Sie sind nicht angemeldet.

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich
  • »HouseCat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 235 548

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. Juli 2012, 16:45

HOW TO: Fis Problem "BREMSLICHT" mit LED-Heckleuchten beheben.

Hallo,
hier MAL ein Tutorial um das FIS-Problem mit dem Bremslicht zu beheben.
Habe das Problem schon immer (seit den in.Pro LEDs) gehabt das manchmal im FIS *Bremslicht* angezeigt wird. Seit dem umbau der 3. Bremsleuchte auf LED's kommt es nun ständig, da nun der Wiederstand viel zu gering ist.
Da ich aber ungern überteuerte Wiederstände verbauen (die 80% der Energie in sinnlose wärme umwandelt, was für mich auch ein grund ist) möchte und die heißen Dinger nicht in die Kofferraumseitenwand verlegen möchte, habe ich mich ans LKG (Lampenkontrollgerät) rangewagt.
Infos stammen vom MT-Forum.

Zuerst die Verkleidung unterm Lenkrad abmontieren, sind nur 2 schrauben unterhalb und 2 schrauben hinter der Abdeckung zwischen KI und Lenkrad, diese kleine verkleidung wird einfach herausgezogen, dann sieht man dort sofort die 2 schrauben. Eine weitere Schraube verbirgt sich hinter der Verkleidung vom Sicherungskasten.
Nachdem die Verkleidung abmontiert ist sieht es wie folgt aus:

Das LKG (Nummer:387) müsst ihr einfach vorsichtig herausziehen, es sitzt feste drin.

Wenn ihr das LKG in der Hand habt sieht es wie folgt aus:



Hier müsst ihr nun KS und KB auf 31 (Masse) legen. Ich habe hierzu einfach 2 dünne Kabel von einem alten Kabelbaum dort angelötet, weil man leider die Klemme nicht so weit herausziehen kann das mann dort arbeiten kann, sonst hätte ich das natürlich vernünftig gemacht.

Hier mal ein Bild von der Klemme, die man leider nicht weiter herausziehen kann, weil das Kabel zu kurz ist, und man die Klemme auch nicht wirklich umdrehen kann:


Und wenn es fertig ist kann mann sich auf ein deaktiviertes LKG freuen, und nun hat man nicht nur langlebige LED's sondern auch stromsparende LED's! ;)


Ich hoffe ich konnte vielen weiterhelfen :)

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »HouseCat« (11. Juli 2012, 16:49)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jimbo23 (21.01.2015)


2

Mittwoch, 11. Juli 2012, 20:17

Re: HOW TO: Fis Problem "BREMSLICHT" mit LED-Heckleuchten beheben.

Danke für die Info, wurde aber schon MAL hier besprochen (Rudi)

Corradodriver

Silver User

Beiträge: 140

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 31

Erfahrungspunkte: 311 444

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. Juli 2012, 19:49

Re: HOW TO: Fis Problem "BREMSLICHT" mit LED-Heckleuchten beheben.

Dumm ist, das bei deaktiviertem STG alle anderen Lampendefekte auch nicht erkannt werden.

Ich hab mir für die Leitung die Minimallast rausgemessen, und diese in Form dieser Heizfolien...
http://www.pollin.de/shop/suchergebnis.html?S_TEXT=heizfolie&S_TEXT1=&S_WGRUPPE=default&absenden=
...auf die Leitung gelegt. Vorteil der Folien....die Heizen nicht so wie die Sche*** Widerstände, geben ihre Wärme über ne große Fläche AB, was ne relativ geringe Temperatur zur Folge hat, und sie sind selbstregelnd. PTC-Prinzip. Heiße Fläche, Widerstand hoch, somit sink die Temp. Wirds zu kalt, sinkt der Widerstand, und es wird wieder mehr Strom durchgelassen, wodurch die Temp wieder steigt. Arbeitstemp liegt bei rund 30°C.

MFG Andy
MFG Andy

A6 Avant 4B 1.8T, TT, Noch Serie ;)


HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich
  • »HouseCat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 235 548

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 18:49

Dumm ist, das bei deaktiviertem STG alle anderen Lampendefekte auch nicht erkannt werden.

Ich hab mir für die Leitung die Minimallast rausgemessen, und diese in Form dieser Heizfolien...
Suche - Pollin Electronic
...auf die Leitung gelegt. Vorteil der Folien....die Heizen nicht so wie die Sche*** Widerstände, geben ihre Wärme über ne große Fläche AB, was ne relativ geringe Temperatur zur Folge hat, und sie sind selbstregelnd. PTC-Prinzip. Heiße Fläche, Widerstand hoch, somit sink die Temp. Wirds zu kalt, sinkt der Widerstand, und es wird wieder mehr Strom durchgelassen, wodurch die Temp wieder steigt. Arbeitstemp liegt bei rund 30°C.

MFG Andy

diese deaktivierung betrifft nur die 3te bremsleuchte, und das bremslicht re/li + schlusslicht re/li andere lampendefekte werden noch erkannt, z.b. vom xenonbrenner

reddwarf

Silver User

  • »reddwarf« ist männlich

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 C5 V6 3.0 Limousine Frontantrieb

EZ: 2002

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 198

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. April 2017, 16:13

Hallo Housecat,

leider sind die Bilder vom Howto offline.
Hast du die evtl. noch irgendwo?

Gruß Mario

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 029 159

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. April 2017, 06:54

Einfach einen größeren Widerstand (10/15/25W) verbauen die haben meist ein Metallgehäuse und können Notfalls auch an einen Holm oder andere vorhanden Blechteile zwecks noch besserer Wärmeabfuhr befestigt werden.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


reddwarf

Silver User

  • »reddwarf« ist männlich

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 C5 V6 3.0 Limousine Frontantrieb

EZ: 2002

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 198

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

7

Montag, 1. Mai 2017, 19:21

Hallo Lewismaster, ich mag aber keine Heizung installieren sondern nur die Überwachung ausschalten.

Lesezeichen: