Sie sind nicht angemeldet.

mugge

Foren AS

  • »mugge« ist männlich
  • »mugge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Fahrzeug: A6 3.2 S-Line

EZ: 2007

MKB/GKB: AUK-/- GMV

Level: 26

Erfahrungspunkte: 124 310

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. November 2012, 14:20

Wie geht beim Kombi die Heckscheibenwischwasser Düse raus?

Wie geht beim Kombie die Heckscheibenspritzwasser Düse raus ?


Doreen

Anfänger

  • »Doreen« ist weiblich

Beiträge: 8

Fahrzeug: Audi A6 3,0 TDI DPF quattro

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 214

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

2

Freitag, 30. November 2012, 15:03

Eigentlich kann man die kappe die die Düse verdeckt abheben und die Düse dann vorsichtig rausziehen... zumindest glaube ich das es so geht, weil mein Freund MAL die Düsen durch pusten musste und es so gemacht hat...

Gresu

User

  • »Gresu« ist männlich
  • »Gresu« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 152

Fahrzeug: A6 4B 2.5 TDI quattro 08/2003

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Greifswald

Level: 30

Erfahrungspunkte: 277 768

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

3

Freitag, 30. November 2012, 21:22

so ist es... zum ziehn der Düse, vllt. auch ne Zange verwenden, falls festgegammelt....
ist mir MAL abgerissen, half nur noch aufbohren.... :whistle:
Fährst du quer, siehst du mehr! :whistling:


Kemah24

Anfänger

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heidelberg

Level: 17

Erfahrungspunkte: 13 193

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

4

Freitag, 30. November 2012, 22:40

musste wegen dieser verdammten Düse den Wischermotor (ca. 70 €) austauschen

Gresu

User

  • »Gresu« ist männlich
  • »Gresu« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 152

Fahrzeug: A6 4B 2.5 TDI quattro 08/2003

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Greifswald

Level: 30

Erfahrungspunkte: 277 768

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

5

Freitag, 30. November 2012, 22:56

wieso'n dit?
Fährst du quer, siehst du mehr! :whistling:

Doreen

Anfänger

  • »Doreen« ist weiblich

Beiträge: 8

Fahrzeug: Audi A6 3,0 TDI DPF quattro

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 214

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

6

Montag, 3. Dezember 2012, 08:35

warum? was war denn mit der düse?


Kemah24

Anfänger

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heidelberg

Level: 17

Erfahrungspunkte: 13 193

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6. Januar 2013, 21:32

Die Düse (wahrscheinlich auch der Kanal im Motor) war verstopft und festgegammelt, lies sich nicht ausbauen. Das Spritzwasser lief aus dem Motor unter die Heckverkleidung.

Gresu

User

  • »Gresu« ist männlich
  • »Gresu« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 152

Fahrzeug: A6 4B 2.5 TDI quattro 08/2003

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Greifswald

Level: 30

Erfahrungspunkte: 277 768

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

8

Montag, 7. Januar 2013, 10:44

Ja gut das Röhrchen ist auch ne Krankheit soweit ich weiß... Wenn das hinüber ist hilft nur ein neuer Motor... Obwohl ich hab hab vor einiger Zeit hier im Forum was von einem Reparatursatz für den Heckscheibenwischer gelesen... Wo dann nur Dichtungen und Röhrchen erneuert werden... Kam bei mir zu spät da hatte ich schon nen neuen Motor :)
Fährst du quer, siehst du mehr! :whistling: