Sie sind nicht angemeldet.

  • »Hamburger_Jung« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg

Level: 27

Erfahrungspunkte: 125 733

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. November 2012, 09:27

Klappern, Poltern aus den Radhäusern...

Hallo Freunde des A6,
ich habe einen A6 2.5TDI BJ 2004 der mich langsam aber sicher fertig macht.

Zuletzt habe ich alle Bremsen ersetzen lassen (ATE Powerdisc mit ATE Belägen) und einen Getriebeölwechsel machen lassen.

Geräusch 1:
Seitdem habe ich ein vorne Rechts ein Poltern (Klopfen) was bei leichten unebenheiten auftritt und verstärkt wenn ich nach links eingeschlagen fahren, das geräusch tritt manchmal auch rotatorisch auf, also im rythmus des sich drehenden Rades. Das kuriose: das Geräusch endet sobald ich das Bremspedal auch nur antippe!

Geräusch 2:
Vorne links tritt ein helles metallisches Klappern auf bei unebenheiten, manchmal auch das jedoch rythmisch.

Der Besuch in der Werkstatt -> NICHTS, alles bombenfest an der Bremse... dicke Backen und Ahnungslosigkeit soweit das Auge reicht....

IHR seit also meine letzte Hoffnung.

Gruß Kai


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 103 319

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. November 2012, 13:28

Raumlenker MAL überprüft?? Wenn die ausgeschlagen sind poltert es sich mächtig!


- Gesendet mit iPhone & Tapatalk -

GSteven

Audi AS

Beiträge: 283

Fahrzeug: A6 Avant 1.8T

EZ: 11/99

MKB/GKB: ANB

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Sachsen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 945 359

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 23. November 2012, 05:55

Zitat

Geräusch 1:
Seitdem habe ich ein vorne Rechts ein Poltern (Klopfen) was bei leichten unebenheiten auftritt und verstärkt wenn ich nach links eingeschlagen fahren, das geräusch tritt manchmal auch rotatorisch auf, also im rythmus des sich drehenden Rades. Das kuriose: das Geräusch endet sobald ich das Bremspedal auch nur antippe!

Geräusch 2:
Vorne links tritt ein helles metallisches Klappern auf bei unebenheiten, manchmal auch das jedoch rythmisch.

Der Besuch in der Werkstatt -> NICHTS, alles bombenfest an der Bremse... dicke Backen und Ahnungslosigkeit soweit das Auge reicht....

IHR seit also meine letzte Hoffnung.

Gruß Kai


Genau das hatte ich auch! Bei mir war es vorn rechts der innere Bremsbelag! Der hatte Spiel im Sattel (an der Kammer im Bremskolben) und hat extrem geklappert bis man leicht auf die bremse ging, dann war es weg.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GSteven« (23. November 2012, 07:11)



  • »Hamburger_Jung« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg

Level: 27

Erfahrungspunkte: 125 733

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. November 2012, 14:17

Habe nun die ersten 1000km seit dem Bremsenwechsel abgespult.
und habe gerade auf der autobahn drauf geachtet mit wenig druck gleichmäßig zu bremsen, und das Geräusch ist größtenteils weg, nur manchmal mit radio aus ist es noch leise zu vernehmen, vielleicht muss sich das tatsächlich erstmal einbremsen?