Sie sind nicht angemeldet.

endlichv8

Foren AS

  • »endlichv8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Fahrzeug: A6 4B Avant 4.2 V8

EZ: 04/2003

MKB/GKB: ASG/FUL

Level: 27

Erfahrungspunkte: 132 156

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 14:44

Erfahrungen im tiefer legen mit Niveauregulierung A6 4B C5???

Servus,

ich weiß das Thema wurde hier schon öfters durchgekaut, jedoch benötige ich eher Erfahrungswerte als ne Bauanleitung ;).

Hab mir wie in der Überschrift benannt endlich nen 4.2 er A6 (der mit 299 PS) gekauft.
Nun plane ich schon MAL das Frühjahr, wo auf 9x19 ET 29 Felgen vom RS4 gefahren werden soll.

Nun zur Frage und den Erfahrungswerten:

Hat jemand von euch schon MAL so nen Maß gefahren ? Wenn ja - was schlagt ihr für die Vorderachse vor (bezüglich wie tief und so weiter).
Hinten wollt ich nur die Niveauregulierung austricksen.
Da ich "Vielfahrer" bin, sollte das ganze auch noch "etwas" komfortabel und nicht bretthart sein.

Vielen Dank im Voraus.


endlichv8

Foren AS

  • »endlichv8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Fahrzeug: A6 4B Avant 4.2 V8

EZ: 04/2003

MKB/GKB: ASG/FUL

Level: 27

Erfahrungspunkte: 132 156

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 18:43

Oder anders gefragt.........

Wer fährt auf seinem Avant vorne 9 x 19 Zoll und hat eine "komfortable" Tieferlegung vorgenommen ?

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 545 272

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 19:30

Ich fahr 9x20 mit 255/30 und bin sau tief, geht problemlos. Nur et29 könnte je na tiefe verdammt eng werden vorne. Ich hab et30 aber innen kante angelegt und da ist höchstens noch 1mm zum blech
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2


endlichv8

Foren AS

  • »endlichv8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Fahrzeug: A6 4B Avant 4.2 V8

EZ: 04/2003

MKB/GKB: ASG/FUL

Level: 27

Erfahrungspunkte: 132 156

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

4

Freitag, 12. Oktober 2012, 07:13

Ok - das auf den Bilder sieht aber nicht nach einigermaßen "komfortable" Fahrwerkseinstellung aus ;)...... Trotzdem Danke.

Was hast´n Du für Fahrwerk verbaut ?

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 545 272

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Freitag, 12. Oktober 2012, 08:53

Also mein Fahrwerk ist kaum härter als das vom S4...super komfortabel :)

Ich fahr 40tkm im Jahr, da muss das komfortabel sein.

Ich hab ein Bilstein B16, da kann man die Zug- und Druckstufe einstellen, deswegen ist er noch komfortabel bei der Tiefe :thumbsup:
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

endlichv8

Foren AS

  • »endlichv8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Fahrzeug: A6 4B Avant 4.2 V8

EZ: 04/2003

MKB/GKB: ASG/FUL

Level: 27

Erfahrungspunkte: 132 156

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. März 2013, 13:07

So........ ich muss jetzt doch nochmal fragen.....

Hab mich jetzt für die Größe 9x20 entschieden - vorne dann das KAW 55er Kit (Federn und Dämpfer).

Da ich nach ewigem durchforsten der Suchergenbisse noch nichts finden konnte nun meine Frage:

Hat jemand die Niveauregulierung hinten schon "runterprogrammiert" (denke mal JA) ?!?

Wieviel mm habt ihr den dicken näher an den Straßenbelag gebracht und wie ist das Fahrverhalten !??

Danke schon mal für die Antworten........


endlichv8

Foren AS

  • »endlichv8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Fahrzeug: A6 4B Avant 4.2 V8

EZ: 04/2003

MKB/GKB: ASG/FUL

Level: 27

Erfahrungspunkte: 132 156

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. März 2013, 22:33

Noch keiner gemacht ?!?

WAUZZZ

Foren AS

  • »WAUZZZ« ist männlich
  • »WAUZZZ« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 46

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: ursprünglich Bayern,jetzt schwäbische Alb

Level: 25

Erfahrungspunkte: 86 879

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

8

Freitag, 29. März 2013, 07:03

Sorry wenn ich mich in das Thema so ranhänge,aber noch ein Thema mit gleicher Überschrift zu eröffnen schien mir blödsinnig...
auch ich hab dank der neuen Felgen die Absicht,mein Auto vorne um 20-30mm tieferzulegen. Hinten ist Niveauregulierung,das wird dann übers Steuergerät gemacht.
Nun zu meiner eigentlichen Frage:
Reicht es bei meinem Vorhaben,nur kürzere Federn zu verbauen?
Wie wird sich das aufs Fahrverhalten auswirken?
Hat jemand ne Ahnung,wie lange die Federn dann sein müssen,um mein erwünschtes Ergebniß zu erzielen?
Sorry für die blöden Fragen,aber das ist mein erstes Tieferlegungsprojekt... :whistle:
Ich will sterben wie mein Opa,schlafend.
Nicht wie sein Beifahrer,schreiend. ;-)

endlichv8

Foren AS

  • »endlichv8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Fahrzeug: A6 4B Avant 4.2 V8

EZ: 04/2003

MKB/GKB: ASG/FUL

Level: 27

Erfahrungspunkte: 132 156

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

9

Freitag, 29. März 2013, 17:29

WIRKLICH noch keiner !??!


;)


Naja...... dann werd ich da dann Ende des Monats mal n ausführlichen Bericht schreiben - hoofe das geht gut.....


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 435 030

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

10

Freitag, 29. März 2013, 20:14

WIRKLICH noch keiner !??!
Hatte Dir ja eine Nachricht geschickt bezüglich des programmierens. Sicher ändert sich das Fahrverhaltens beim passenden Sportfahrwerk. Was Sinn macht ist das gesamte Niveauzeug rauszuschmeissen und durch ein kompl. Sportfahrwerk mit Dämpfern zu ersetzen. Dies erzielt das beste Ergebnis inklu späterer Folgekosten bei Defekten der Niveauregelung.

endlichv8

Foren AS

  • »endlichv8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Fahrzeug: A6 4B Avant 4.2 V8

EZ: 04/2003

MKB/GKB: ASG/FUL

Level: 27

Erfahrungspunkte: 132 156

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

11

Freitag, 29. März 2013, 20:53

Ja, die Programmierung ist ja bekannt.
Das weiss hier ja anscheinend jeder Zeeite WIE es geht.

Nur Erfahrungen sind halt Mangelware ..... ;)

KHS

Silver User

Beiträge: 86

Fahrzeug: A6 4B 4,2 Quattro Avant 04/04

EZ: 15.03.2004

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 74 689

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

12

Montag, 8. Februar 2016, 21:01

Hat jetzt mal jemand Erfahrungen gesammelt?