Sie sind nicht angemeldet.

Stefan.S

Silver User

  • »Stefan.S« ist männlich
  • »Stefan.S« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Stefan.S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 189

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 07/98

EZ: 01.07.1998

MKB/GKB: ALG / DEU

Wohnort: Hungen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 323 671

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. Januar 2013, 11:57

Fahrwerk

Moin moin, ich hab grad gemerkt das ich die Zulassungsbescheinigung? für meine Tieferlegung verlegt habe.
Es ist aber im Fahrzeugschein auch eingetragen. Brauch ich die anderen Sachen noch evtl für den TÜV oder reicht dem das wenn es im Schein drinnen steht?
Und kann mir jemand sagen, wie heraus finde wie viel der Wagen eigentlich Tiefer ist, bzw. was das für Federn sind? Da der Vorbesitzer das gemacht hat, weiß ich es nicht. Es würde mich aber schon MAL Interessieren, weil er eigentlich schon fast zu tief ist.

Im Schein steht:
Geänderte Federn,
REMA Farbe Blau,
Kennz. RE182/1VA und
RE 179/2MA

Hab schon gesucht im Netz aber nicht wirklich was dazu gefunden..



A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 569 841

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. Januar 2013, 12:17

Da es in den Papieren eingetragen ist, reicht das dem TÜV völlig. Was die erreichte Tiefe angeht, bleibt Dir noch die Möglichkeit, einfach MAL den Abstand Radnabenmitte-->Kotflügelkante bei Deinem und bei einem nachweislich serienmäßigen 4B zu messen und das dann auszurechnen.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 826

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 822 263

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. Januar 2013, 12:18

Standart Fahrwerks maß sind vorn wie hinten 375mm von Radnabe mitte zur Kotflügelkante senkrecht. Hast du weniger ist die Differenz dazu dein Maß der Tieferlegung.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


Simmy1981

Audi AS

  • »Simmy1981« ist männlich
  • »Simmy1981« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 381

Fahrzeug: A6 4b 2,4 Quattro

EZ: 10/1998 Laut Fahrzeugschein

MKB/GKB: ALF/CUB/DWP

Wohnort: 39175 Körbelitz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 112 962

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

4

Samstag, 5. Januar 2013, 12:22

REMA FEDERN UND FAHRWERKE GMBH in ATTENDORN


vielleicht kann man dir auch hier weiterhelfen :lol:

Ansonsten muss ich meinen Vorrednern Zustimmen
´98 Audi A6 4B Limo 2,4 QUATTRO
OZ Superturismo 225/45 17
164Tkm

Stefan.S

Silver User

  • »Stefan.S« ist männlich
  • »Stefan.S« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Stefan.S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 189

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 07/98

EZ: 01.07.1998

MKB/GKB: ALG / DEU

Wohnort: Hungen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 323 671

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. Januar 2013, 12:30

Jo, Danke an euch..
Werd gleich MAL Messen gehen. Hab Vorgestern beim Kat tauschen gesehen, das ich wohl irgendwann MAL mit dem Gehäuse vom Getriebeöl irgendwie leicht hängen geblieben bin. ?(
Der ist an einer ecke ein wenig eingedrückt..


Stefan.S

Silver User

  • »Stefan.S« ist männlich
  • »Stefan.S« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Stefan.S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 189

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 07/98

EZ: 01.07.1998

MKB/GKB: ALG / DEU

Wohnort: Hungen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 323 671

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. Januar 2013, 12:54

Soo, hab dann MAL den Zolli geschwungen und habe noch 320mm bis Kotflügelkante.. Dann sind es ja "nur" 55mm vorne und hinten.. :thumbsup:



E-WoK

Audi AS

  • »E-WoK« ist männlich

Beiträge: 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.4 V6 quattro 08/1999

EZ: 03.08.1999

MKB/GKB: ARJ/---

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hannover

Level: 34

Erfahrungspunkte: 636 094

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 4

  • Nachricht senden

7

Samstag, 5. Januar 2013, 17:17

Hab Vorgestern beim Kat tauschen gesehen, das ich wohl irgendwann MAL mit dem Gehäuse vom Getriebeöl irgendwie leicht hängen geblieben bin. ?(
Der ist an einer ecke ein wenig eingedrückt..


Ist bei mir auch. Und meiner ist "nur" 40mm Tiefer :thumbsup: . Solange da nichts leckt ist es Ok
A6 Avant 2.4 quattro 121 kW BJ.99

Stefan.S

Silver User

  • »Stefan.S« ist männlich
  • »Stefan.S« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Stefan.S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 189

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 07/98

EZ: 01.07.1998

MKB/GKB: ALG / DEU

Wohnort: Hungen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 323 671

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

8

Samstag, 5. Januar 2013, 17:58

Da kommt jetzt mein Problem, ich meine der Verliert da irgendwo Öl am Getriebe.. :cursing:

Weiß jemand ob man diese Abdeckung vom Getriebe irgendwo bekommt, oder hat jemand sowas zufällig rumliegen? :rolleyes:

Ich sag ja, 55 mm ist doch fast ein wenig sehr gewagt.. :whistling: