Sie sind nicht angemeldet.

  • »A6Bit27Quattro« ist männlich
  • »A6Bit27Quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 437

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI+ In & Exterieur S-Line

EZ: 10 / 2006

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Bayreuth

Level: 36

Erfahrungspunkte: 931 896

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. Januar 2013, 15:32

Xenon-Scheinwerfer justieren

hi, kann mir jemand schritt für schritt erklären wie ich mit vagcom meine xenons mit weitenregulierung justieren kann, also ich mein da kann man bestimmt irgendwas machen wenn man zb tieferlegt oder so. mir ist nämlich aufgefallen als ich heute in die garage gefahren bin das mein rechter scheinwerfer bischen Tiefer strahlt. auserdem habe ich ihn eh nochmal von fahrwerk runtergeschraubt und jetzt passt das eh nicht mehr genau
MfG Remi

Audi A6 3.0 TDI +

Das Maß aller Dinge, Quattro und vier Ringe


Simmy1981

Audi AS

  • »Simmy1981« ist männlich
  • »Simmy1981« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 381

Fahrzeug: A6 4b 2,4 Quattro

EZ: 10/1998 Laut Fahrzeugschein

MKB/GKB: ALF/CUB/DWP

Wohnort: 39175 Körbelitz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 128 019

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. Januar 2013, 16:11

SCHAU MAL HIER. ?highlight=xenon%20einstellen

Manchmal hilft es die Suche zu nutzen
´98 Audi A6 4B Limo 2,4 QUATTRO
OZ Superturismo 225/45 17
164Tkm

  • »A6Bit27Quattro« ist männlich
  • »A6Bit27Quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 437

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI+ In & Exterieur S-Line

EZ: 10 / 2006

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Bayreuth

Level: 36

Erfahrungspunkte: 931 896

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

3

Samstag, 26. Januar 2013, 16:27

verstehe ich das richtig.......wenn ich im MWB 001 in Grundeinstellung gehe dann kann ich an die scheinwerfer gehen und dran rumstellen und dann zum abspeichern im MWB 002 in Grundeinstellungen gehn ?!
MfG Remi

Audi A6 3.0 TDI +

Das Maß aller Dinge, Quattro und vier Ringe


lowforshow

Eroberer

Beiträge: 38

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 33428 Harsewinkel

Level: 25

Erfahrungspunkte: 79 398

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. Januar 2013, 11:54

es kann dir aber auch passiern wie mir zb. das du zu tief bist und dann kommst du nichtmehr in die grundeinstellung rein dann zeigt er die einen fehler an. wenn das bei dir der fall sein sollte dann meld dich MAL bei mir dann habe ich was für dich.

  • »A6Bit27Quattro« ist männlich
  • »A6Bit27Quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 437

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI+ In & Exterieur S-Line

EZ: 10 / 2006

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Bayreuth

Level: 36

Erfahrungspunkte: 931 896

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. Januar 2013, 14:14

es kann dir aber auch passiern wie mir zb. das du zu tief bist und dann kommst du nichtmehr in die grundeinstellung rein dann zeigt er die einen fehler an. wenn das bei dir der fall sein sollte dann meld dich MAL bei mir dann habe ich was für dich.


hi jo war der fall bin viel zu tief, hab aber vorne rechts und hinten linkst gleich hoch bischen angehoben und dann gings....oder was meinst du???
MfG Remi

Audi A6 3.0 TDI +

Das Maß aller Dinge, Quattro und vier Ringe

lowforshow

Eroberer

Beiträge: 38

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 33428 Harsewinkel

Level: 25

Erfahrungspunkte: 79 398

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. Januar 2013, 16:14

ja genau das meine ich nur bei dem angehobenen ist das prbolem das du den sensoren vorgaukelst das das auto höher ist wenn du dann nach dem einstellen wieder runterlässt denken die sensoren du hast das auto beladen und regulieren die Stellmotoren nach unten. ich habe bei mir die koppelstangen der sensoren gegen einstellbare ausgetauscht so konnte ich die kürzer einstellen und alles passt wie vorher.



lowforshow

Eroberer

Beiträge: 38

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 33428 Harsewinkel

Level: 25

Erfahrungspunkte: 79 398

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. Januar 2013, 16:17

ja genau das meine ich nur bei dem angehobenen ist das prbolem das du den sensoren vorgaukelst das das auto höher ist wenn du dann nach dem einstellen wieder runterlässt denken die sensoren du hast das auto beladen und regulieren die Stellmotoren nach unten. ich habe bei mir die koppelstangen der sensoren gegen einstellbare ausgetauscht so konnte ich die kürzer einstellen und alles passt wie vorher.

  • »A6Bit27Quattro« ist männlich
  • »A6Bit27Quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 437

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI+ In & Exterieur S-Line

EZ: 10 / 2006

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Bayreuth

Level: 36

Erfahrungspunkte: 931 896

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 27. Januar 2013, 16:51

wo gibts die einstellbaren?
MfG Remi

Audi A6 3.0 TDI +

Das Maß aller Dinge, Quattro und vier Ringe

Azianboy91

Silver User

  • »Azianboy91« ist männlich
  • »Azianboy91« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 139

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0 TDI Quattro

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA / KJC

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Besigheim

Level: 30

Erfahrungspunkte: 276 262

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 27. Januar 2013, 19:23

Ich hab mir die hier geholt, du brauchst davon 2 Stück

Koppelstange


  • »A6Bit27Quattro« ist männlich
  • »A6Bit27Quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 437

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI+ In & Exterieur S-Line

EZ: 10 / 2006

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Bayreuth

Level: 36

Erfahrungspunkte: 931 896

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 3. Februar 2013, 19:05

hi,
da ich meinen vor längerem noch bischen Tiefer geschraubt habe hab ich heute die xenon leuchtweiten regelung neu anlernen wollen. gesagt getan aber es kamm gleich fehler,das lag aber dadran das er zu tief ist (ist anscheinend ein bekanntes problem) also hab ich im netz nachgelesen und gefunden das man ihn mit wagenheber anheben muss das es geht da er dann wieder in einen bestimmten serienbereich ist. hat auch funktioniert aber nach einer kleinen runde kamm gleich wieder fehler und im STG steht drin sensor VA und sensor HA kurzschluss nach plus. es war nie ein fehler drin und jetzt beide auf einmal, das muss mit dem neujustieren zusammenhängen. kann mir jemand sagen wie ich das richtig machen muss mit dem justieren?!
MfG Remi

Audi A6 3.0 TDI +

Das Maß aller Dinge, Quattro und vier Ringe

Azianboy91

Silver User

  • »Azianboy91« ist männlich
  • »Azianboy91« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 139

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0 TDI Quattro

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA / KJC

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Besigheim

Level: 30

Erfahrungspunkte: 276 262

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 3. Februar 2013, 19:31

Koppelstangen besorgen, die du individuell zuschneiden kannst.

Wenn du deinen Wagen mit dem Wagenheber anhebst - kannst du zwar neu anlernen, aber du "verarscht" die Sensoren und täuscht denen etwas vor. Deswegen kam gleich wieder die Fehlermeldung bei dir.

Wenns für dich blöd läuft, dann hat einer deiner Sensoren etwas abbekommen. So wars bei mir ;)

  • »A6Bit27Quattro« ist männlich
  • »A6Bit27Quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 437

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI+ In & Exterieur S-Line

EZ: 10 / 2006

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Bayreuth

Level: 36

Erfahrungspunkte: 931 896

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 3. Februar 2013, 19:35

Koppelstangen besorgen, die du individuell zuschneiden kannst.

Wenn du deinen Wagen mit dem Wagenheber anhebst - kannst du zwar neu anlernen, aber du "verarscht" die Sensoren und täuscht denen etwas vor. Deswegen kam gleich wieder die Fehlermeldung bei dir.

Wenns für dich blöd läuft, dann hat einer deiner Sensoren etwas abbekommen. So wars bei mir ;)


hey aber ich verstehe das nicht ganz.......ich hebe ihn an dann stelle ich ein, dann lasse ich AB und die sensoren denken er ist beladen und regelt dementsprechend. aber es ist doch egal ob er dann ständig denkt das er beladen ist oder nicht?
MfG Remi

Audi A6 3.0 TDI +

Das Maß aller Dinge, Quattro und vier Ringe


Azianboy91

Silver User

  • »Azianboy91« ist männlich
  • »Azianboy91« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 139

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0 TDI Quattro

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA / KJC

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Besigheim

Level: 30

Erfahrungspunkte: 276 262

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 3. Februar 2013, 20:07

Bin gerade etwas verwirrt ^^

Kommt bei dir noch im BC die Fehlermeldung ?

