Sie sind nicht angemeldet.

  • »Corps3grind3r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 253

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Essen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 734 307

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. Oktober 2013, 06:55

Bremsenumbau von 312er auf S6

Hallo,
kann mir jemand etwas zum Umbau von einer 312er auf eine 321er S6 Bremse verraten?
A) Macht das überhaupt Sinn und
B) ist das Ganze P&P oder brauche ich nur neue Sattelhalter oder auch die Sättel?

Habe leider weder hier im Forum dazu etwas gefunden noch haben die Jungs von Google dazu etwas sagen können.
Mein Fahrzeug ist ein Avant fronti Bj 2000
Wer zum Geier ist Ed Hardy?! Und warum kotzt er auf T-Shirts??

A6 Avant 2.4 Fronti Bj 2000


  • »quattro-4ever« ist männlich

Beiträge: 270

Fahrzeug: RS6 4.2 V8 Biturbo

EZ: 01.2003

MKB/GKB: BCY

Wohnort: GRA

Level: 34

Erfahrungspunkte: 592 705

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. Oktober 2013, 13:18

da musst du alles ändern/tauschen. lohnt sich meiner meinung nach nicht
Feinstaub-Bomber :thumbup:

  • »Corps3grind3r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 253

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Essen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 734 307

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. Oktober 2013, 16:32

Ich kann für einen guten Kurs die Sättel / Radlager-Gehäuse sowie die Sattelhalter samt der Luftleitbleche bekommen.
Ist halt die Frage ob es sich tatsächlich von der Leistung her lohnt.
Wer zum Geier ist Ed Hardy?! Und warum kotzt er auf T-Shirts??

A6 Avant 2.4 Fronti Bj 2000


  • »quattro-4ever« ist männlich

Beiträge: 270

Fahrzeug: RS6 4.2 V8 Biturbo

EZ: 01.2003

MKB/GKB: BCY

Wohnort: GRA

Level: 34

Erfahrungspunkte: 592 705

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. Oktober 2013, 17:06

naja da ja doppelkolben und 4 belag bremsanlage, ist sie schon bissiger udn hat einiges bessere bremsverzögerung
Feinstaub-Bomber :thumbup:

5

Freitag, 4. Oktober 2013, 17:17

Das Problem liegt eher darin das du nur als Gesamt Paket ein gutes Ergebniss erreichst, das bedeutet auch hinten solltest du die 269er VAriante mit umbauen.
Auch sollte man deinen HBZ und BKV anschauen ob du nich noch den einfachen verbaut hast, dann kann ich nur empfehlen diesen ebenfalls zu ersetzen um dann wirklich ein brauchbares ergebnis zu erreichen.
Wo du die Teile herbeziehst ist egal für dich muss es vom Preis stimmen. Dann lohnt es sich auch

Gruss Scholli

PS bei Fragen einfach schreiben

  • »A6Bit27Quattro« ist männlich

Beiträge: 437

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI+ In & Exterieur S-Line

EZ: 10 / 2006

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Bayreuth

Level: 36

Erfahrungspunkte: 931 728

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

6

Freitag, 4. Oktober 2013, 18:11

Hat der s6 nicht die hp2 312mm scheiben drauf? Mein a6 biturbo hat die 320 scheiben.
MfG Remi

Audi A6 3.0 TDI +

Das Maß aller Dinge, Quattro und vier Ringe


7

Freitag, 4. Oktober 2013, 18:34

Du meintest sicher die 321mm Scheiben oder? Das wäre in demMoment egal da er wohl alles incl. Radlagergehäuse haben könnte und somit die breitere Spur mit übernimmt

  • »Corps3grind3r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 253

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Essen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 734 307

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

8

Freitag, 4. Oktober 2013, 19:12

Wie schaut das denn überhaupt mit der Spur aus?
Ist das zulässig wenn die vordere Spurweite, die vom S6 ist und die hintere die vom A6??

Klingt irgendwie schon ein Wenig kriminell.
Wer zum Geier ist Ed Hardy?! Und warum kotzt er auf T-Shirts??

A6 Avant 2.4 Fronti Bj 2000

9

Freitag, 4. Oktober 2013, 19:39

Das ist kein Problem es sind 12mm mehr, sonst dürftest du auch keine Spurplatten verbauen. MAn sollte beim "kleinen" A6 nur schauen wegen den Felgen ob die die 6mm auf jeder Seite ohne Schleifen am Kotflügel ermöglichen.
Bei V6 gab es an der HA auch ne breite und ne schmale Spur, bei der breiten war er dann so breit in der Spur wie die V8 hinten, daher kein Problem


  • »Corps3grind3r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 253

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Essen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 734 307

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

10

Freitag, 4. Oktober 2013, 19:51

Das ist kein Thema,
fahre BBS RK 18 Zöller mit ner 32 ET. Das sollte passen.
Wer zum Geier ist Ed Hardy?! Und warum kotzt er auf T-Shirts??

A6 Avant 2.4 Fronti Bj 2000

11

Freitag, 4. Oktober 2013, 19:54

Wie gesagt die Bremse ist schon besser aber es ist auf jeden FAll sinnvoll auch hinten anzupassen allein wegen der BAlance und auch sollte mal der BKV angeschaut werden welcher verbaut ist, dann macht man mehr wett als manche meinen. Vor allem wenn der ganz kleine verbaut ist