Sie sind nicht angemeldet.

  • »A6Bit27Quattro« ist männlich
  • »A6Bit27Quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 437

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI+ In & Exterieur S-Line

EZ: 10 / 2006

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Bayreuth

Level: 36

Erfahrungspunkte: 931 110

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

1

Samstag, 1. Dezember 2012, 19:11

ASR und ESP

mir ist aufgefallen das es im 4b ASR oder ESP gibt, wo ist der genaue unterschied?ASR bedeutet Antischlupfregelung also das durchdrehn der räder vermeiden. ESP bedeutet Elektronisches Stabilitäts Programm also das ist das , das verhinbdert das das auto nicht in kurven ausbricht und dementsprechend das jenige rad einzeln abgebremst wird um das auto in der spur zu halten. Stimmt das so? also ist ASR nur antischlupf und esp antischlupf und stabilität?!
MfG Remi

Audi A6 3.0 TDI +

Das Maß aller Dinge, Quattro und vier Ringe


Mark S.

Silver User

Beiträge: 131

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI Quattro S-LINE

EZ: 2003

MKB/GKB: BAU/FAU

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Lüneburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 323 703

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 1. Dezember 2012, 19:38

Hallo, würde sagen das das so stimmt. Nach meinem Wissensstand.





Gruß Mark

3

Samstag, 1. Dezember 2012, 19:50

Stimmt und passt.


  • »A6Bit27Quattro« ist männlich
  • »A6Bit27Quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 437

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI+ In & Exterieur S-Line

EZ: 10 / 2006

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Bayreuth

Level: 36

Erfahrungspunkte: 931 110

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

4

Samstag, 1. Dezember 2012, 19:58

also ist esp besser wie ASR. aber obwohl ich esp habe kann ich meinen trotzdem gut zum ausbrrechen bringen
MfG Remi

Audi A6 3.0 TDI +

Das Maß aller Dinge, Quattro und vier Ringe

5

Samstag, 1. Dezember 2012, 20:00

ASR ist bei ESP immer mit drin!

Ausbrechen kan er kurz, aber dann fängt ihn das ESP wieder ein!

Wenn das nicht so ist, stimmt was nicht!

  • »A6Bit27Quattro« ist männlich
  • »A6Bit27Quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 437

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI+ In & Exterieur S-Line

EZ: 10 / 2006

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Bayreuth

Level: 36

Erfahrungspunkte: 931 110

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

6

Samstag, 1. Dezember 2012, 20:04

es ist halt auf schnee deswegen tut er sich bestimmt schwerer abzufangen weils eh rutscht obwohl er die räder abbremst
MfG Remi

Audi A6 3.0 TDI +

Das Maß aller Dinge, Quattro und vier Ringe


7

Samstag, 1. Dezember 2012, 20:05

ESP kann nun MAL die Physik nicht außer Kraft setzen.....

HighlanderRGB

MODERATOR

  • »HighlanderRGB« ist männlich
  • »HighlanderRGB« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 430

Fahrzeug: A6 4f 4.2 Quattro V8 S-Line

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Essen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 814 036

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

8

Samstag, 1. Dezember 2012, 20:06

Also ESP kann die Grenzen der Physik auch nicht überwinden.....er kann den Fahrer unterstützen und leichte Ausbrüche selbständig einfangen....aber absichtlich provoziertes Ausbrechen, kann man auch mit Autos mit ESP erzeugen - abgesehen davon ist das ESP im 4B bei weiten nicht so weit, wie heutige Systeme - die Weiterentwicklung und auch die Rechengeschwindigkeit der Regelsysteme, sowie die Einbindung in den CAN-Bus etc. verfeinern das Regeln immer mehr....

Das ist analog zum ABS - schon MAL einen 80er Jahre Wagen mit ABS gefahren? Der regelt eindeutig "ruppiger" als ein heutiges System - und nicht so effektiv - das gleiche gilt für das ESP (wobei mir bekannt ist, dass dies erst in den 90ern eingeführt wurde)!

Dennoch kann auch das neueste ESP keine physikalischen Grenzen verschieben - nur innerhalb dieser Grenzen helfen - wenn Haftung weg, dann weg.... :whistling:
Alltagsauto:
Audi A6 4.2 Quattro S-Line
Spassauto:
Toyota Supra MK III 3.0 Turbo BJ: 1990 bei mir seit 1999
Leistungssteigerung auf den Level vom Audi, dazu angepasste Bremse/größere Räder/Tieferlegung
Auto der besseren Hälfte:
Audi A3 2.0 TDI DSG S-Line
Unser Oldtimer:
VW 412 LE (Umgangssprachlich Nasenbär) BJ 1972
Grade in Restauration - Karosserie und Unterboden fertig geschweißt, jetzt in Vorbereitung auf die Lackierung

9

Samstag, 1. Dezember 2012, 20:07

Ich war schneller :-)


