Sie sind nicht angemeldet.

xxmoexx

Anfänger

  • »xxmoexx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Fahrzeug: A6 4B 2,5TDI 08/20001

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 229

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

1

Samstag, 6. April 2013, 08:10

Bremsen Info

Hallo Leute,

Kennt jemand von euch die Bremsbeläge und Scheiben von Barum??

Mir hat ein Arbeitskollege erzählt dass Barum eigentlich ATE ist. Nur mit dem Unterschied dass bei den Barum keine neuen Schrauben dabei sind und die um die Hälfte billiger sind als ATE.

LG


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 831

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 993 410

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

2

Samstag, 6. April 2013, 14:32

Keine Ahnung ob das stimmt aber das ATE Zeugs bekommste doch schon für nen Apfel und nen Ei hinterhergeschmissen ich würde da kein Risiko eingehen.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

xxmoexx

Anfänger

  • »xxmoexx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Fahrzeug: A6 4B 2,5TDI 08/20001

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 229

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. April 2013, 08:18

Ja mir geht es ja auch nicht ums Geld, möchte ja nur wissen ob das korrekt ist was der mir erzählt hat...

Gruß


Cyrus

Silver User

  • »Cyrus« ist männlich

Beiträge: 128

Fahrzeug: A6 4B Limo 2.4 V6 09/2000

EZ: 09.2000

MKB/GKB: ARJ / EBV

Wohnort: Flensburg

Level: 30

Erfahrungspunkte: 258 155

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 7. April 2013, 09:39

Barum wird in ein und denselben Werk wie ATE produziert, beide gehören zu Continental.
Barum Reifen sind auch einiges günstiger und laut Aussagen anderer absolut okay.
Ich selbst fahre seit Jahren Zimmermann Scheiben und NK Beläge, schon in Fahrzeugen davor ... kann mich nicht beschweren.

Gruss Torsten

Malikinho

Silver User

  • »Malikinho« ist männlich

Beiträge: 183

Fahrzeug: Skoda Superb 1,9TDI

EZ: 05/2003

MKB/GKB: AWX

Wohnort: Köln

Level: 32

Erfahrungspunkte: 418 142

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. April 2013, 11:35

Viele Dinge werden unter anderem Namen im gleichen Werk hergestellt, aber das bedeutet leider nicht, dass es de gleiche Qualität hat.

Meist ist es so, dass das eine Produkt eine andere Zusammensetzung hat als das andere. Es muss nicht immer schlechter sein, aber die Wahrscheinlichkeit ist höher, dass das billigere Produkt weniger haltbar, oder ähnliches ist.

gruss
Malikinho
aktuell: Skoda Superb - 2003 - Titan grau 9152 - 1,9TDI - AWX - 96 kW - Xenon - H&R 40mm - Leder - Sportsitze - Sitz-Hzg. - MuFu-Lenkrad - GRA - PDC hinten - Rückfahrkamera

Urlaubsauto: Zafira A 2,2DTI 2004 Executive

Verkauft: Audi A6 Avant 4B - 2004 - ebonyschwarz
1,9TDI - 96kW - AVF - 6-Gang - HJS DPF - Leder Buffalino - RNS-E

6

Sonntag, 7. April 2013, 13:50

Genau so sieht es aus, die unterschiedlichen Quaitäten sin dentscheiend. ABer da alle in Europa verkauften Beläge eine mindest Anforderung erfüllen müssen kann man sie schon verbauen. Allerdings können NAssbremseigenschaften und Staubentwicklung sehr variieren. Ich kann aus erfahrung auch die NK oder TRW Beläge empfehlen. Ebenso wie Textar, Ferrodo und Brembo wen man sie denn bekommt.


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 439 859

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. April 2013, 18:35

Die Barum Scheibén werden zwar im gleichen Werk gefertigt, unterliegen aber einer ganz anderen Fertigungsprozedur - entspricht zwar der Norm - sind aber schlechter.

Sinn und Zweck: auch das Niedrigpreissegment mit abzudecken.

Ich persönlich sag: Wer billig kauft, kauft zweimal!