Sie sind nicht angemeldet.

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich
  • »HouseCat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 237 619

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. März 2013, 23:02

321mm 1LG von vorne nach hinten umbauen?

Hallo,

ich möchte in naher zukunft mal ne neue Bremse vorne haben, die 321ger ist mir einfach zu mickrig.
Ich dachte daran meine jetzige 321ger nach hinten zu setzen und vorne ca. 345mm.
Eventuell könnt ihr mir auch was anderes empfehlen. Passen 17"er auch auf ne 345? Würde meine 17"ner fürn Winter nur ungern abgeben.
Geht das Vorhaben denn überhaupt, und welche Bremssattelhalter brauche ich, und was noch?


2

Samstag, 23. März 2013, 07:05

Bremsenumbau

Moin Moin,
NEIN die VA Bremse passt so nicht nach hinten und zumal du auch keinerlei Handbremsfunktion mit dieser Variante hast, dazu sagt der Tüv definitiv NEIN:
Wenn du interesse hast schau doch mal in mein Sammelwerk hier Lexikon nach. da findest du einiges und auch Teilenummern.
ABer erstmal zum Thema. Die 1LG ist wenn ich das richtig im Kopf habe, die Variante mit dem 1k FNR 60 Sattel und bei den V6 Modellen der FL Reihe verbaut worden.
Diese ist recht simpel auf 345mm umzurüsten.
Dazu benötigst du den Bremssattelhalter und die 345er Scheibe von einem S4 B6 sowie nen Satz neue Führungsbuchsen für den Sattel.
Hinten denke ich mal wird im Moment eine 245mm( Frontie ) oder 255mm( Quattro ) unbelüftet verbaut sein. Hier ist es möglich beim Quattro, mittels Bremssattel und Halter vom S6 4B und A4 1,6l 280 x 22 Bremsscheiben die HA aufzurüsten. Damit hast du eine Variante die im Unterhalt bezahlbar bleibt, jederzeit Teile bekommst und auch unter 17 Zoll passt.
Beim Frontie wird es aufwendiger da was an de rHA umzusetzen
Aber gib noch ein paar mehr Info`s zu deinem Dicken.


Gruss Scholli

  • »A6Bit27Quattro« ist männlich

Beiträge: 437

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI+ In & Exterieur S-Line

EZ: 10 / 2006

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Bayreuth

Level: 36

Erfahrungspunkte: 932 154

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. März 2013, 18:26

Moin Moin,
NEIN die VA Bremse passt so nicht nach hinten und zumal du auch keinerlei Handbremsfunktion mit dieser Variante hast, dazu sagt der Tüv definitiv NEIN:
Wenn du interesse hast schau doch mal in mein Sammelwerk hier Lexikon nach. da findest du einiges und auch Teilenummern.
ABer erstmal zum Thema. Die 1LG ist wenn ich das richtig im Kopf habe, die Variante mit dem 1k FNR 60 Sattel und bei den V6 Modellen der FL Reihe verbaut worden.
Diese ist recht simpel auf 345mm umzurüsten.
Dazu benötigst du den Bremssattelhalter und die 345er Scheibe von einem S4 B6 sowie nen Satz neue Führungsbuchsen für den Sattel.
Hinten denke ich mal wird im Moment eine 245mm( Frontie ) oder 255mm( Quattro ) unbelüftet verbaut sein. Hier ist es möglich beim Quattro, mittels Bremssattel und Halter vom S6 4B und A4 1,6l 280 x 22 Bremsscheiben die HA aufzurüsten. Damit hast du eine Variante die im Unterhalt bezahlbar bleibt, jederzeit Teile bekommst und auch unter 17 Zoll passt.
Beim Frontie wird es aufwendiger da was an de rHA umzusetzen
Aber gib noch ein paar mehr Info`s zu deinem Dicken.


Gruss Scholli



hi was kann ich machen bei meinem an der ha? ich hab nen bj 2001 modell 2002 avant 2.7 bit quattro
MfG Remi

Audi A6 3.0 TDI +

Das Maß aller Dinge, Quattro und vier Ringe


4

Dienstag, 26. März 2013, 19:39

Guten Abend,
als erstes ist es interressant zu wissen welches RAdlagergehäuse verbaut ist ob 75mm oder 82mm Radlager danach richten sich die Teile um etwas zu realisieren.
Was hast du für Felgen im Sommer wie Winter drauf, diese grenzen das ganze nochmals ein.
280x22mm Bremsen hinten sollten auf jeden Fall drin sein
Gruss Scholli

  • »A6Bit27Quattro« ist männlich

Beiträge: 437

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI+ In & Exterieur S-Line

EZ: 10 / 2006

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Bayreuth

Level: 36

Erfahrungspunkte: 932 154

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. März 2013, 18:45

hi, welches maß ist genaus das radlagergehäusemaß? durchmesser vom radlager? ich hab im winter 8x18et 35 und im sommer 9,5 x 19 et 35
MfG Remi

Audi A6 3.0 TDI +

Das Maß aller Dinge, Quattro und vier Ringe

6

Mittwoch, 27. März 2013, 19:26

Am einfachsten ist es die Teilenummer auf dem Radlagergehäuse zu entziffern. HAste du 434 UND 435P verbaut passen selbst die RS6 Bremssättel. Je nach Spur pR Code 0N5 schmal und 0N6 breite Spur muss man dann die A8 oder RS6 335mm Bremsscheiben fahren. Wobei die A8 einiges günstiger sind als die vom RS6. Ansonsten sind mittels S6 Bremssattel noch 280x22mm möglich.
Schau auch mal hier im Lexikon und Bremsen 4B nach das habe ich einiges zusammengetragen, ist noch nicht ganz fertig aber vermittelt schonmal einen groben überblick was alles mit original Teilen machbar ist