  • »A6Bit27Quattro« ist männlich
  • »A6Bit27Quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 437

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI+ In & Exterieur S-Line

EZ: 10 / 2006

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Bayreuth

Level: 36

Erfahrungspunkte: 931 110

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

10

Samstag, 1. Dezember 2012, 20:08

Also ESP kann die Grenzen der Physik auch nicht überwinden.....er kann den Fahrer unterstützen und leichte Ausbrüche selbständig einfangen....aber absichtlich provoziertes Ausbrechen, kann man auch mit Autos mit ESP erzeugen - abgesehen davon ist das ESP im 4B bei weiten nicht so weit, wie heutige Systeme - die Weiterentwicklung und auch die Rechengeschwindigkeit der Regelsysteme, sowie die Einbindung in den CAN-Bus etc. verfeinern das Regeln immer mehr....

Das ist analog zum ABS - schon MAL einen 80er Jahre Wagen mit ABS gefahren? Der regelt eindeutig "ruppiger" als ein heutiges System - und nicht so effektiv - das gleiche gilt für das ESP (wobei mir bekannt ist, dass dies erst in den 90ern eingeführt wurde)!

Dennoch kann auch das neueste ESP keine physikalischen Grenzen verschieben - nur innerhalb dieser Grenzen helfen - wenn Haftung weg, dann weg.... :whistling:



so dachte ich es auch.....
MfG Remi

Audi A6 3.0 TDI +

Das Maß aller Dinge, Quattro und vier Ringe

HighlanderRGB

MODERATOR

  • »HighlanderRGB« ist männlich
  • »HighlanderRGB« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 430

Fahrzeug: A6 4f 4.2 Quattro V8 S-Line

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Essen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 814 036

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

11

Samstag, 1. Dezember 2012, 20:09

Ich war schneller :-)


Stimmt.... :thumbsup: .....dafür war meiner länger.....also der Beitrag :bandit:
Alltagsauto:
Audi A6 4.2 Quattro S-Line
Spassauto:
Toyota Supra MK III 3.0 Turbo BJ: 1990 bei mir seit 1999
Leistungssteigerung auf den Level vom Audi, dazu angepasste Bremse/größere Räder/Tieferlegung
Auto der besseren Hälfte:
Audi A3 2.0 TDI DSG S-Line
Unser Oldtimer:
VW 412 LE (Umgangssprachlich Nasenbär) BJ 1972
Grade in Restauration - Karosserie und Unterboden fertig geschweißt, jetzt in Vorbereitung auf die Lackierung

12

Samstag, 1. Dezember 2012, 20:21

Ich war schneller :-)


Stimmt.... :thumbsup: .....dafür war meiner länger.....also der Beitrag :bandit:


In der Kürze liegt die Würze


HighlanderRGB

MODERATOR

  • »HighlanderRGB« ist männlich
  • »HighlanderRGB« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 430

Fahrzeug: A6 4f 4.2 Quattro V8 S-Line

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Essen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 814 036

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

13

Samstag, 1. Dezember 2012, 21:05

Ich war schneller :-)


Stimmt.... :thumbsup: .....dafür war meiner länger.....also der Beitrag :bandit:


In der Kürze liegt die Würze


Okay, ich bin da eher der "Erklärbär" :rolleyes:
Alltagsauto:
Audi A6 4.2 Quattro S-Line
Spassauto:
Toyota Supra MK III 3.0 Turbo BJ: 1990 bei mir seit 1999
Leistungssteigerung auf den Level vom Audi, dazu angepasste Bremse/größere Räder/Tieferlegung
Auto der besseren Hälfte:
Audi A3 2.0 TDI DSG S-Line
Unser Oldtimer:
VW 412 LE (Umgangssprachlich Nasenbär) BJ 1972
Grade in Restauration - Karosserie und Unterboden fertig geschweißt, jetzt in Vorbereitung auf die Lackierung

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 436 151

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 2. Dezember 2012, 18:48

esp antischlupf und stabilität?!


Hänge mich MAL rein.


Habe heute da jede Menge neuer Schnee gefallen ist, beide Systeme getestet.
Mein A6 ohne alles (ausser ABS) und einen gleichwertigen Gegner Audi A4 B5
Avant mit ESP und ASR.

Offen gesagt war ich mit meinem A6 auf geschlossener Schneedecke mit 80km
sicherer unterwegs. Beim A4 war mir schon mit 70km der Arsch auf Glatteis ge-
gangen. Bei den Kurvengeschwindigkeiten kann ich nicht behaupten dass es besser
war und es einen spürbaren Unterschied gab.

Besonders interessant war die Fahrt im Kreis (Kreisverkehr) Beide bei über 15km
die Spur verlassen. AB 20km über die vordere Achse geschoben. So was will ich
damit sagen oder MAL in den Raum stellen ?! Offen gesagt bin ich ein wenig enttäuscht
und hätte mir mehr erwartet von den elektronischen Helferlein.
Aber was macht das ESP, dies bremst nur die einzelnen Räder AB

und hat keinen Antischlupf.

Gresu

User

  • »Gresu« ist männlich
  • »Gresu« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 152

Fahrzeug: A6 4B 2.5 TDI quattro 08/2003

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Greifswald

Level: 30

Erfahrungspunkte: 277 507

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 2. Dezember 2012, 19:18

ich mag behaupten Esp ist auch nicht gebaut um das Auto im Winter abzufangen... wie schon hier erwähnt kann solch ein System nicht die physikalischen Gesetze außer Kraft setzen... wenn man bremst und es ist Glatt rutscht man halt... anders wiederum wenn du auf normaler Fahrbahn ich sag MAL z.B. plötzlich ausweichen musst und das Fahrzeug ausbricht... da kommt das Esp ins Spiel und fängt durch gezieltes bremsen einzelner Räder das Fahrzeug wieder auf ...
Fährst du quer, siehst du mehr! :whistling:


16

Sonntag, 2. Dezember 2012, 19:59

Nen A4 und ein A6 sind schon MAL nicht gleichwertig!

Gleiche Reifen mit gleichen Profil und gleicher DOT?

Und dann genau die gleichen Bedingungen? (geht ja nicht, da ein Auto als erstes gefahren sein muß)

Merkste was?

Schwarte

Silver User

  • »Schwarte« ist männlich

Beiträge: 210

Fahrzeug: A6 4B 3.0

EZ: 2002

MKB/GKB: ASN

Wohnort: Seifersdorf

Level: 31

Erfahrungspunkte: 368 656

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 11. Dezember 2012, 22:44

Sorry das ich jetzt MAL so unwissend Frage aber beim Quattro gibts doch nur ESP oder nicht?

Denn ist es nicht so wenn ich vorran kommen will in einer Kurve und es würde nur das ASR vorhanden sein dann könnte es doch wesentlich schneller passieren das mich meine Rückleuchten MAL überholen wollen oder nicht?

Informiert mich MAL drüber
Quattro und Vier Ringe, das Maß aller Dinge

HighlanderRGB

MODERATOR

  • »HighlanderRGB« ist männlich
  • »HighlanderRGB« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 430

Fahrzeug: A6 4f 4.2 Quattro V8 S-Line

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Essen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 814 036

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 11. Dezember 2012, 22:55

Auch beim Quattro gibt es beide Versionen:

ASR verhindert nur das "Durchdrehen" der Räder, dem ist es egal, ob Du die Räder eingeschlagen hast, wie schnell Du bist etc. - es verhindert "nur" das Durchdrehen, nicht mehr und nicht weniger!

ESP fragt zudem noch weitere Faktoren, wie Gierrate des Fahrzeuges, den Lenkeinschlag, die Lage und diverse andere Dinge AB und versucht dann, einem ausbrechendem Fahrzeug "entgegen" zu wirken - durch aktive Bremseneingriffe, Gaswegnahme etc.

Es handelt sich um zwei unterschiedliche Systeme, wobei ASR im ESP integriert ist - ESP aber das wesentlich weitreichendere System ist - aber auch das ist, wie bereits mehrfach gesagt, nur innerhalb der physikalischen Grenzen in der Lage, etwas zu richten.....

Dabei ist es den Systemen vollkommen egal, ob der Antrieb nun über eine, oder eben beide Achsen erfolgt!
Alltagsauto:
Audi A6 4.2 Quattro S-Line
Spassauto:
Toyota Supra MK III 3.0 Turbo BJ: 1990 bei mir seit 1999
Leistungssteigerung auf den Level vom Audi, dazu angepasste Bremse/größere Räder/Tieferlegung
Auto der besseren Hälfte:
Audi A3 2.0 TDI DSG S-Line
Unser Oldtimer:
VW 412 LE (Umgangssprachlich Nasenbär) BJ 1972
Grade in Restauration - Karosserie und Unterboden fertig geschweißt, jetzt in Vorbereitung auf die Lackierung


Schwarte

Silver User

  • »Schwarte« ist männlich

Beiträge: 210

Fahrzeug: A6 4B 3.0

EZ: 2002

MKB/GKB: ASN

Wohnort: Seifersdorf

Level: 31

Erfahrungspunkte: 368 656

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 11. Dezember 2012, 23:02

Coole Sache danke Highlander

Aber eine Frage noch

Das ESP nützt mir doch nur wenn ich das Gaspedal oder Bremspedal betätige ne wa?oder funzt das auch wenn ich sozusagen um de Kurve Rolle?
Quattro und Vier Ringe, das Maß aller Dinge

20

Dienstag, 11. Dezember 2012, 23:34

Funzt auch wenn du rollst.

Lesezeichen: