Sie sind nicht angemeldet.

Olli1047001

Foren AS

  • »Olli1047001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Münster

Level: 29

Erfahrungspunkte: 231 032

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. April 2006, 23:00

Tür im Safe Lock

hi @ all
mein Kollege fährt auch nen A6 Bj 1997 und der hat folgendes Problem !
Das Schloss auf der Befahrertür ist in den Safe Lock Modus gegangen, und er bekommt die Tür nicht mehr auf !
Beim Freundlichen hat man Ihm gesagt, das die Türverkleidung zerstört werden müsste um an das Schloss zu kommen !
Aber Ich bin mir sicher das Ihr noch ein paar andere Tipps habt ! :D :x

LG Olli


popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 566 189

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. April 2006, 23:11

Da gibt es wohl echt keine andere Variante... aber evt. kann man ja mit dem Fehlerauslesegerät die Tür öffnen... :?:
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 292 585

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 14. April 2006, 23:19

Also wenn das Gerät vim Freundlichen den Fehler nicht löschen kann, dann sieht es wirklich nicht gut aus, mit der Türverkleidung!

Ich würde aber warscheinlich zuerst mit nem Meissel versuchen die Schrauben abzuhämmern, welche oben rechts und links in der Türverkleidung sind!
Dann würde es gehen, aber eben, für die Türpappe sehe ich auch schwarz :cry:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<



Olli1047001

Foren AS

  • »Olli1047001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Münster

Level: 29

Erfahrungspunkte: 231 032

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

4

Samstag, 15. April 2006, 02:33

hi
na ja wie soll man die Schrauben aufmeiseln, wenn die Tür nicht aufgeht ? 8)

Olli

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 292 585

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Samstag, 15. April 2006, 02:44

Mit dem Meissel zwischen die das Armaturenbrett und die Türpappe, und der Kopf der Schraube versuchen abzumeisseln, sind ja seitwärts in die Türe geschraubt!

Die hintere Schraube (Zwischen Türe & B-Säule) könnte vielleicht noch gehen, aber für die vordere glaube ich eher weniger das man die abmeisseln könnte! Und schaden an der Tür würde vielleicht auch passieren, heisses Plaster :?
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Olli1047001

Foren AS

  • »Olli1047001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Münster

Level: 29

Erfahrungspunkte: 231 032

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

6

Samstag, 15. April 2006, 02:46

Na ja ich werd es ihm MAL sagen, vielleicht ist der Freundliche noch nicht auf die Idee gekommen das teil zu resetten per OBD !
Olli


Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 539 910

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

7

Samstag, 15. April 2006, 09:09

Stopp bevor du Deinem Kumpel was sagst.... Warte noch etwas.
Wir hatten das Thema hier scho mindestens 2 x.
Finde nur den Thread nicht mehr. Aber vielleicht meldet sich ja einer der betroffenen...
Bei dem einen ging die Tür nach zich versuchen wieder auf....
Also er soll besser nochw as warten bevor er was zerstörrt...

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 292 585

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Samstag, 15. April 2006, 11:00

Micheart, hatte bei dem Betfoffenen nicht der Freundliche mitteld dem Fehlerspeicherauslesen und löschen plötzlich den fehler beheben können??

Habe eben gemeint schon?? Ja hei, finde den Thread auch nicht mehr :shock:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Lesezeichen: