Sie sind nicht angemeldet.

Syphon

Neuling

  • »Syphon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 29 539

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Dezember 2012, 20:59

ABS Sensor HA

Hallo Leute,

ich möchte meine Radlager an der HA wechseln.Kann mir jemand nen Tipp geben wie man den ABS Sensor rausbekommt ohne ihn kaputt zu machen?

Fahrzeug ist 2,5TDI BJ.99 Frontantrieb

Gruß
Markus
Audi A6 4B Avant 2,5 TDI


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 428 707

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Dezember 2012, 23:18

Sind wie vorne an der VA befestigt. Gehe am besten wie folgt vor.

Die Radlager sind gepresst, daher ist das Gehäuse auszubauen. Den
Bremssattel demontieren, Antriebswelle lösen und die Schrauben von den
Querlenkern rausnehmen und den ABS Sensor nicht vergessen. Dann alles
auspressen und wieder einpressen, drauf achten das das Lager korrekt
eingepresst wird.


Wenns nicht klappt dann hilft nur noch rohe Gewalt. Denn der Sensor ist hinüber, wenn sich nur noch der Plastikteil dreht (Drähte innen abgerissen)

Hier zerdrücke den Plastikteil mit einer Zange, bohre mit einem nicht zu grossem Bohrer (~5mm) die Innereien heraus. Wenn nur mehr die Stahlhülse übrig ist, so schlage diese am Rand mit
einem Durchschlag schräg nach innen. So wird diese spannungsfrei und
lässt sich herausziehen. Viel kann dabei nicht schiefgehen, du darfst nur nicht zu tief
Bohren, damit du den Rotorring auf der Gelenkwelle nicht beschädigst!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »audi quattro 1998« (5. Dezember 2012, 12:15)


Syphon

Neuling

  • »Syphon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 29 539

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 17:11

Hallo audi Quattro 1998,

ich habe leider keinen Quattro.Bei mir ist das Radlager an der HA ein komplettes Lager mit Radnabe.Der Sensor ist gesteckt in die Radnabe.
Das mit rausbohren hab ich schon hinter mir.Hatte das Problem an der VA.

Gruß
Markus
Audi A6 4B Avant 2,5 TDI


kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 073 803

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 19:03

erstmale gut einsprühen !!!! damit der sich in seinem körbchen lösen kann, dann nehme ich immer eine gripzange, vorsichtig seitlich drehen und immer wieder einsprühen, dann beten das er irgendwann raus kommt, was willste sonst machen.