Gruss Scholli


HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich
  • »HouseCat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 237 619

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. März 2013, 13:07


Moin Moin,
NEIN die VA Bremse passt so nicht nach hinten und zumal du auch keinerlei Handbremsfunktion mit dieser Variante hast, dazu sagt der Tüv definitiv NEIN:
Wenn du interesse hast schau doch mal in mein Sammelwerk hier Lexikon nach. da findest du einiges und auch Teilenummern.
ABer erstmal zum Thema. Die 1LG ist wenn ich das richtig im Kopf habe, die Variante mit dem 1k FNR 60 Sattel und bei den V6 Modellen der FL Reihe verbaut worden.
Diese ist recht simpel auf 345mm umzurüsten.
Dazu benötigst du den Bremssattelhalter und die 345er Scheibe von einem S4 B6 sowie nen Satz neue Führungsbuchsen für den Sattel.
Hinten denke ich mal wird im Moment eine 245mm( Frontie ) oder 255mm( Quattro ) unbelüftet verbaut sein. Hier ist es möglich beim Quattro, mittels Bremssattel und Halter vom S6 4B und A4 1,6l 280 x 22 Bremsscheiben die HA aufzurüsten. Damit hast du eine Variante die im Unterhalt bezahlbar bleibt, jederzeit Teile bekommst und auch unter 17 Zoll passt.
Beim Frontie wird es aufwendiger da was an de rHA umzusetzen
Aber gib noch ein paar mehr Info`s zu deinem Dicken.


Gruss Scholli


Danke für die Infos, deine Variante klingt um einiges besser da ich selber hinterher der Meinung war das eine 321ger mit dem überdimensionierten Kolben zu extrem für hinten wäre, und das mit dem Handbremsseil habe ich total außer acht gelassen :)
Aber du bist dir sicher das dieses Vorhaben mit der S4 Scheibe passt? Dann werd ich vorne auf jedenfall mal umrüsten.
Habe die mickrige unbelüftete 245ger hinten, die Klötze fahren sich auch ständig ab, die scheint überfordert zu sein und die Manschetten der Kolben sehen auch nicht mehr ganz so soll aus, was kann ich hinten am bessten machen? Also die 280ger von s6 würde mich schon interessieren

Achtja, ich hab nen FL 3.0 ASN V6 30V Frontkratzer.
Momentan hab ich vorne gelochte zimmermänner mit ate ceramic klötzen und hinten gelochte und geschlitzt Zimmermann mit textar belegen. Das ruckeln, fading ist dadurch deutlich zurück gegangen

8

Freitag, 29. März 2013, 10:51

Ok am Frontie sieht die Variante für die HA etwas schwieriger aus da dieser so extrem tiefe scheiben ( 64mm) hat und man hier auf jeden Fall distanzstücken benötigt. Aber da gibt es einen Adapter und angepassten HAlter um eine 302mm unbelüftete Scheibe beibeibehaltung des originalen Sattels verbauen zu können.
Für die VA passt die S4 Variante mit der 345mm Scheibe P&P eventuell noch ein Phaeton Luftleitblech für die 17 Zoll Felge dann haste schon etwas wesentlich standfesteres. Und brauchst nicht mal die Leitung aufmachen.

Wegen dem Adapter hinter schraib mal den User Pink Power an der ist dfür diese VAriante dein Ansprechpartner und hat dafür sogar Papiere zum Eintragen soweit ich weis.

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich
  • »HouseCat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 237 619

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

9

Samstag, 30. März 2013, 00:07

die va werd ich umsetzten sobald meine scheiben runter sind :)
mit der hinterachse muss ich nochmal schauen, weil ich auch neue bremssättel kaufen möchte, die alten sind schon etwas mitgenommen.


10

Samstag, 30. März 2013, 05:13

Ok wenn du eh neue Sättel nehmen möchtest könntest du denoch den User Pink anschreiben un mal fragen welche Scheiben mit seinen Adapter und einem Sattel für Innenbelüftete Scheiben gehen Würden, vielleicht hat er da etwas parat, als Sattel würden die von verschiedenen Modellen in betracht kommen. Es gibt da welche für 256x22, 269x22, 280x22 und 312x22 bei denen es immer der selbe Sattel ( Alusattel ) ist nur der HAlter jeweils zur Bremsscheibengrösse variiert.
Ich versuche nochmal die Masse der Anschraubpunkt beim Frontie zur Radnabenmitte zu finden um dir Sagen zu können welche Sattel/ Scheibe eventuell mit einem 10mm Distanzstück und den Höheren innenbelüfteten Scheiben passen würde.

Gruss Scholli

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich
  • »HouseCat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 237 619

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 31. März 2013, 19:35

Die Felge darf aber nicht weiter raus, hab hinten 9,5Jx19 und die Felge ist ganz genau an der Kotflügelkante, aber danke nochmal für die Infos :thumbsup:

Pink

Silver User

Beiträge: 207

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Norddeutschland

Level: 34

Erfahrungspunkte: 640 757

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 31. März 2013, 19:59

Moin,

bei den Audi-Modellen ergibt sich keine Spurverbreiterung, egal ob man auf 302x12mm, 300x22mm, 310x22mm oder 330x22mm umrüstet.

Bei 345x30mm an der VA braucht man min. 300mm HA-Scheiben oder 330mm HA-Scheiben.

MfG
A6-4B Avant Quattro - AKE-ABT: 150 kW / 420 Nm - 8x17 ET 35 Parabol m. 255/40 R 17 - Kindersitzbank - Bremsanlage: VA 321x30mm HP2 Doppelkolben + HA 330x22mm Girling 43 = 12,82 m/s Verzögerung