Sie sind nicht angemeldet.

Malikinho

Silver User

  • »Malikinho« ist männlich
  • »Malikinho« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 183

Fahrzeug: Skoda Superb 1,9TDI

EZ: 05/2003

MKB/GKB: AWX

Wohnort: Köln

Level: 32

Erfahrungspunkte: 418 170

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

1

Samstag, 1. September 2012, 22:27

Brauche Beratung zu Bremsen

hi zusammen,

welche von den hier genannten Kombinationen ist eurer Meinung/Erfahrung nach die beste was Preis/Leistung angeht.

Mein PR-Code ist: 1LB

1.) Zimmermann Scheiben + Zimmermann Beläge 127,-

2.) Zimmermann Scheiben gelocht + Zimmermann Beläge 172,-

3.) Zimmermann Scheiben gelocht + ATE Ceramic Beläge 213,-

4.) ATE Scheiben + ATE Beläge 135,-

5.) ATE Scheiben + Blackstuff Beläge 158,-

6.) ATE Scheiben + ATE Ceramic Beläge 186,-

7.) Brembo Scheiben + Barum Beläge 121,-

Natürlich gibt es auch sowas:

8.) Markenware in Erstausrüsterqualität 68,-

Natürlich will ich auf keinen Fall an den Bremsen sparen und sowas kaufen, aber will auch nicht unnötig Geld ausgeben für Supa-dupa-Marketing-Bremsen, die nicht besser bremsen und halten als "normale".

Meine Tendenz ist zu Nummer 4.

Ich hoffe ihr habt da ein paar Entscheidungshilfen für mich.

gruss
Malikinho
aktuell: Skoda Superb - 2003 - Titan grau 9152 - 1,9TDI - AWX - 96 kW - Xenon - H&R 40mm - Leder - Sportsitze - Sitz-Hzg. - MuFu-Lenkrad - GRA - PDC hinten - Rückfahrkamera

Urlaubsauto: Zafira A 2,2DTI 2004 Executive

Verkauft: Audi A6 Avant 4B - 2004 - ebonyschwarz
1,9TDI - 96kW - AVF - 6-Gang - HJS DPF - Leder Buffalino - RNS-E


Astrafreak

Haudegen

  • »Astrafreak« ist männlich

Beiträge: 973

Fahrzeug: A6 4b 1.8T

EZ: 02/2000

MKB/GKB: ANB/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Düsseldorf

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 201 246

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 1. September 2012, 23:53

Re: Brauche Beratung zu Bremsen

Ich bin bis jetzt immer gut mit Gelochten Zimmermannscheiben und ATE belägen gefahren.

Slawa

GESPERRT!!!

  • »Slawa« ist männlich
  • »Slawa« wurde gesperrt
  • »Slawa« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 174

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neckarsulm

Level: 31

Erfahrungspunkte: 358 229

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 2. September 2012, 08:37

Re: Brauche Beratung zu Bremsen

Hallo,

vor einigen Monaten habe ich mich auf für die 4. Kombination entschieden. Ich habe einen kompletten Satz ATE PowerDisc (Mit Rillen) und für ATE Normale Belege entschieden.

Die Bremsleistung ist gleich geblieben, ich kann keinen Unterschied feststellen zwischen den Originalen Scheiben und Belegen und denen von ATE.

Der Nachteil bei den ATE PowerDisc ist, dass du ein kleines "vibrieren" bei hohen Geschwindigkeiten hast, das kommt von den Rillen in den Scheiben.

Ein weiterer Nachteil ist, dass die normalen Belege sehr viel Bremsstaub verursachen. Mit den Originalen bin ich 1.000 km Autobahn gefahren und mit etwas Glück und wenig Stau war die Felge noch komplett sauber, nur minimal mit Bremssataub.

Bei meinen ATE ist nach 1.000 km die Felge komplett schwarz. Das finde ich bei den Belegen nicht so gut, weil du dort intensiv putzen musst, um diesen Bremsstaub rauszubekommen, das habe ich bei den originalen Belegen nicht machen müssen.

Ansonsten sind die Bremsen super. Von vielen Mitgliedern im forum habe ich auch schon gehört, dass Brembo gelocht und mit originalen Belegen sehr super sein sollte und keinerlei probleme macht.

Ansonsten würde ich mir beim nächsten MAL die Zimmermann holen als gelochte Scheiben mit originalen Belegen.

