Sie sind nicht angemeldet.

LY7Q

Audi AS

  • »LY7Q« ist männlich
  • »LY7Q« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 342

Fahrzeug: A6 4B 2.7T Quattro / Audi Cabrio 2.0E

EZ: 4/2002 - 4/1995

MKB/GKB: ARE/FRQ-ABK/CPB

Wohnort: Bochum

Level: 33

Erfahrungspunkte: 485 163

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 6 / 2

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. März 2014, 19:54

Wechsel der Hupe am 2.7TQ

Ich habe das mal festgehalten, weil ich nicht glaube das ich der einzige Dummi
bin der am 2.7T die Hupe sucht. :-)
Seit dem Kauf des Dicken ging die Hupe nur im Hochton (Fahrerseite) und
klang irgendwie Pussymäßig.
Also neue Hupe besorgt und los geht's, dachte ich.
Wagen auf die Bühne, Unterfahrschutz ab und suchen.................
Leider habe ich weder die linke noch die rechte Hupe von unten gesehen,
komisch.
Nach ein paar mal Testhupen konnte ich sie unterhalb der Scheinwerfer lokalisieren
aber wie drankommen, Scheinwerfer wollte ich nicht ausbauen und von weiter
unten bei dem mittlerweile ausgebauten Nebelscheinwerfer ging es auch nicht weiter.
Schei...., dachte ich und bog das Plastikluftleitblech (Bild 1) beiseite und siehe da.....die Hupe
kam im Taschenlampenkegel zum Vorschein (Bild 2).
Nun schnell die eine Schraube gelöst (Pfeil Bild 1) und die Plastikverkleidung seitlich herausgezogen.
Dann mit einer kleinen Knarre mit 10er Nuss und mit 4 mal gebrochener Hand die obere Mutter abnehmen
und die Hupe herausziehen (Bild 3).
Zum Glück war das Kabel lang genug denn den Stecker bekommt man im eingebauten Zustand nicht ab.
Hupe getauscht, kurz getestet und wieder alles der Reihe nach zusammengebaut.
Die Lehre daraus ist, man kann den Unterfahrschutz dran lassen und die Nebler müssen
auch nicht raus und 'ne Bühne braucht man auch nicht anmieten.
Hoffe ich kann damit ein paar Leuten helfen.

Gruss
Frank
»LY7Q« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 1.JPG
  • Bild 2.JPG
  • Bild 3.JPG
Der goldene Reiter

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mixmachine (10.04.2015)


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 439 942

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. März 2014, 20:46

Hoffe ich kann damit ein paar Leuten helfen.
"cool" Denn im ich mache es mir selbst steht das man beim 2.5er und 2.7er den Stossfänger dazu ausbauen muss.

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 831

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 989 975

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

3

Samstag, 8. März 2014, 21:46

Perfekt :thumbsup: meine Tiefe geht nämlich auch gerade nicht. :cursing:
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


low_quattro

Silver User

  • »low_quattro« ist männlich

Beiträge: 194

Fahrzeug: A6 4F Allroad quattro 3.0TDI

EZ: 7/2006

Wohnort: Würzburg

Level: 33

Erfahrungspunkte: 526 314

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 15. April 2014, 18:05

Super Tip! Hätte jetzt auch die Stoßstange abgebaut! :thumbsup:
Greetz
dOm