Sie sind nicht angemeldet.

  • »A6Bit27Quattro« ist männlich
  • »A6Bit27Quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 440

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI+ In & Exterieur S-Line

EZ: 10 / 2006

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Bayreuth

Level: 36

Erfahrungspunkte: 990 719

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. Februar 2013, 11:00

Servolenkung ölwechsel

hi ich will von meinem a6 2.7 biturbo des servoöl wechseln. wo machen ich den kreislauf am besten auf das so viel wie möglich ausläuft,am besten weitgehend alles?!
MfG Remi

Audi A6 3.0 TDI +

Das Maß aller Dinge, Quattro und vier Ringe


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 662 807

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. Mai 2013, 00:03

Das kannst es wie folgt machen.. Motor laufen lassen und den Schlauch der zurück in den Servoölbehälter geht abmachen und Öl auffangen. Immer neues Öl reinlaufen lassen, niemals die Pumpe trocken laufen lassen. Somit hast Du dann das ganze System auch gleich gespült.
z.B. Liqui Moly 1127 Hydrauliköl. Bei V.A.G war es mal grün und ist vom G00400 M2 abgelöst und nun transparent.

.