Sie sind nicht angemeldet.

Mark S.

Silver User

  • »Mark S.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI Quattro S-LINE

EZ: 2003

MKB/GKB: BAU/FAU

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Lüneburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 324 065

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 16:07

Erfahrung mit ATE Ceramic Belägen?

Hallo, muß bald meine Beläge wechseln. Daher meine Frage ob jemand seine Erfahrung mit ATE Ceramic Belägen MAL erzählen kann.



Gruß Mark


APower

Foren AS

Beiträge: 63

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 117 236

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 20:00

sind ganz normale oem ersatzteile, mit den vorteil das sie sauberer sind, daher zu empfehlen
besser bremsen als oem tun sie aber nicht wirklich, da muss dann schon EBC oä rein

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 989 286

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 20:06

Hab auf dem 4f ATE Ceramic seit kurzen drauf. Bissiger als Serie, aber quietsschen bereits nach wenigen Wochen auf neuen Scheiben.
Gegenüber EBC kann ich sagen, das sie auch kalt gut Bremsen. EBC braucht temperatur, vorallem die Red Stuff
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


HighlanderRGB

MODERATOR

  • »HighlanderRGB« ist männlich
  • »HighlanderRGB« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 430

Fahrzeug: A6 4f 4.2 Quattro V8 S-Line

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Essen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 815 226

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 20:31

Habe bei meinem 4f die auch drauf - stimmt, etwas bissiger, als Serie, kalt auch gut bremsend - und bei mir gibt es auch keine Geräusche, bin aber auch erst damit 3.000 KM gefahren.

Zu EBC:

Bitte immer daran denken, dass die entsprechenden Beläge, für den geplanten Einsatz verbaut werden - die "Rennbeläge" davon, benötigen wirklich Temperaturen, die man im Alltagsverkehr nicht erreicht, und dann sind die Bremswerte eher bescheiden - für den Alltag entweder den richtigen EBC. oder eben die ATE Ceramic nehmen, wenn man die Felgen nicht so zugesaut haben möchte!

Habe mit EBC schon länger Erfahrung, da die in der JDM Szene sehr verbreitet sind - habe sie schon auf diversen Fahrzeugen verbaut und weiß daher, dass die Angaben teilweise etwas "optimistisch" sind, grade zum Thema benötigte Temperatur für vernünftige Verzögerungswerte :whistling:
Alltagsauto:
Audi A6 4.2 Quattro S-Line
Spassauto:
Toyota Supra MK III 3.0 Turbo BJ: 1990 bei mir seit 1999
Leistungssteigerung auf den Level vom Audi, dazu angepasste Bremse/größere Räder/Tieferlegung
Auto der besseren Hälfte:
Audi A3 2.0 TDI DSG S-Line
Unser Oldtimer:
VW 412 LE (Umgangssprachlich Nasenbär) BJ 1972
Grade in Restauration - Karosserie und Unterboden fertig geschweißt, jetzt in Vorbereitung auf die Lackierung

debakel

Audi AS

  • »debakel« ist männlich

Beiträge: 344

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nauen, Berlin

Level: 36

Erfahrungspunkte: 987 082

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 22:09

@Maverick78
Sind die Scheiben den für ceramic Beläge ausgelegt oder ist das ne stahl scheibe?


gesendet vom iPhone 4s über Tapatalk
Audi A6 Avant 2.5 TDI V6, 180PS, Bj 2003
MKB: BDH, Automatik 5-Gang, Navi+

Wer später bremst, ist länger schnell...

HighlanderRGB

MODERATOR

  • »HighlanderRGB« ist männlich
  • »HighlanderRGB« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 430

Fahrzeug: A6 4f 4.2 Quattro V8 S-Line

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Essen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 815 226

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 22:11

Dass die Ceramic heißen, heißt nur, dass sie einen Anteil Ceramic enthalten - damit sie nicht so viel vom hässlichen schwarzen Bremsstaub produzieren - das hat nichts mit einer Keramik-Bremsanlage wie bei Porsche, Audi RS, etc. zu tun...

Das ist eine völlig andere Sache!

Aber es gibt von ATE die dazugehörige Bremsscheibe aus Stahl, die darauf abgestimmt ist!
Alltagsauto:
Audi A6 4.2 Quattro S-Line
Spassauto:
Toyota Supra MK III 3.0 Turbo BJ: 1990 bei mir seit 1999
Leistungssteigerung auf den Level vom Audi, dazu angepasste Bremse/größere Räder/Tieferlegung
Auto der besseren Hälfte:
Audi A3 2.0 TDI DSG S-Line
Unser Oldtimer:
VW 412 LE (Umgangssprachlich Nasenbär) BJ 1972
Grade in Restauration - Karosserie und Unterboden fertig geschweißt, jetzt in Vorbereitung auf die Lackierung


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 989 286

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 22:15

Das sind ganz normale ATE Scheiben (Stahl) abgestimmt auf die Ceranmic. Keine Powerdisc
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 989 286

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

8

Freitag, 7. Dezember 2012, 22:13

Nur zum Nachtrag, das quietschen habe ich nur im kalten Zustand unter 5°C auf den ersten huntert Metern beim leichten Bremsen. Alsso keine negativen Schlussfolgerungen ziehen.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

APower

Foren AS

Beiträge: 63

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 117 236

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 11. Dezember 2012, 09:49

daran ist aktuell aber das salzwasser schuld, welches eine rostschicht sofort auf die scheibe produziert, und bist die weg ist quietscht es


Malikinho

Silver User

  • »Malikinho« ist männlich

Beiträge: 183

Fahrzeug: Skoda Superb 1,9TDI

EZ: 05/2003

MKB/GKB: AWX

Wohnort: Köln

Level: 32

Erfahrungspunkte: 418 114

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 11. Dezember 2012, 11:18

hi,

hab bei mir letztens vorne komplett erneuert mit ATE Bremsscheiben und ATE Ceramic Belägen. Bin bisher sehr zufrieden damit und das mit dem weniger Bremsstaub ist echt klasse.

Habe bisher auch kein Quietschen oder ähnliches und kann sie bis jetzt nur empfehlen.

Inwieweit die Beläge mit Scheiben anderer Hersteller harmonieren kann ich nicht sagen, aber mit den originalen ATE-Scheiben einwandfrei.

gruss
Malikinho
aktuell: Skoda Superb - 2003 - Titan grau 9152 - 1,9TDI - AWX - 96 kW - Xenon - H&R 40mm - Leder - Sportsitze - Sitz-Hzg. - MuFu-Lenkrad - GRA - PDC hinten - Rückfahrkamera

Urlaubsauto: Zafira A 2,2DTI 2004 Executive

Verkauft: Audi A6 Avant 4B - 2004 - ebonyschwarz
1,9TDI - 96kW - AVF - 6-Gang - HJS DPF - Leder Buffalino - RNS-E

Mark S.

Silver User

  • »Mark S.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI Quattro S-LINE

EZ: 2003

MKB/GKB: BAU/FAU

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Lüneburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 324 065

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 12:43

Hallo allerseits, wollte mich bedanken für die Zahlreichen Antworten.
Die Erfahrungen werden mir bei der Entscheidung helfen.


Gruß Mark