Sie sind nicht angemeldet.

Quale

Ewiger User

  • »Quale« ist männlich
  • »Quale« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Fahrzeug: Audi A6 4B 2.8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Waldbröl

Level: 21

Erfahrungspunkte: 30 115

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 22:05

ESP strapaziert meine Nerven

Ich muss nochmal nerven und hoffe
Ihr könnt mir weiterhelfen...

Vor etwa 2 Monaten hab ich vorne andere Reifen drauf gemacht, weil die blank waren, hinten sind die Alten geblieben.
Irgendwie ab ich das Gefühl, dass das Problem auch erst seitdem besteht.
Die Karre ist ein 2000er Avant Fronttriebler.
Irgendwie meint das ESP in fast jeder Pisskurve rumregeln zu müssen, dafür muss man nicht mal schnell fahren. Irgendwas rattert da rum und bremst einen aus.
Nach 2 Wochen voller Tobsuchtsanfällen bin ich mal auf die Idee gekommen mal auf den Knopf zu drücken und das ESP abzuschalten. Seitdem ist es besser, aber tritt hin und wieder trotzdem auf, auch wenn das ESP aus ist?!
Seither fahr ich mit Vorsicht in jede Kurve um mein ESP ja nicht anzuregen zu arbeiten :)
Trotzdem haut da manchmal was rein, obwohl ich nicht schnell fahre, das ESP abgeschaltet ist und die Kurve mit jedem Auto vorher mit locker 100 gefahren werden konnte....

Irgendwer eine Idee?
Und ist das ESP vielleicht garnicht ganz aus, wenn man nur kurz auf den Knopf drückt? Die
Kontrollleuchte ist zwar dann an, aber irgendwas regelt ja manchmal trotzdem?!
Fehlerspeicher ist übrigens leer.


Manchmal wünsch ich mir ja meinen alten GTI zurück ohne den ganzen modernen Schnickschnack... ^_^


kai 1

Foren AS

Beiträge: 81

Fahrzeug: A6 4B

EZ: 02/2003

MKB/GKB: AWT

Wohnort: Leipzig

Level: 27

Erfahrungspunkte: 145 038

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 22:29

halllo

tausch mal die räder vorn zu hinten

Mfg Kai

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 441 906

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 23:34

Beim A6 4B soll wohl das ESP komplett abschaltbar sein. Bei neueren Fahrzeugen bleibt es teilaktiv und regelt/greift dann immer noch ins Fahrgeschehen ein.

Habe zwei Fragen zu den Reifen. Was ist drauf (Firma) und welche Grösse. Das andere ist das der Avant eher regelt als die Limo. Wenn also zwei verscheidene Reifenhersteller evtl. auch Grössen aufgezogen sind, reagiert es eben noch sensibler. (diese These stelle ich mal in den Raum)


HPM15

Silver User

  • »HPM15« ist männlich

Beiträge: 156

Fahrzeug: A6 Avant Quattro 2.5 TDI

EZ: 07/2003

MKB/GKB: BDH

Wohnort: Badland

Level: 30

Erfahrungspunkte: 274 442

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 05:52

Hab meinen 4B letzten Winter mal Fliegen lassen, schön übern Berg bei uns, seeeehr geile Kurven, viel Schnee....

ESP abgeschaltet und looooos....

Beim Anflug in eine Schöne Kurve...mmmöööööööööhhhhhh-ratter,ratter- Leistung weg.......

Also, bei meinem Wacht das ESP trotz Abschaltung noch im Hintergrund und so soll es auch beim A6 sein....

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 683 046

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 06:48

Läuft das esp nicht mit übers Abs steuergerät?

Meinen a4 konnte man damals auf s4 codieren im abs steuergerät.

GSteven

Audi AS

Beiträge: 283

Fahrzeug: A6 Avant 1.8T

EZ: 11/99

MKB/GKB: ANB

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Sachsen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 946 609

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 07:16

Da das ESP seine Signale auch von den Abs Sensoren bekommt, kann das Problem auch hier liegen. Vielleicht ein Sensor verdreckt oder defekt.

Mal Fehler ausgelesen? Nur die Reifen können es eigentlich nicht sein.

Gesendet von meinem GT-I9505


Quale

Ewiger User

  • »Quale« ist männlich
  • »Quale« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Fahrzeug: Audi A6 4B 2.8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Waldbröl

Level: 21

Erfahrungspunkte: 30 115

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 10:55

Pirelli

Also,rundum sind 205/55/16 drauf, alles Pirelli. Die hinteren waren bei Kauf drauf, vorne die hab ich neu drauf gemacht, weil die blank waren. Scheinbar ist die Spur verstellt, wollte ich wenn ich Winterreifen gekauft hab einstellen lassen. Vorher hatte er damit aber keine Probleme, das ist erst seitdem die Reifen vorne drauf sind, das ist das was mich etwas stutzig macht.
Wie gesagt hatte ich den Laptop dran und es sind keine Fehler hinterlegt.
Wenn ich das ESP am Schalter abstelle tritt das Problem so gut wie nicht mehr auf, ab und zu regelt es aber trotzdem, aber in Unmöglichen Situationen. Ich sag mal in einer 40 Grad Kurve wo man eigentlich "durchfliegen" kann regelt er plötzlich.
Also ist das ESP ja scheinbar auch wenn man es deaktiviert noch aktiv. Oder gibt's da einen Trick den ich nicht kenne um es komplett abzuschalten? Schalter lang drücken oder so?
Ich weiß ja nicht wie das mit den Sensoren funktioniert, kann das denn sein, dass die so empfindlich sind, wenn man verschiedene Reifenmarken fährt oder die Reifen unterschiedlich abgefahren sind?
Dann haben die Leute bei Audi es aber ganz schön genau genommen.... ?(

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 441 906

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

8

Freitag, 1. November 2013, 13:07

Also, bei meinem Wacht das ESP trotz Abschaltung noch im Hintergrund und so soll es auch beim A6 sein....
scheint warum auch immer beim Diesel 2004 so zu sein. Die Benziner regeln nicht, werde das aber mal genauer rechachieren. Denn was mir in dem Zusammenhang noch eine offene Frage ist was mit dem ASR geschieht und was ich auch noch gesagt bekam das beim abgeschalteten ESP dies wieder ab über 30km regelt. Sprich wenn er fest hängt (Schnee) soll bei abgeschalteten ESP dies eine Hilfe sein aus der Situation rauszukommen.Und es soll Unterschiede geben zwischen Limo und Avant.

Regelsysteme: Das System erfasst das über die ABS/ASR Sensoren und regelt über das ESP die Leistung runter und versucht durch gezielten Bremseneingriff die Traktion wieder herzustellen. Somit kann auch wie schon beschrieben ein Defekt am ABS-System vorliegen.

Im übrigen habe ich hier einen Link in dem Dein Problem beschrieben ist. Leider "!" schreibt der Autor am Schluss nichts mehr ob er das Problem gelöst hat. Aber der Weg der Fehlersuche ist interessant.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »audi quattro 1998« (2. November 2013, 20:22)


Quale

Ewiger User

  • »Quale« ist männlich
  • »Quale« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Fahrzeug: Audi A6 4B 2.8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Waldbröl

Level: 21

Erfahrungspunkte: 30 115

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

9

Freitag, 1. November 2013, 20:45

Ich hab heute mal rundum Luft geprüft und überall 2,5 rein gepumpt.... Hört sich zwar komisch an, aber scheint besser geworden zu sein! :|


Kripo

Audi AS

Beiträge: 366

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 36

Erfahrungspunkte: 890 415

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

10

Samstag, 2. November 2013, 02:42

Wieviel war den vorher drin und hattest Du das kontrolliert?

Nicht das der Reifenhändler viel zu wenig oder viel zu viel rein gemacht hatte!

M4A1_79

Audi AS

  • »M4A1_79« ist männlich
  • »M4A1_79« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 287

Fahrzeug: VW Passat Alltrack / Ehemals A6 4F2 3.0 TDI Quattro 10/2008 MJ08

EZ: 03.2014

MKB/GKB: ehemals ASB/k.A.

Wohnort: Bei Würzburg

Level: 32

Erfahrungspunkte: 420 479

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

11

Samstag, 2. November 2013, 09:28

Also ich kann mal dazu beitragen das mein A4 B6 1.8T auch immer noch mit geregelt hat. Ich denke man kann es nicht komplett ausschalten, nur der Zeipunkt des eingreifens verschiebt sich nach hinten.

  • »Robert.hd123« ist männlich

Beiträge: 408

Fahrzeug: A6 4B 2.5 V6 TDI Avant Quattro

EZ: 09/2002

MKB/GKB: AKE

Wohnort: Lüneburg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 061 459

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

12

Samstag, 2. November 2013, 10:20

Ist das vielleicht auch davon abhängig obs nun ein Fronti oder ein Quattro ist?

Ich hab einen 2002er Diesel mit Quattro und hatte noch nie einen eingriff des ESP. Selbst im Winter beim "spielen" im Schnee war da bisher nix zu merken. ABS arbeitet aber gut!
Grüße
Robert

19.07.2010 - 01.08.2011 A6 4b 2.8 Quattro Limo Tiptronic verkauft!
01.08.2011 - ??.??.???? A6 Avant 4b 2.5 TDI Quattro 6-Gang-Schalter ^^


Quale

Ewiger User

  • »Quale« ist männlich
  • »Quale« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Fahrzeug: Audi A6 4B 2.8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Waldbröl

Level: 21

Erfahrungspunkte: 30 115

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

13

Samstag, 2. November 2013, 15:32

Wieviel war den vorher drin und hattest Du das kontrolliert?

Nicht das der Reifenhändler viel zu wenig oder viel zu viel rein gemacht hatte!
2,1 war drin, mit 2,5 fährt er auf jeden Fall besser und das Eingreifen vom ESP ist auch so gut wie weg. Mal gucken ob das die Tage mit den Winterreifen noch besser wird. Vielleicht ist das bei dem Avant wirklich so sensibel, dass er wegen zu unterschiedlicher Profiltiefe an VA und HA rumheult.

BA6stian

Audi AS

  • »BA6stian« ist männlich
  • »BA6stian« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 401

Fahrzeug: A6 4f 3,0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Rosenheim

Level: 36

Erfahrungspunkte: 831 164

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 6

  • Nachricht senden

14

Samstag, 2. November 2013, 18:15

Ich hab zwar nen Facelift, aber auch nen Fronttriebler und nen Avant! Das ESP lässt sich definitiv komplett abschalten, regelt aber in erforderlichen Situationen wenn es eingeschaltet ist sehr sanft aber effektiv! Kann mich da echt nicht beschweren - macht ne gute Arbeit!

Ich glaube nicht, dass es an nem unterschiedlichen Reifenprofil oder 0,4 Bar Luftunterschied liegt... kann ich mir ned vorstellen! Schonmal an den Lenkwinkelsensor vom ESP gedacht, da du sagst das es nur in Kurven auftritt?!
Die Einen träumen von mehr Fahrspass......Die Andern fahren gleich einen Audi!


Quale

Ewiger User

  • »Quale« ist männlich
  • »Quale« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Fahrzeug: Audi A6 4B 2.8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Waldbröl

Level: 21

Erfahrungspunkte: 30 115

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

15

Samstag, 2. November 2013, 19:31

Aber wenn es an einem Sensor liegen würde, dann würde mein liebes Gefährt ja bestimmt zumindest mal einen sporadischen Fehler hinterlegen, aber das tut er nicht.... Bis jetzt ist das Rate mal mit Rosenthal....


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 441 906

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

16

Samstag, 2. November 2013, 20:28

Aber wenn es an einem Sensor liegen würde, dann würde mein liebes Gefährt ja bestimmt zumindest mal einen sporadischen Fehler
Leider nein, es reicht eine kleine Abweichung unter den Sensoren und schon kann es zu Problemen führen. Aber wie gesagt lese mal den Link den ich angegeben habe (weiter oben) Ich finde es kreist Deine Fehlersuche deutlich ein.

Baazi

Audi AS

  • »Baazi« ist männlich

Beiträge: 392

Fahrzeug: A6 4B 2.5 TDI S6 Fronti Farbcode LY7Q, Atlasgrau Metallic.

EZ: 11/2002

MKB/GKB: BFC / FRF

Wohnort: Schopfheim

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 252 376

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 0 / 7

  • Nachricht senden

17

Samstag, 4. Januar 2014, 19:06

ESP

Hallo,

habe auch Probleme mit meinem ESP nach lesen der Beiträge vermute ich das einer der ABS Sensoren ist

Problem tritt auf bei längerer Fahrt (40-50km) auf der Autobahn plötzlich kurzes Ruckeln und ESP Lampe leuchtet

kurz auf Parkplatz neu starten und dann wieder Zeitlang weg.

wo muss ich ggf suchen
Gruß
Baazi
A6 2.5 TDI Fronti
It´s nice to be a Preis but it´s higher i be a ........

LY7Q

Audi AS

  • »LY7Q« ist männlich

Beiträge: 342

Fahrzeug: A6 4B 2.7T Quattro / Audi Cabrio 2.0E

EZ: 4/2002 - 4/1995

MKB/GKB: ARE/FRQ-ABK/CPB

Wohnort: Bochum

Level: 33

Erfahrungspunkte: 485 521

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 6 / 2

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 5. Januar 2014, 11:57

Hallo,
vielleicht ist das nicht sehr hilfreich aber ich moechte mich mal hier
einhaken weil mir ESP auf'n Sack geht.
Das ist mein 2ter A6 4b und bei meinem ersten (vor ca. 3 Jahren) hatte
ich mit jemandem darueber gesprochen wie nervig ESP ist und er sagte
das man mit VAG COM das ESP "off by default" setzen kann.
Gesagt getan und er hat mir das ESP ausgeschaltet und es ging nur an
wenn ich den Schalter gedrueckt hatte.
Die Lampe im Cockpit ging allerdings garnicht mehr, weder an noch aus.
Mich hat es nie gestoert da ich ein Gegner von irgendwelchen elektronischen
Helferlein bin. Ich moechte selber fahren und nicht gefahren werden, es sei denn
ich fahre Taxi. ^^
Wie gesagt, vielleicht nicht hilfreich aber mal einen Versuch wert.

Gruss
Frank
Der goldene Reiter