Sie sind nicht angemeldet.

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer
  • »audi quattro 1998« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 431 918

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Februar 2013, 03:50

Querlenker komplette Kosten ?

Habe heute MAL einen netten Kostenvoranschlag bekommen und der hat mein Geldbeutel so verschreckt das er wohl so schnell nicht mehr nach Hause kommt. Für den gesamten Satz mit Einbau müsste ich 2300,- Euro auf den Tisch legen. Was kostet der Spass in einer Fachwerkstatt (am liebsten Audi zum Vergleich) im Süddeutschen Raum. Einmal mit MEYLE-HD und Lemförder. (bedenkt das die CH als Grundlage diente )

Bitte keine Diskussion über Lemi oder Meyle ! Merci (nur ein direkter Kostenvergleich)


HPM15

Silver User

  • »HPM15« ist männlich

Beiträge: 156

Fahrzeug: A6 Avant Quattro 2.5 TDI

EZ: 07/2003

MKB/GKB: BDH

Wohnort: Badland

Level: 30

Erfahrungspunkte: 273 610

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Februar 2013, 06:16

Bin im Norden aber die Nummer incl. Vermessung und unter Verwendung von Moog oder Lemförder-Teilen kostet bei mir ca. 1400-1600



Ingo

mse

Audi AS

Beiträge: 270

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 539 913

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Februar 2013, 07:54

hi,

einfach einen kompletten Satz kaufen (in der Allseits beliebten bucht gibt es ein Haufen Auswahl in Preis und Quallität. Aber max so bis 250,-)
Dann nochmal knapp einen Hunni für Spur einstellen und das war's.
Die VA ist doch mittlerweile fast das Günstigste und kleinste Problem bei dem Dicken ^^

Gruß
MS


Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 077 902

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. Februar 2013, 09:15

alle teile im netz besorgen.
da gibt es reichlich quellen,die preiswert sind.
der einbau ist kein hexenwerk...dann achsvermessung machen lassen und weiterfahren.
wenn du gute qualität kaufst (und nicht diesen ebay-china-plagiats-müll) dann bist du komplett mit 700 - 800 teuros inklu vermessung für beide achsen dabei.
musst den krempel halt nur selber einbauen.
grüße aus dem rheinland

robbat

Foren AS

  • »robbat« ist männlich

Beiträge: 67

Fahrzeug: A4 4G 3.0 TDI 204 PS quattro DSG 12/2011

EZ: 12/2011 MJ 2012

MKB/GKB: CLAA/0B5

Wohnort: Berlin - Köpenick

Level: 28

Erfahrungspunkte: 183 423

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. Februar 2013, 21:30

Wenn ich die Teile über den Großhandel bestelle, würden die folgendes Kosten:
Meyle HD 462,67€ (der Satz für normalfahrwerk)
Lemförder 674,14€ (der Satz für S-Line Fahrwerk)

Zur Info, das sind Werkstatteinkaufspreise inkl. Mwst.

MfG robbat
Schöne Kombi's heißen Avant!

Aktueller Fuhrpark:
Audi A6 4G Avant 3.0 TDI quattro - 2011
Audi V8 3.6 Manuell - 1990
Audi V8 3.6 Automatik - 1990 (Schlachter)
Trabant 601 - 1988
Volvo V70 2.5 Turbo - 1997
VW Passat 35i 1.8 - 1991

debakel

Audi AS

  • »debakel« ist männlich

Beiträge: 344

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nauen, Berlin

Level: 36

Erfahrungspunkte: 985 353

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. Februar 2013, 23:20

Ich habs hinter mir. Hab quinton hazell (QH) genommen... Kostet so 400,-?, spur einstellen inkl. Vorspur 50,-? einbau 100,-?

Also 550,-? für die komplette vorderachse...
Audi A6 Avant 2.5 TDI V6, 180PS, Bj 2003
MKB: BDH, Automatik 5-Gang, Navi+

Wer später bremst, ist länger schnell...


E-WoK

Audi AS

  • »E-WoK« ist männlich

Beiträge: 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.4 V6 quattro 08/1999

EZ: 03.08.1999

MKB/GKB: ARJ/---

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hannover

Level: 34

Erfahrungspunkte: 645 314

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 4

  • Nachricht senden

7

Freitag, 22. Februar 2013, 14:36

ich habs auch gerade hinter mir. 200€ der satz von mapco (mal schauen wie lange die halten), 90€ kosten in einer selbsthilfewerkstatt (bühne, schrauber usw) und 80€ achsvermessung. macht 370€ für alles.
A6 Avant 2.4 quattro 121 kW BJ.99