Sie sind nicht angemeldet.

stiffman

Audi AS

  • »stiffman« ist männlich
  • »stiffman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 328

Fahrzeug: A6 4B 1.8 T Avant 2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Baden Württemberg

Level: 34

Erfahrungspunkte: 556 667

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. Juni 2013, 20:58

ET und dazu verschiedene Felgenbreite

hi leute. wie wird das gerechnet so daß ich das auch versteh.

hab mich noch nie richtig mit befast.
ich weiß das je kleiner die ET is. die felge weiter raussteht und anders rum je größer die et sie dann weiter rein geht.

wie is des aber bei 10x19 et30 und 8,5x19 et 30 was ändert sich dann.
is das so das et 30 immer den gleichen abstand von radauflage nach innen hat?



und was für eine et bei einer 8,5 felge würde gehen ohne das es innen am federbein schleift.


Astrafreak

Haudegen

  • »Astrafreak« ist männlich

Beiträge: 973

Fahrzeug: A6 4b 1.8T

EZ: 02/2000

MKB/GKB: ANB/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Düsseldorf

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 200 298

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. Juni 2013, 23:23

Ist eigentlich ganz simpel ET0 ist immer in der mitte der Felge egal wie breit.
Also je breiter die Felge desto breiter wird die auch in beide Richtungen bei gleicher ET

Also
10zoll = 25,4cm
ET0 bei 12,7cm


8,5zoll = 21,6cm
ET0 bei 10,8cm

Und wie du schon schreibst je grösser die ET umso weiter wandert der Auflagepunkt der Felge nach aussen bzw die spur wird schmaler.

bei ner 8,5er Felge sollte bis et 35 gehen

JayJayS

Haudegen

Beiträge: 940

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 359 665

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. Juni 2013, 23:37

Ist eigentlich ganz simpel ET0 ist immer in der mitte der Felge egal wie breit.
Also je breiter die Felge desto breiter wird die auch in beide Richtungen bei gleicher ET

Also
10zoll = 25,4cm
ET0 bei 12,7cm


8,5zoll = 21,6cm
ET0 bei 10,8cm

Und wie du schon schreibst je grösser die ET umso weiter wandert der Auflagepunkt der Felge nach aussen bzw die spur wird schmaler.

bei ner 8,5er Felge sollte bis et 35 gehen


Um das noch zu verdeutlichen:
10zoll ET30:
Außenschüssel: 9,7cm
Innenschüssel: 15,7cm

8,5zoll ET30
Außenschüssel: 7,8cm
Innenschüssel: 13,8cm

Aber nur weil die Felge nicht schleift, heißt das noch lange nicht, daß der Reifen nicht schleift. z.B. ein 235er (und größer) ist breiter als eine 8,5er Felge und muß demzufolge bei der Berechnung mit berücksichtigt werden. Faustregel: 1cm Luft zwischen Felge/Reifen zu Aufhängungsteilen.
Sommer: Audi A6 Avant C5 1,8T
Winter: Audi A4 Avant B5 2,8 Quattro
Hobby: Audi 80 B3 Limo

S-Edition Frontschürze für Audi A6 C5/4B


stiffman

Audi AS

  • »stiffman« ist männlich
  • »stiffman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 328

Fahrzeug: A6 4B 1.8 T Avant 2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Baden Württemberg

Level: 34

Erfahrungspunkte: 556 667

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. Juni 2013, 21:33

hab da noch so nen rechner gefunden.

Hilfe & Service

hatte eigentlich vor 235/35 für ne 8,5 x19 zu holen.

such bbs speedline felgen. die gibts in 8,5x19 et 48 und 8,5x19 et 43 dafür dacht ich die 235er. aber bei et43 is es schon eng hab ich gelesen.
deshalb meine überlegung et 48 und dann spurplatten hinten mehr wie vorne. da ja die spur vorne schon breiter ist als hinten.
oder passen et 43 vorne so daß ich hinten nur platten brauch (vorausgesetzt hinten past et 43 mit platten)

dann gibts die noch in 9x19 et 33 wie siehts da denn aus? 235er und schleift da was felgen technisch?
könnt man da noch platten hinten drauf machen.

ich will nur auf keinen fall das die räde an der vorderachse rausstehen. soll der gleich abstand sein vorne und hinten

astra freak, du hast doch 8x19 mit welchen reifen

JayJayS

Haudegen

Beiträge: 940

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 359 665

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 27. Juni 2013, 22:44

Wir haben es dir doch schon vorgerechnet...
Brauchst es doch nur mit 9x19 ET irgendwas durchrechnen... :rolleyes:

Serie Spur vorn breiter als hinten...?
Woher hast du das denn...?
Du hast vorn lediglich mehr Platz nach außen im Radkasten...

ET43 mit 235er ist immer noch arschknapp (kommt auf den Reifen an...)
Beim 225 Kumho Ecsta z.B. reicht ET43 an der VA und hinten sowieso...
Sommer: Audi A6 Avant C5 1,8T
Winter: Audi A4 Avant B5 2,8 Quattro
Hobby: Audi 80 B3 Limo

S-Edition Frontschürze für Audi A6 C5/4B

Astrafreak

Haudegen

  • »Astrafreak« ist männlich

Beiträge: 973

Fahrzeug: A6 4b 1.8T

EZ: 02/2000

MKB/GKB: ANB/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Düsseldorf

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 200 298

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 27. Juni 2013, 23:14

Ich hab 235/35 19


Sent from my Toaster using Tapatalk


stiffman

Audi AS

  • »stiffman« ist männlich
  • »stiffman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 328

Fahrzeug: A6 4B 1.8 T Avant 2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Baden Württemberg

Level: 34

Erfahrungspunkte: 556 667

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Samstag, 29. Juni 2013, 21:02

@ jayjays. wegen der spur vorne komm ich drauf, da ich vorne und hinten die selbe felge 10x19 et 30 draufgeschraubt hatte. und vorne stand sie viel weiter raus als hinten. das mein ich.
kuck hier: hinten

vorne

JayJayS

Haudegen

Beiträge: 940

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 359 665

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

8

Samstag, 29. Juni 2013, 22:14

Wenn Du als Anhaltspunkt die Karosserie nimmst, könnte die auch einfach nur hinten breiter sein als vorne. Wobei ich das beim 4B nicht bestätigen kann.
Was das fahren angeht ist es beim 4b aber genau anders herum. Während es hinten bereits schleift, gibt es vorn noch keine Probleme...
Sommer: Audi A6 Avant C5 1,8T
Winter: Audi A4 Avant B5 2,8 Quattro
Hobby: Audi 80 B3 Limo

S-Edition Frontschürze für Audi A6 C5/4B

BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 257 987

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 30. Juni 2013, 18:18

Wenn Du als Anhaltspunkt die Karosserie nimmst, könnte die auch einfach nur hinten breiter sein als vorne. Wobei ich das beim 4B nicht bestätigen kann.
Was das fahren angeht ist es beim 4b aber genau anders herum. Während es hinten bereits schleift, gibt es vorn noch keine Probleme...


Bist du dir da sicher!
Ich hatte 2005-2006 mal 9,5x19 ET35 drauf! Hinten musste nur die Radhausschale raus aber vorne war bördeln und 1cm ziehen angesagt!
Es kann natürlich Unterschiede zwischen Front und Allrad geben!
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM