Sie sind nicht angemeldet.

  • »A6Bit27Quattro« ist männlich
  • »A6Bit27Quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 437

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI+ In & Exterieur S-Line

EZ: 10 / 2006

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Bayreuth

Level: 36

Erfahrungspunkte: 929 564

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. Juli 2013, 08:24

Bremssattel A6 LG1 und S6 HP2

Hi kann mur jemang sagen ob da große unterschiede sind zwischen den bremssattel, es geht mir darum wie weit die rausstehn zum felgenstern. Hintergrund ist ich habe auf mein a6 vorne die 320mm LG1 bremse und fahre et 35 felgen und hab noch genug platz zum felgenstern und will mir jetzt felgen kaufen auch mit et35 die auf einem s6 4b drauf waren und der musste die mit platten fahren weil die sonst am bremssattel mit dem stern anstehn
MfG Remi

Audi A6 3.0 TDI +

Das Maß aller Dinge, Quattro und vier Ringe


Luciver

Audi AS

  • »Luciver« ist männlich

Beiträge: 363

Fahrzeug: Audi S6 Avant Bj 2000

EZ: 12/1999

MKB/GKB: AQJ/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 75365 Calw

Level: 36

Erfahrungspunkte: 897 745

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Juli 2013, 07:28

Da der S6 ET48 hat, würde ich auch das empfehlen. Original sind ja 255x40 R17 ET48 drauf.
SINGELFRAME - NEIN DANKE

Audi S6 4.2 (340PS) 6 Gang Handschalter Avant mit LPG (PRINS VSI)

A6 bj98 1,8t (132KW/AJL) Quattro Avant mit LPG (BRC) RIP

Garfield TDI

Ewiger User

  • »Garfield TDI« ist männlich

Beiträge: 29

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.7T

EZ: 7/2003

MKB/GKB: BES / FRQ

Wohnort: Krefeld

Level: 22

Erfahrungspunkte: 48 440

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 31. Juli 2013, 14:11

Die HP2 baut deutlich größer (da 2-Kolben) wie die LG1 (1-Kolben-Bremssattel).

Fahr auf meinem Biturbo 8,5x18 ET33 und der LG1. Mit der HP2 hätte ich keine Chance gehabt :thumbdown:


  • »A6Bit27Quattro« ist männlich
  • »A6Bit27Quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 437

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI+ In & Exterieur S-Line

EZ: 10 / 2006

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Bayreuth

Level: 36

Erfahrungspunkte: 929 564

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 31. Juli 2013, 17:38

Ich glaube ihr versteht nicht ganz was ich meine, es geht mir da drum wie weit die sättel rausstehn über die radnarbe, also nsch ausen hin.
MfG Remi

Audi A6 3.0 TDI +

Das Maß aller Dinge, Quattro und vier Ringe

Garfield TDI

Ewiger User

  • »Garfield TDI« ist männlich

Beiträge: 29

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.7T

EZ: 7/2003

MKB/GKB: BES / FRQ

Wohnort: Krefeld

Level: 22

Erfahrungspunkte: 48 440

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 31. Juli 2013, 18:41

Doch doch, habe ich schon verstanden ^^

Wenn die Felge leicht an der HP2 kratzt, sollte bei der LG noch Platz sein :rolleyes:

  • »A6Bit27Quattro« ist männlich
  • »A6Bit27Quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 437

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI+ In & Exterieur S-Line

EZ: 10 / 2006

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Bayreuth

Level: 36

Erfahrungspunkte: 929 564

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. August 2013, 15:25

Ok nur die frage is wieviel platz....is nämlich mm arbeit :thumbsup:
MfG Remi

Audi A6 3.0 TDI +

Das Maß aller Dinge, Quattro und vier Ringe


7

Freitag, 9. August 2013, 06:55

Also der HP2 Sattel baut etwas breiter auf, da der S6 aber ne um 6mm breitere Spur pro Seite hat wird das wieder ausgegleichen. Und der S6 hatte auch original ET 35 Felgen drauf.
Eigentlich sollte ET 35 zu ET 35 passen. ABER die Felgen bauen unterschiedlich auf und so kann es durchaus möglich sein das es schleift.
DIe Frage ist was kannst du original als ET mindest fahren. Meine der 1K Sattel der 320mm VAriante baut etwas breiter als der HP2 kann mich aber auch täuschen.