Sie sind nicht angemeldet.

DaReal

Audi AS

  • »DaReal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 352

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 055 558

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. Februar 2013, 08:53

Neue Sommerräder fällig ... was gibts da preiswertes?

Da meine Felgen demnächst zur Aufarbeitung gehen und ich mit den Nankang NS2 eh nicht so zufrieden müssen vier neue Reifen her.

Ich brauche 235 / 35 R19 91Y

Was gibt es da wirklich Brauchbares bis max. 160,- Euro pro Reifen?

Welchen Druck sollte ich fahren (Felge ist 9J breit)? Ein Reifen ist scheinbar so abgefahren, alsob zu wenig Druck drauf war, habe aber stets 2,9 Bar draufgehabt ...


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 458 862

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. Februar 2013, 09:08

Den Hankook ventus v12 gibt's in deiner Größe für um die 160 Euro bei Reifendirekt

Ich hatte den Hankook in 255/35/19 und war begeistert
Es gibt auch den Falken fk 452 und von khumo Reifen die unter den160 Euro liegen
Zum Falken kann ich sagen das er mir in 20 Zoll schon 3 MAL kaputt gegangen ist, daher Rate ich von Falken fk AB

endlichv8

Foren AS

Beiträge: 73

Fahrzeug: A6 4B Avant 4.2 V8

EZ: 04/2003

MKB/GKB: ASG/FUL

Level: 27

Erfahrungspunkte: 129 537

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. Februar 2013, 09:22

Mein Bruder schwört bei seinen 9x20 Zöllern auf die nankang ns-2......

Was gefällt dir an denen denn nicht !?


Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 483 337

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. Februar 2013, 12:12

die Nankang NS2 sind der größte Schrott. Hatte ich bei meinem A6 Diesel als 235/40/18. Verhalten bei Nässe katastrophal und schwammig ohne Ende. Das geht vielleicht auf leichten Japanflitzern aber nicht auf nem schweren A6.

Ich schwöre seit 7 Jahren auf die Falken FK452. Seit letztem Jahr gibt es auch die FK453, die hatte ein Kumpel auf seinem Passat aber ich hatte das Gefühl das die verdammt weich und klebrig werden -> keine lange Laufzeit (kann ich aber nicht mehr verifizieren weil Auto verkauft)
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

endlichv8

Foren AS

Beiträge: 73

Fahrzeug: A6 4B Avant 4.2 V8

EZ: 04/2003

MKB/GKB: ASG/FUL

Level: 27

Erfahrungspunkte: 129 537

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

5

Freitag, 8. Februar 2013, 12:15

Ok......

Er fährt nen S6 ...... Spec: 245/30 20......

Ich werd auch MAL schaun was ich mir für welche hole. Halte eigentlich auch nicht viel von nankang chingchong oder wie die alle heissen ;)

Hat jemand Erfahrungen/Empfehlungen mit Reifen mit dem oben genanten Maß ???

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 826

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 827 008

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. Februar 2013, 14:01

Den Hankook ventus v12 gibt's in deiner Größe für um die 160 Euro bei Reifendirekt

Ich hatte den Hankook in 255/35/19 und war begeistert


Meine Rede hab die auf den 18er Felgen und die kleben wie Sau bei Nässe wie auch im trockenen. Nankang is Schrott aber das weiste ja DaReal........................... an alle anderen die hier die Nankang schönreden wir haben hier Leute dabei die wegen solcher Reifen ihren Wagen bei Nässe leider geschrottet haben.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


endlichv8

Foren AS

Beiträge: 73

Fahrzeug: A6 4B Avant 4.2 V8

EZ: 04/2003

MKB/GKB: ASG/FUL

Level: 27

Erfahrungspunkte: 129 537

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. Februar 2013, 14:07

Ich rede die Dinger nicht schön, sondern will wissen wer Erfahrungen (mit anderen Herstellern) in der Reifendimension (245/30 R20 ) hat !!

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 458 862

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

8

Freitag, 8. Februar 2013, 17:24

also ich möchte hier auch keine Diskussion über Billig oder Markenreifen breit treten.

Letztlich hat der TE ja lediglich nach guten reifen passend zu seinem Budget gefragt.

Ich persönlich kann den Hankook ohne Probleme weiter empfehlen.

Der FK 452 von Falken ist auf unserem A4 bereits 3mal kaput gegangen. Das letzte MAL die komplette Karkasse aufgerissen. Eindeutig materialfehler nach Sicht meines Reifenhändlers, aber Falken wollte davon nichts wissen. War die größe 235 /30/20 88Y

Übrigens schnürre ich mir die Syron 255/30/20 auf meinen A6 im kommenden Sommer.
Hab Erfahrungsberichte zu diesem Reifen bekommen, sind nicht negativ aufgefallen

Audi27Bit

Neuling

  • »Audi27Bit« ist männlich

Beiträge: 13

Fahrzeug: Audi A6 4B 2.7Bit Avant

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 21 689

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 10. Februar 2013, 09:25

Hallo


Also die NS2 auf keinen fall nehmen.


Also zu den Hankook preis leistung ok aber die fahren sich zu schnell AB.
Die Falken sind auch noch ok


Also ich selbst fahre HInten 9,5*19 ET 30 und Vorne 8,5*19 ET 35 Reifen Barum Bravuris 2 Reifendruck 3.0 Bar
bin sehr zufrieden damit laufen gut
Preis leistung top


Barum Reifen -Überzeugt beim Reifentest des ACE:<br>Barum Bravuris 2 „sehr empfehlenswert“

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Audi27Bit« (11. Februar 2013, 08:25)



Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 045 185

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

10

Montag, 11. Februar 2013, 16:42

die nankang-dinger kannst restlos vergessen.
die hab ich auf dem kleinen im fuhrpark drauf und werd sie bei nächster gelegenheit in die tonne werfen weil sie bei nässe unfahrbar sind.
hab damit ständiges übersteuern (bei nem fronttriebler!!!) und einen bremsweg jenseits von gut und böse.
grüße aus dem rheinland

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 205 901

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 12. Februar 2013, 13:49

Also bei reifendirekt sind momentan die Conti sportcontact 5P für 191€ drin in der Größe. Nimm blos keine Falken! Zu hart, laut, unbequem und auch wesentlich schlechter als die Konkurrenz. Den prelli pzero Nero kann ich dir ebenfalls empfehlen, wobei dieser hier an den Flanken rund ist und es so aussieht als ob sie an den Flanken abgefahren sind. Meine bessten Erfahrungen hab ich mit den Conti sportcontact3 gemacht, winzigstes Manko: hoher Verschleiß

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 045 185

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 12. Februar 2013, 15:22

Meine bessten Erfahrungen hab ich mit den Conti sportcontact3 gemacht, winzigstes Manko: hoher
Verschleiß


wenn das ein winziges manko sein soll...na dann.
bei mir haben die MAL grade eine saison (8000km) gehalten und waren danach restlos am ende!
dafür ist der spass dann doch zu teuer.
grüße aus dem rheinland


HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 205 901

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 12. Februar 2013, 17:28

Meine bessten Erfahrungen hab ich mit den Conti sportcontact3 gemacht, winzigstes Manko: hoher
Verschleiß


wenn das ein winziges manko sein soll...na dann.
bei mir haben die MAL grade eine saison (8000km) gehalten und waren danach restlos am ende!
dafür ist der spass dann doch zu teuer.


Sry mein eierPhone hat sich verschrieben, meinte eigentlich: einziges Manko. Naja also ich weiß ja nicht was du getan hast aber bei mir haben die ca 25000 gehalten trotz schneller Fahrweise.

Aber die prellis waren genauso schnell am Ende, daher sind der Dunlop Sp Sport maxx, Bridgestone potenza und der hankook v12
auch Favoriten, wobei en längsten der Dunlop hält, dafür haftet er nicht so gut wie die Konkurrenz.

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 55

Erfahrungspunkte: 25 904 500

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 12. Februar 2013, 19:14

Ich fahre auf meinem Cabrio auch die Conti SportContact 3 und nach einer Saison (ca. 15 TKM) kann ich noch keinen wirklichen Verschleiß feststellen. Das ist einer der genialsten Reifen, die ich bisher gefahren bin. :thumbsup: Würde den immer wieder kaufen, wenn der Preis halbwegs stimmt.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

Filou

Silver User

Beiträge: 178

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 32

Erfahrungspunkte: 431 327

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 12. Februar 2013, 20:17

Hallo,
ich fahre seit letzen Sommer den Nokian Z G2 in 245 35 19 und bin sehr zufrieden damit.
Läuft schön leise, nach 10000 km geringer Verschleiß und hat guten Grip.
Kann ich guten Gewissens empfehlen, günstig ist er auch noch.
Gruß


HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 205 901

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 13. Februar 2013, 02:24

Ralle, jetzt musst du uns aber MAL erzählen was du mit deinen Contis alles angestellt hast! ?(
Filou also die Nokian sollen laut ADAC auch nicht schlecht sein, Test ist aber von 2009. Und Teuer sind die auch nicht, scheint echt ne Alternative zu sein. Würde den vielleicht auch MAL testen wobei ich eher Premiumhersteller vorziehe, die sind halt immernoch besser, aber dafür auch wesentlich teurer.
Der Nokian liegt bei 154€ und der Conti bei 191€ in 235/35 19

endlichv8

Foren AS

Beiträge: 73

Fahrzeug: A6 4B Avant 4.2 V8

EZ: 04/2003

MKB/GKB: ASG/FUL

Level: 27

Erfahrungspunkte: 129 537

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 13. Februar 2013, 13:51

Ich rede die Dinger nicht schön, sondern will wissen wer Erfahrungen (mit anderen Herstellern) in der Reifendimension (245/30 R20 ) hat !!
Um genau zu sein, benötige ich Erfahrungen in der Dimension:

245/30 R20 95Y........

Danke im Voraus.

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 045 185

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 13. Februar 2013, 14:27

Ralle, jetzt musst du uns aber MAL erzählen was du mit deinen Contis alles angestellt hast! ?(


was soll ich damit gemacht haben?
ich bin gefahren...manche tragen ihr auto ja mehr! :lol:
ich denke MAL, dass die doch sehr weiche mischung einfach mit gewicht und leistung vom dicken überfordert ist.....zumal ich recht nah an der eifel wohne und es da auch schon MAL krachen lasse. auf der nordschleife würden die cs3 keine sechs runden überleben.
grüße aus dem rheinland


Filou

Silver User

Beiträge: 178

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 32

Erfahrungspunkte: 431 327

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 13. Februar 2013, 19:10

Ralle, jetzt musst du uns aber MAL erzählen was du mit deinen Contis alles angestellt hast! ?(
Filou also die Nokian sollen laut ADAC auch nicht schlecht sein, Test ist aber von 2009. Und Teuer sind die auch nicht, scheint echt ne Alternative zu sein. Würde den vielleicht auch MAL testen wobei ich eher Premiumhersteller vorziehe, die sind halt immernoch besser, aber dafür auch wesentlich teurer.
Der Nokian liegt bei 154€ und der Conti bei 191€ in 235/35 19


Ich hatte auf meinem C4, 2,6 Frontie MAL die Conti Sportcontact 2 drauf.
Ein toller Reifen aber der Verschleiß auf der Antriebsachse war eklatant,
nach 18000 waren die komplett abgefahren.
Auf der Hinterachse waren da noch 6,5mm Profil drauf (die Rollen ja nur mit).
Da mein jetziger A6 4,2 zwei Antriebsachsen hat :thumbsup: , wollte ich MAL was anderes ausprobieren.
Außerdem kaufe ich keinen Reifen mehr mit Profilblöcken, sondern nur welche mit durchgehenden
Längsrillen.
Bei jedem Reifen (Premiummarken) hatte ich nämlich nach einiger Zeit immer Sägezahnbildung. :thumbdown:
Der Nokian scheint bisher nicht zu Sägezahnbildung zu neigen. Den ADAC-Test hatte ich übrigens auch in
meine Kaufentscheidung einfließen lassen.
Gruß

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 205 901

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 14. Februar 2013, 20:23

Dann scheint der Nokian echt nicht schlecht zu sein, werde ich vieleicht auch MAL austesten, ich brauche ja auch 2 neue vorne.

@Ralle, da haben wir ja schon den Übeltäter gefunden warum die nicht gehalten haben, du Raser du! :D
Ja, die Konkurenz ist auf jedenfall nicht so weich. Aber ich habe ja auch den 3.0 mit Frontantrieb und hatte damit auch ca. 25.000 geschafft. Ich denke auch nicht das er auf die NS fahren möchte, wir reden ja vom Alltag.