Weiterer Nachteil beim A6 ist die Kühlung der Bremse, ich habe die orig. Bremsen gewechselt, weil die verzogen waren. Vielleicht könntest du, wenn du natürlich die Mittel hast, so art "Kühlbleche" an die Bremsen, z. B. von Phaeton dranbeuen, damit hast du eine Bessere Kühlung und vielleicht weniger Probleme mit verzogenen Bremsen, wie ich. Aber mehr weis ich auch nicht, wurde mir auch nur empfohlen.

Gruß - Slawa


  • »A6Bit27Quattro« ist männlich

Beiträge: 437

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI+ In & Exterieur S-Line

EZ: 10 / 2006

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Bayreuth

Level: 36

Erfahrungspunkte: 932 453

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 2. September 2012, 08:51

Re: Brauche Beratung zu Bremsen

fahre die 3. rundum und bin auch zufrieden, was aber richtig geil ist, man hat kaum bremsstaub auf der felge mit den ceramic klötzen, werde sie mir wieder holen
MfG Remi

Audi A6 3.0 TDI +

Das Maß aller Dinge, Quattro und vier Ringe

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 551 607

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 2. September 2012, 09:57

Re: Brauche Beratung zu Bremsen

Ich bin 5 Jahre lang gelochte Zimmermann + original Beläge gefahren (ca 140tkm), war mehr als zufrieden
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

Slawa

GESPERRT!!!

  • »Slawa« ist männlich
  • »Slawa« wurde gesperrt
  • »Slawa« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 174

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neckarsulm

Level: 31

Erfahrungspunkte: 358 229

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 2. September 2012, 10:01

Re: Brauche Beratung zu Bremsen

Jetzt, sieht du da, Original Zimmermänner gelocht mit ori. belegen sind super, habe ich auch von anderen schon gehört. Du hast wenig Bremsstaub und vor allem gute haltbarkeit. Die nehm ich auch beim nächsten MAL.

Danke

Gruß - Slawa


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 440 736

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 2. September 2012, 12:34

Re: Brauche Beratung zu Bremsen

Von 7 würde ich abraten-

Slawa

GESPERRT!!!

  • »Slawa« ist männlich
  • »Slawa« wurde gesperrt
  • »Slawa« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 174

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neckarsulm

Level: 31

Erfahrungspunkte: 358 229

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 2. September 2012, 13:17

Re: Brauche Beratung zu Bremsen

Ja, oft steht Erstausrüsterqualität, aber bei Bremsen würd ich echt Abstand nehmen. hatte MAL solche auf der Hinterachse. Die haben nicht MAL 10tkm gehalten, die scheiben waren alle verzogen.

Lukas

Anfänger

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 700

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 2. September 2012, 17:12

Re: Brauche Beratung zu Bremsen

Meine Wahl wäre die 6.
Habe die Kombi vor ein paar Wochen bei nem Audi A4 B7 verbaut. Die Ceramic Beläge sind wirklich staubarm.

Die Powerdisc verzicht sich gerne. Soll ein besseres Nassbremsverhalten haben, aber ob man das wirklich merkt?! Das Verziehen habe aber gemerkt und 2x umgetauscht, anstandslos.

Nicht immer ist ebay die günstigste Bezugsquelle, 288mm ist nicht die größte Bremse beim A6 ;) würde mich umschauen...
Departo.de
teilehaber.de
bremsen-heinz.de
bremsen.com/guenstig/ate.html


Slawa

GESPERRT!!!

  • »Slawa« ist männlich
  • »Slawa« wurde gesperrt
  • »Slawa« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 174

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neckarsulm

Level: 31

Erfahrungspunkte: 358 229

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 2. September 2012, 18:01

Re: Brauche Beratung zu Bremsen

Ich will ja auch keine Werbung machen, falls ich falsch liege, bitte den Post löschen.

Auto-Guru( im Google) ist ein super anbieter von Autoteilen. Die können ohne vorauskasse liefern. Würde ich nur empfehlen. Die kennen sich besonders beim A6 bereich sehr gut aus, also man bekommt auch eine gute beratung von leuten, die was wissen.

Ceramic hat zwar einen Vorteil, weil weniger Bremsstaub da ist, es muss sich aber trotzdem was abnutzen, darunter leidet oft die scheibe, weil die belege zu hart sind. Vielleicht irre ich mich auch.

Werde nächstes MAL entweder zimmermann mit ori belegen kaufen oder gleich alles original.

Gruß - Slawa

Malikinho

Silver User

  • »Malikinho« ist männlich
  • »Malikinho« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 183

Fahrzeug: Skoda Superb 1,9TDI

EZ: 05/2003

MKB/GKB: AWX

Wohnort: Köln

Level: 32

Erfahrungspunkte: 418 170

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 2. September 2012, 18:35

Re: Brauche Beratung zu Bremsen

Danke für die bisherigen Tipps.

Also Ceramic-Beläge scheinen kein Werbe-Gag zu sein und werde sie in die engere Auswahl nehmen. Bei den Scheiben bin ich mir nicht ganz sicher und scheinen sich wohl die Geister etwas zu scheiden.

Meine momentane Tendenz geht in Richtung:

4.) ATE Scheiben + ATE Beläge 135,-

5.) ATE Scheiben + Blackstuff Beläge 158,-

6.) ATE Scheiben + ATE Ceramic Beläge 186,-

Favorisiert Kombination 5 oder 6.

gruss
Malikinho
aktuell: Skoda Superb - 2003 - Titan grau 9152 - 1,9TDI - AWX - 96 kW - Xenon - H&R 40mm - Leder - Sportsitze - Sitz-Hzg. - MuFu-Lenkrad - GRA - PDC hinten - Rückfahrkamera

Urlaubsauto: Zafira A 2,2DTI 2004 Executive

Verkauft: Audi A6 Avant 4B - 2004 - ebonyschwarz
1,9TDI - 96kW - AVF - 6-Gang - HJS DPF - Leder Buffalino - RNS-E

Lukas

Anfänger

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 700

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 2. September 2012, 19:14

Re: Brauche Beratung zu Bremsen

Zitat von »"Malikinho"«


Danke für die bisherigen Tipps.

Also Ceramic-Beläge scheinen kein Werbe-Gag zu sein und werde sie in die engere Auswahl nehmen. Bei den Scheiben bin ich mir nicht ganz sicher und scheinen sich wohl die Geister etwas zu scheiden.

Meine momentane Tendenz geht in Richtung:

5.) ATE Scheiben + Blackstuff Beläge 158,-

6.) ATE Scheiben + ATE Ceramic Beläge 186,-

Favorisiert Kombination 5 oder 6.


Ich weiß nicht, ob die EBC Black Stuff mit den ATE gut harmonieren. Würde ATE mit ATE kombieren. Audi verbaut ja auch ATE bei bestimmten Bremsanlagen oder TRW.

Würde MAL die geposteten Shops anschreiben und nachfragen, was die dort kosten. Es muss nicht ebay sein, oder sammelst so gerne payback-Punkte? :P
Verstehe nicht, wieso die ATE Kombi 30€ teurer ist als ATE und EBC.

Zitat von »"Slawa"«


Auto-Guru( im Google) ist ein super anbieter von Autoteilen. Die können ohne vorauskasse liefern. Würde ich nur empfehlen. Die kennen sich besonders beim A6 bereich sehr gut aus, also man bekommt auch eine gute beratung von leuten, die was wissen.

Ceramic hat zwar einen Vorteil, weil weniger Bremsstaub da ist, es muss sich aber trotzdem was abnutzen, darunter leidet oft die scheibe, weil die belege zu hart sind. Vielleicht irre ich mich auch.

Werde nächstes MAL entweder zimmermann mit ori belegen kaufen oder gleich alles original.

Gruß - Slawa

Meinst Auto-Guru aus Dillingen?
Versand ohne Vorkasse ist ein schöner Service, aber idr. kann man falsche Produkte problemlos zurückschicken.

Die ATE Ceramic-Beläge haben andere Vorteile, schau MAL auf die Seite von ATE ;)
KLAR nutzen sich die Beläge AB, dafür sind sie gemacht.
Aber um die Bremsscheibe schneller zu verschleißen, müssen es schon sehr harte Beläge sein, EBC Red Stuff wäre so ein Kanditat, der ist auch mit originalen Bremsscheiben, auch ATE NICHT kombinierbar.
Aber ATE Artikel sind kombinierbar


Slawa

GESPERRT!!!

  • »Slawa« ist männlich
  • »Slawa« wurde gesperrt
  • »Slawa« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 174

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neckarsulm

Level: 31

Erfahrungspunkte: 358 229

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 2. September 2012, 19:25

Re: Brauche Beratung zu Bremsen

hi,

genau, den aus Dilligen, ich habe auch schon Sachen zurückgeschickt, problemlos. Wenn man einigermaßen freundlich anruft und fragt, wird einem auch gut geholfen.

Dort vielleicht MAL nachfragen, die können dann dir auch eine Kombination empfehlen, die kennen sich da aus.

Malikinho

Silver User

  • »Malikinho« ist männlich
  • »Malikinho« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 183

Fahrzeug: Skoda Superb 1,9TDI

EZ: 05/2003

MKB/GKB: AWX

Wohnort: Köln

Level: 32

Erfahrungspunkte: 418 170

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 2. September 2012, 20:24

Re: Brauche Beratung zu Bremsen

Was meint ihr mit kombinierbar genau?

Kann/darf/sollte man einige der Kombinationen nicht verwenden?
aktuell: Skoda Superb - 2003 - Titan grau 9152 - 1,9TDI - AWX - 96 kW - Xenon - H&R 40mm - Leder - Sportsitze - Sitz-Hzg. - MuFu-Lenkrad - GRA - PDC hinten - Rückfahrkamera

Urlaubsauto: Zafira A 2,2DTI 2004 Executive

Verkauft: Audi A6 Avant 4B - 2004 - ebonyschwarz
1,9TDI - 96kW - AVF - 6-Gang - HJS DPF - Leder Buffalino - RNS-E

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Malikinho« (2. September 2012, 20:26)


Slawa

GESPERRT!!!

  • »Slawa« ist männlich
  • »Slawa« wurde gesperrt
  • »Slawa« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 174

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neckarsulm

Level: 31

Erfahrungspunkte: 358 229

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

15

Freitag, 7. September 2012, 23:06

Hallo,

Kombination bedeutet Zusammenstellung. Du stellst ein Set aus verschiedenen Komponenten her. Du hast es völlig korrekt ausgedrückt, manche Kombinationen sollte man nicht verwenden,
aber dazu wurde ja hier geschrieben, was empfehlenswert ist. Greenstuff Belege sind z. B. hart und eher etwas schlecht mit Zimmermann gelochten Bremsscheiben kombinierbar.
ATE Belege und ATE Bremsscheiben sind z. B. gut kombinierbar.

Du stellst dir sicherlich vor, dass es nur Sets, also fertige Sets zum kaufen gibt, aber das ist falsch. Du kanst Belege und Scheiben frei wählen, hauptsache diese passen. Manche Kombinationen sind gut, andere wiederrum schlecht.

Viel Erfolg. Für weitre Fragen einfach schreiben.

Gruß - Slawa


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 130 655

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

16

Samstag, 8. September 2012, 01:19

Mich würde nummer 2 reichen!

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 130 655

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

17

Samstag, 8. September 2012, 01:20

noch MAL ein test

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 082 999

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

18

Samstag, 8. September 2012, 08:23

Hallo,

Kombination bedeutet Zusammenstellung. Du stellst ein Set aus verschiedenen Komponenten her. Du hast es völlig korrekt ausgedrückt, manche Kombinationen sollte man nicht verwenden,
aber dazu wurde ja hier geschrieben, was empfehlenswert ist. Greenstuff Belege sind z. B. hart und eher etwas schlecht mit Zimmermann gelochten Bremsscheiben kombinierbar.
ATE Belege und ATE Bremsscheiben sind z. B. gut kombinierbar.

Du stellst dir sicherlich vor, dass es nur Sets, also fertige Sets zum kaufen gibt, aber das ist falsch. Du kanst Belege und Scheiben frei wählen, hauptsache diese passen. Manche Kombinationen sind gut, andere wiederrum schlecht.

Viel Erfolg. Für weitre Fragen einfach schreiben.

Gruß - Slawa


eine super aussage,die MAL wieder NICHTS aussagt...dieses posting hättest du dir auch sparen können,weil es niemandem weiterhilft. :D

übrigens fahre ich seit jahren grennstuff mit zimmermann-scheiben und habe damit keinerlei probleme.
grüße aus dem rheinland


Slawa

GESPERRT!!!

  • »Slawa« ist männlich
  • »Slawa« wurde gesperrt
  • »Slawa« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 174

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neckarsulm

Level: 31

Erfahrungspunkte: 358 229

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

19

Samstag, 8. September 2012, 08:33

@ralle: Sieht du, du kanst nur OT Schreiben. Etwas zum thema kanst du nicht beitragen. Du hast dich bei vielen usern unbeliebt gemacht, deshalb wenden wir uns an scholli, der sich auskennt und nicht nut BLABLA...schreibt.

Slawa

GESPERRT!!!

  • »Slawa« ist männlich
  • »Slawa« wurde gesperrt
  • »Slawa« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 174

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neckarsulm

Level: 31

Erfahrungspunkte: 358 229

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

20

Samstag, 8. September 2012, 08:35

sorry für doppelpost, jetzt bist du auch einer mehr auf ignore.

Lesezeichen: