Sie sind nicht angemeldet.

Kevin79

Anfänger

  • »Kevin79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 4B

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 898

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. April 2013, 12:25

Der TÜV stellt sich bei meinen Felgen quer

HAllo zusammen,

und zwar habe ich eine Frage zu meinen Alufelgen die ich mir zuglegt habe..
kurz und knapp ich brauche dafür irgendeinen Nachweiß weil es keine originalen Audifelgen sind.
Der Hersteller ist O.E.M und die Felge hat eine größe von 7,5 x 17 ET 33 eine nummer ist auch noch vorhanden aber da kann niemand was mit anfangen R 532..

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

MFG
»Kevin79« hat folgendes Bild angehängt:
  • 8e0601025ac1h7-1.jpg


Malikinho

Silver User

  • »Malikinho« ist männlich

Beiträge: 183

Fahrzeug: Skoda Superb 1,9TDI

EZ: 05/2003

MKB/GKB: AWX

Wohnort: Köln

Level: 32

Erfahrungspunkte: 418 045

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. April 2013, 12:52

Stell mal Bilder ein von den Inschriften auf der Innenseite der Felgen und von aussen wo der Felgendeckel drüber ist.

Schau überall genau nach Bezeichnungen etc.

Bei Zubehörfelgen müsste irgendwo eine KBA Nummer stehen (KBA 12345).

Hersteller O.E.M.? Steht das drauf oder hat der Verkäufer gesagt OEM? Denn OEM steht in der Regel für "Original Equipment Manufacturer", bedeutet dass es originale Felgen sind.

Auf deinem Bild steht: 8E0 601 025. Steht das auch auf den Felgen? Wenn ja, sind es originale Audi Felgen.

gruss
Malikinho
aktuell: Skoda Superb - 2003 - Titan grau 9152 - 1,9TDI - AWX - 96 kW - Xenon - H&R 40mm - Leder - Sportsitze - Sitz-Hzg. - MuFu-Lenkrad - GRA - PDC hinten - Rückfahrkamera

Urlaubsauto: Zafira A 2,2DTI 2004 Executive

Verkauft: Audi A6 Avant 4B - 2004 - ebonyschwarz
1,9TDI - 96kW - AVF - 6-Gang - HJS DPF - Leder Buffalino - RNS-E

Kevin79

Anfänger

  • »Kevin79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 4B

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 898

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. April 2013, 12:58

Stell mal Bilder ein von den Inschriften auf der Innenseite der Felgen und von aussen wo der Felgendeckel drüber ist.

Schau überall genau nach Bezeichnungen etc.

Bei Zubehörfelgen müsste irgendwo eine KBA Nummer stehen (KBA 12345).

Hersteller O.E.M.? Steht das drauf oder hat der Verkäufer gesagt OEM? Denn OEM steht in der Regel für "Original Equipment Manufacturer", bedeutet dass es originale Felgen sind.

Auf deinem Bild steht: 8E0 601 025. Steht das auch auf den Felgen? Wenn ja, sind es originale Audi Felgen.

gruss
Malikinho

Ich werde gleich mal nachsehen...
Der TÜV hat sich die Felgen angesehen und meinte die währen von O.E.M und nicht original...

aber danke schonmal

gruss KAi


Sebbo

Audi AS

  • »Sebbo« ist männlich

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 4B 4,2

EZ: 07.99

MKB/GKB: ARS/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 870 811

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 7. April 2013, 18:32

guck mal auf der seite: Audi A6 Original Felgenprogramm 躡ersicht

da stehen deine felgen auch drin allerdings mit 43et aber ggf findet sich bei anderen modellen etwas.
gruß
sebastian

Kevin79

Anfänger

  • »Kevin79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 4B

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 898

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. April 2013, 20:26

Danke Sebastian,

leider hatte ich die Idee auch schon und habe leider nichts gefunden..

hinter den Deckeln selber steht leider auch nichts ...

ich kann wohl noch dazu sagen das in der Innerseite Made in Italy steht und Road cemping oder so ähnlich...
Ich werde den Wagen die Tage nochmal hochnehmen und mir jede Felge einzelnd ansehen...

trotzdem besten Dank

Gruss Kai

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 679 182

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 7. April 2013, 20:33

wird schwierig ohne Gutachten ne Eintragung zu bekommen.
Kannst nur hoffen das ausreichend Daten auf der Innenseite zwecks Einzelabnahme stehen

Edit: Wenn original-Felgen dann schau mal hinter der Radnabe nach den Daten. Glaube die stehen bei diesen Felgen vorn und nicht auf der Innenseite


Luciver

Audi AS

  • »Luciver« ist männlich

Beiträge: 363

Fahrzeug: Audi S6 Avant Bj 2000

EZ: 12/1999

MKB/GKB: AQJ/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 75365 Calw

Level: 36

Erfahrungspunkte: 899 896

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 9. April 2013, 08:50

Wenn die KBA zum Auto passt hat der TÜV nichts zu bemängeln und das steht in seiner EDV da muss er nur nachschauen! Nur die Polizei kann einem Dumm kommen ohne ABE. Zumindest war das meine Erfahrung mit dem TÜV Süd.
SINGELFRAME - NEIN DANKE

Audi S6 4.2 (340PS) 6 Gang Handschalter Avant mit LPG (PRINS VSI)

A6 bj98 1,8t (132KW/AJL) Quattro Avant mit LPG (BRC) RIP

HPM15

Silver User

  • »HPM15« ist männlich

Beiträge: 156

Fahrzeug: A6 Avant Quattro 2.5 TDI

EZ: 07/2003

MKB/GKB: BDH

Wohnort: Badland

Level: 30

Erfahrungspunkte: 274 336

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 9. April 2013, 09:35

Wenn es keine original ist, könnte ich mir vorstellen, dass sie vom Hersteller R.O.D. ist

Schau mal nach, ob das innen steht


Ingo