  • »A6Bit27Quattro« ist männlich
  • »A6Bit27Quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 437

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI+ In & Exterieur S-Line

EZ: 10 / 2006

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Bayreuth

Level: 36

Erfahrungspunkte: 931 896

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 3. Februar 2013, 20:20

ja im BC kommt der fehler aber nicht der das die scheinwerfer nicht justiert sind, sondern das angeblich beide sensoren kurzschluss auf plus haben.
ich habe solche koppelstangen da, zweckendfremdet aus dem modellbau=) aber woher weiß ich jetzt auf welchen wert bzw welche länge ich die einstellen soll
MfG Remi

Audi A6 3.0 TDI +

Das Maß aller Dinge, Quattro und vier Ringe

Azianboy91

Silver User

  • »Azianboy91« ist männlich
  • »Azianboy91« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 139

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0 TDI Quattro

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA / KJC

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Besigheim

Level: 30

Erfahrungspunkte: 276 262

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 3. Februar 2013, 20:42

Justieren die Scheinwerfer? Also sprich dass die beim starten ganz normal hoch und runter fahren? Weil dann kannste ausschließen, dass die Sensoren defekt sind.

Das mit der Koppelstange kann ich dir leider nicht sagen - ich hab das bei Audi machen lassen. Die sind so gekürzt, dass die Scheinwerfer bei der tiefsten Stellung noch einweindfrei funktionieren.


  • »A6Bit27Quattro« ist männlich
  • »A6Bit27Quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 437

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI+ In & Exterieur S-Line

EZ: 10 / 2006

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Bayreuth

Level: 36

Erfahrungspunkte: 931 896

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 3. Februar 2013, 20:47

jetzt mit fehler muss ich MAL beobachten hab ich noch nicht. aber davor bevor der fehler da war haben die justiert aber nicht immer. ist das normal? oder sind die nach der tieferlegung recht am ende und justieren deswegen nicht weil ich vergleich zu anderen ist meiner schon recht sehr tief
MfG Remi

Audi A6 3.0 TDI +

Das Maß aller Dinge, Quattro und vier Ringe

Azianboy91

Silver User

  • »Azianboy91« ist männlich
  • »Azianboy91« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 139

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0 TDI Quattro

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA / KJC

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Besigheim

Level: 30

Erfahrungspunkte: 276 262

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 3. Februar 2013, 21:05

Musst du MAL beim Startvorgang beobachten ;) Weil die fahren beim starten normalerweise immer zuerst hoch und dann wieder runter.

Aber nach der Tieferlegung sind die so am Grenzbereich, dass die nur in der tiefsten Position sind.

Wie tief ist denn deiner?

lowforshow

Eroberer

Beiträge: 38

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 33428 Harsewinkel

Level: 25

Erfahrungspunkte: 79 398

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 3. Februar 2013, 22:45

Also ich habe mir die koppelstangen selber gebaut die gelenke bei würth besorgt und die gewindestange haben wir in VA bei der Arbeit hat alles zusammen keine 5 Euro gekostet. Eingebaut habe ich sie auch noch nich aber die müssen so kurz werden das bei unbeladen zustand ich meine 1, 5 volt angezeigt wird im diagnoseprogramm. Dann können die xenons wohl ganz normal angelernt werden.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2


  • »A6Bit27Quattro« ist männlich
  • »A6Bit27Quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 437

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI+ In & Exterieur S-Line

EZ: 10 / 2006

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Bayreuth

Level: 36

Erfahrungspunkte: 931 896

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

19

Montag, 4. Februar 2013, 08:36

Also ich habe mir die koppelstangen selber gebaut die gelenke bei würth besorgt und die gewindestange haben wir in VA bei der Arbeit hat alles zusammen keine 5 Euro gekostet. Eingebaut habe ich sie auch noch nich aber die müssen so kurz werden das bei unbeladen zustand ich meine 1, 5 volt angezeigt wird im diagnoseprogramm. Dann können die xenons wohl ganz normal angelernt werden.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2


Achso 1,5 Volt an vorderache und hinterachse ist also der wert mit originalfahwerk
MfG Remi

Audi A6 3.0 TDI +

Das Maß aller Dinge, Quattro und vier Ringe

lowforshow

Eroberer

Beiträge: 38

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 33428 Harsewinkel

Level: 25

Erfahrungspunkte: 79 398

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

20

Montag, 4. Februar 2013, 09:19

Musste MAL googlen so genau hab das gefunden.


die werte von der HA und VA um die 2-2,8 V bewegen. Nun solltet ihr wieder die Grundeinstellung machen Können.

Vielleicht weiß ja einer hier aus dem forum die werte.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2