Sie sind nicht angemeldet.

rrblader

Neuling

  • »rrblader« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 847

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. September 2012, 10:32

Spur vermessen?

Hallo,

ich hab neue Federn in mein A6 gebaut. Jetzt ist meine Frage, muss ich ne Achsvermessung durchführen lassen? Ich habe ja eigentlich nix an der Einstellung verändert! Ich meine ich habe ja nicht den Spurstangenkopf ausgebaut....

danke


kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 074 049

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 23. September 2012, 11:31

auch wenn du nichts verändert hast, würde ich dir trotzdem zur vermessung raten, deine achsgeometrie hat sich ja durch das tieferlegen wenn auch nur minimal verändert.
zudem verlangt der TÜV doch meißt auch eine vermessungsprotokoll nach dem einbau.

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 540 093

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 23. September 2012, 12:14

Der TÜV wollte noch nie ein Vermessungsprotokoll von mir!

Ich würde es machen da man bei einer Vermessung ja nicht nur die Spur sondern auch den Sturz und die Vorspurkurve einstellt und die ändern sich wenn das Auto Tiefer ist
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2


kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 074 049

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. September 2012, 14:23

Der TÜV wollte noch nie ein Vermessungsprotokoll von mir!


tja, dafür von mir schon 2 mal.

Filou

Silver User

Beiträge: 178

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 32

Erfahrungspunkte: 437 180

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 23. September 2012, 18:32

Hallo,
es ist nicht herauszulesen, dass das Auto tiefergelegt wurde.
Wenn nur neue Federn eingebaut wurden, brauchst eigentlich keine
Achsvermessung machen lassen.
Gruß

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 540 093

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 23. September 2012, 18:49

Hallo,
es ist nicht herauszulesen, dass das Auto tiefergelegt wurde.
Wenn nur neue Federn eingebaut wurden, brauchst eigentlich keine
Achsvermessung machen lassen.
Gruß


Richtig. Wenn alles original ist und die Reifen gut aussehen muss nix gemacht werden
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2


rrblader

Neuling

  • »rrblader« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 847

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

7

Montag, 24. September 2012, 04:28

Danke für die Antwortem....

Ja, er ist 30mm Tiefer geworden....

Das Vermessungsprotokoll wird bei uns auch vom TÜV verlangt....

Meine Frage war ja ob es wirklich gemacht werden "muß"....? Aber denke MAL schon......!

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 772 628

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

8

Montag, 24. September 2012, 21:24

Danke für die Antwortem....

Ja, er ist 30mm Tiefer geworden....

Das Vermessungsprotokoll wird bei uns auch vom TÜV verlangt....

Meine Frage war ja ob es wirklich gemacht werden "muß"....? Aber denke MAL schon......!


Ich habe meinen auch 30mm tiefergelegt und es hat sich Sturz und Spur geändert, daher rate ich auf jeden Fall
zu einer Neuvermessung und Neueinstellung.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



rrblader

Neuling

  • »rrblader« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 847

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 26. September 2012, 04:04

Alles KLAR, danke für die Antworten.

Hab jetzt auch schon ein Termin......


audi2010

Silver User

Beiträge: 166

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 32

Erfahrungspunkte: 436 441

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 9. Oktober 2012, 19:35

Achsvermessung ist ganz schön teuer für a6 4b :lol: hatte 96€ bezahlt...

Ives

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 827

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 955 942

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 9. Oktober 2012, 20:09

Achsvermessung ist ganz schön teuer für a6 4b :lol: hatte 96€ bezahlt...

Ives

Bei mir waren es 56,- Euro hier in Dresden
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(