wind...!

Aus der aktuellen Radiowerbung aufgeschnappt zur Kieler Woche:
Was wünscht man Autofahrern?
Immer vier Ringe auf dem Kühlergrill.


(. () () (). )

  • »Robert.hd123« ist männlich

Beiträge: 408

Fahrzeug: A6 4B 2.5 V6 TDI Avant Quattro

EZ: 09/2002

MKB/GKB: AKE

Wohnort: Lüneburg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 044 782

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 19. März 2014, 19:25

Ich klink mich hier mal als Betroffener mit ein und hoffe Sebbo nimmts mir nicht übel.

Mein Dicker hat exakt die gleichen Probleme. Meine Querlenker und Spurstangen wurden in den letzten 6 Monaten gewechselt.
Die Bremsen sind Ok, kein rubbeln oder vibrieren oder dergleichen...

Was mir aufgefallen ist, mit den 205er Winterreifen war der Vibrationsbereich recht dünn und nur um die 130 rum (+-5 Km/h vielleicht).
Jetzt auf den 225ern auf 17" ist der Bereich bei ca. 110-140, manchmal geht er aber auch bis ca. 160.

Ich werde demnächst mal meine 2 Jahre alten Sommerräder neu wuchten lassen und schauen was es bringt.


Besteht die möglichkeit, daß die Vibrationen von einer falsch eingebauten Kardanwelle kommen können?
Im Dezember 2012 wurde bei mir die Schwungscheibe samt Kupplung erneuert ... und ca. 1-2 Monate später fielen mir die Vibrationen auf.
Grüße
Robert

19.07.2010 - 01.08.2011 A6 4b 2.8 Quattro Limo Tiptronic verkauft!
01.08.2011 - ??.??.???? A6 Avant 4b 2.5 TDI Quattro 6-Gang-Schalter ^^

Oliver aus PB

Silver User

  • »Oliver aus PB« ist männlich
  • »Oliver aus PB« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 113

Fahrzeug: A5 4B V8 4.2

EZ: 99

MKB/GKB: ARS/ECU

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Gütersloh

Level: 29

Erfahrungspunkte: 224 976

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 19. März 2014, 20:01

Scheint ne Krnakheit zu sein meiner macht auch den Vibrator :-(, hab bis jetzt die Anriebswellen gewechselt Quwerlenker vorn, Stossdämpferprüfstand kein Problem, 3 Sätzereifen und immer das gleich. Am schlimmsten bei 130 ab 180 total ruhig. Ich werde jetzt wohl die Kardanwelle rausschmeissen. Komisch bei mir ist unter Volllast ist es weg und im rechts Kurven weniger.
mfg

Oliver aus PB

I don't get stuck, I just lose traction and stop moving.

2,4l Avant Bj. 1999, KME Diego 3G (abgebrand)

A6 4.2l S-Line Bj.99, Zavoli Gasanlage


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 826

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 821 946

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 19. März 2014, 20:42

Ich werd mal berichten wie es bei mir wird ich tausche ja quasi die komplette Achse vorn, Fahrwerk und Bremsscheiben.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 234 675

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 19. März 2014, 21:15

Falls Ihr Quattro habt, man kann auch die Kardanwelle auswuchten, das währe ne möglichkeit, oder auch Antriebswellen könnten Vibrationen verursachen. Ich hatte genau das gleiche, in meinem Passat 3B V6 4Motion vor 9 Jahren. Die Ursache konnte nicht gefunden werden, habe dann aufgegeben und den Wagen verkauft. :(
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

waltheah

Silver User

  • »waltheah« ist männlich

Beiträge: 167

Fahrzeug: A6 4F 2.7 TDI DPF

EZ: 06.12.2005

MKB/GKB: BPP/-

Wohnort: Finsterwalde

Level: 29

Erfahrungspunkte: 209 959

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 20. März 2014, 05:34

Wo ich grad antriebswellen lese fällt mir ein das es auch die achsmanschetten sein können. Guck mal ob die spangen genau gegenübersitzen.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk


kurt0815

Foren AS

Beiträge: 50

Fahrzeug: A6 4B V8 2003

EZ: 2003

MKB/GKB: ASG

Level: 26

Erfahrungspunkte: 105 090

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

13

Montag, 26. Mai 2014, 14:06

So hänge mich hier mal mit dran.
Mein Dicker vibriert ab 80km/h-ca. 140Km/h.
gewechselt habe ich vorne.:
Alle Quer-,Trag-,Führungslenker,Koppelstangen,Spurstangenköpfe,Axialgelenke,Komplett neues Fahrwerk Bilstein B14,Domlager,Federteller oben,Stabigummis,Radlager und die äusseren Gleichlaufgelenke.Alles von Lemförder und SKF.
Montagefehler ausgeschlossen.
Bremsen auch neue gelochte von Zimmermann mit Ate Beläge.Reifen Nagelneu 255/35/18. Felgen in Ordung.
Wechsel von Sommer auf Winter(235-17) bringt nur wenig besserung bis gar keine.
Und gebracht hatt alles nix,null veränderung, die Vibrationen kann man während der Fahrt sogar am wackelenden Beifahrer Sitz erkennen.
Bin echt am verzweifeln, was könnte es noch sein. Und ja wurde korrekt vermessen(mehrmals).
Trotz neuer Scheiben vorne und hinten gibt es manchmal ein wenig Bremsrubbeln, aber nur bei leichter Bremsung.
Hoffe einer hatt noch einen Tipp für Mich.
Demnächst geht es an die Hinterachse. Obs dan besser wird???
A6 4b Avant 4,2 Quattro TT5, 2003. 203000Km
VCDS vorhanden im Raum FFM

walimexA6

Audi AS

  • »walimexA6« ist männlich

Beiträge: 378

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.5 TDI V6 Quattro TT5

EZ: 04/04/2004

MKB/GKB: BAU / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Stadtallendorf

Level: 33

Erfahrungspunkte: 466 218

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 4

  • Nachricht senden

14

Montag, 26. Mai 2014, 15:41

na super duper toll. da kann ich mich ja direkt anschließen :D bei mir sind 2 querlenker vorne, ein axialgelenk und die querlenker hinten zu tauschen... angebot von der werkstatt = 1450 Euro. juhu.
VCDS HEX+CAN v.17.1.3 vorhanden (35260)
Audi A6 4B Avant // BAU 2.5 TDI V6 179PS // Quattro // EUS FAU TT5 // S-Line // BJ 04/2004

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 826

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 821 946

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

15

Montag, 26. Mai 2014, 17:21

So hänge mich hier mal mit dran.
Mein Dicker vibriert ab 80km/h-ca. 140Km/h.
gewechselt habe ich vorne.:
Alle Quer-,Trag-,Führungslenker,Koppelstangen,Spurstangenköpfe,Axialgelenke,Komplett neues Fahrwerk Bilstein B14,Domlager,Federteller oben,Stabigummis,Radlager und die äusseren Gleichlaufgelenke.Alles von Lemförder und SKF.
Montagefehler ausgeschlossen.
Bremsen auch neue gelochte von Zimmermann mit Ate Beläge.Reifen Nagelneu 255/35/18. Felgen in Ordung.
Wechsel von Sommer auf Winter(235-17) bringt nur wenig besserung bis gar keine.
Und gebracht hatt alles nix,null veränderung, die Vibrationen kann man während der Fahrt sogar am wackelenden Beifahrer Sitz erkennen.
Bin echt am verzweifeln, was könnte es noch sein. Und ja wurde korrekt vermessen(mehrmals).
Trotz neuer Scheiben vorne und hinten gibt es manchmal ein wenig Bremsrubbeln, aber nur bei leichter Bremsung.
Hoffe einer hatt noch einen Tipp für Mich.
Demnächst geht es an die Hinterachse. Obs dan besser wird???


Achsvermessung gemacht? Wenn nein dann nur bei Audi da beim Quattro die Hinterachse mit gemach werden muß, ansonsten kann es auch das Lenkgetriebe sein, wenn das Spiel hat (welches übrigens einstellbar ist bei Servotronic) dann kannst du vorne vermessen wie du willst das passt nur bis zur ersten Bremsung danach haste nen alten Salat wieder.

Ich muß mit meinem auch noch mal zu Audi weil ich es von einer Freien hab machen lassen und die haben die Achse hinten glei garnicht erst gemacht.

Spiel im Lenkgetriebe prüfst du folgendermaßen, wenn deiner tiefergelegt ist dann auf der Fahrerseite leicht aufbocken so das du die Hand an den Spurstangenkopf bekommst. Diesen mit links halten ujd mit rechts durch das geöffnete Fenster rechts links lenken dann merkst du das Spiel im Lenkgetriebe wenn alles andere Neu ist.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


kurt0815

Foren AS

Beiträge: 50

Fahrzeug: A6 4B V8 2003

EZ: 2003

MKB/GKB: ASG

Level: 26

Erfahrungspunkte: 105 090

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

16

Montag, 26. Mai 2014, 19:37

Achsvermessung wurde gemacht,auch hinten.
Aber das mit dem Spiel werde ich morgen mal testen.

Danke

Melde mich morgen wieder wenn ich es geprüft habe
A6 4b Avant 4,2 Quattro TT5, 2003. 203000Km
VCDS vorhanden im Raum FFM

mse

Audi AS

Beiträge: 270

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 530 316

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

17

Montag, 26. Mai 2014, 20:56

Hi,
Ich würde gern wissen, ob jemand die spurvermessung mal bei Audi gemacht hat ?
Ich habe leider bei meinen beiden Dicken auch das wackeln.
Bei Beiden wurde die Spur eingestellt.
Ich war jedes mal dabei und habe die Arbeit überwacht :-)

Es ist alles im grünen Bereich' AUSSER der VORSPUR.
Die konnte KEINE Werkstatt einstellen, da man dafür spezielle Adapter benötigt.
Da bei Beiden die Spurstangenkoepfe neu sind und diese komplett bis zum Gummi im Federbein eingesteckt sind,
vermute ich hier das Problem.
Lt. Rep.Leitfaden verursacht eine falsche Vorspur ein zittern.
Ich werde am WE mal versuchen mit der Vorspur "zu spielen"

Alles andere kann ich ausschließen, da bei einem Audi ALLES neu gemacht wurde und bei dem Zweiten nur die Spurstangenkoepfe.
Wenn ich mehr weiß gebe ich laut

Gruß
Ms

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 481 053

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 27. Mai 2014, 08:03

Habe bei meinem RS das gleiche Problem. Interessant wäre zu wissen ob nur quattros betroffen sind?
Bei mir fliegt demnächst die komplette HA inkl. Kardan raus. Neues Getriebe ist schon drin und Antriebswellen teilweise auch neu. Damit wäre dann der komplette Antriebsstrang neu. Wenn das nicht hilft...
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2


kurt0815

Foren AS

Beiträge: 50

Fahrzeug: A6 4B V8 2003

EZ: 2003

MKB/GKB: ASG

Level: 26

Erfahrungspunkte: 105 090

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 28. Mai 2014, 08:02

So hab das Lenkungsspiel eingestellt.
Resultat die Vibrationen sind ein wenig besser geweorden ca 20% weniger.Aber noch deutlich zu spüren.
Das mit der Vorspur würde mich auch interresieren, meine Köpfe stecken auch ganz drinn.
Habe gehört das ab einer Tieferlegung von 40mm und mehr die Vorspur sowieso nicht mehr einzustellen sein,stimmt das?
Wie wäre es am besten bei einer tieferlegung von 40mm und mehr, köpfe ganz rein oder ganz raus?

Danke
A6 4b Avant 4,2 Quattro TT5, 2003. 203000Km
VCDS vorhanden im Raum FFM

walimexA6

Audi AS

  • »walimexA6« ist männlich

Beiträge: 378

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.5 TDI V6 Quattro TT5

EZ: 04/04/2004

MKB/GKB: BAU / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Stadtallendorf

Level: 33

Erfahrungspunkte: 466 218

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 4

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 28. Mai 2014, 09:50

interessant, dann bestell ich mir mal teile nur für die VA und tausche die mit anschließender achsvermessung. bin gespannt
VCDS HEX+CAN v.17.1.3 vorhanden (35260)
Audi A6 4B Avant // BAU 2.5 TDI V6 179PS // Quattro // EUS FAU TT5 // S-Line // BJ 04/2004