Sie sind nicht angemeldet.

Svenni

Anfänger

  • »Svenni« ist männlich
  • »Svenni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 13 892

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. April 2012, 12:06

Schräglage nach Gaseinbau

Hallo zusammen,
seit kurzem bin ich stolzer Besitzer eines 2004´er Avant, 2,0l. Da der Wagen zuvor von meinem Vater gehegt und gepflegt und extrem wenig gefahren wurde konnte ich dem nicht wiederstehen. Da ich doch ein wenig mehr unterwegs bin, habe ich Ihm auch direkt eine Gasanlage spendiert, mit einem 82l ! Tank in der Reserveradmulde.
Wenn ich nun den Benzin- und Gastank voll habe, sieht es aus, als würde ich grad vollgepackt in Urlaub fliegen, bei der Schräglage hebt der bestimmt bald AB.
Nun zu meiner Frage: was gibt es da für Möglichkeiten? eine Niveauregulierung waäre wahrscheinlich das komfortabelste, aber wohl auch Preislich viel zu hoch.
Was würden vielleicht so Zusatzfedern http://www.zusatzfeder.de/index.php/cat/c18_A6-A6.html bringen?
Ich spiele auch mit dem Gedanken auf 17 Zöller umzurüsten, da sähe es bsetimmt auch schöner aus, wenn der Wagen insgesamt leicht Tiefer so 20 - 30mm Tiefer wäre. Viele A6 sehen für mich schon ein wenig Tiefer als meiner aus, also jetzt ungetunte, gab es da direkt von Werk aus ein sportlicheres Fahrwerk? und wenn ich solch eins hätte, wäre auch dann damit meine Schräglage "begradigt"?

Vielen Dank schon MAL für Eure Hilfe im voraus.

MfG Svenni
Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten!


kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 076 662

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. April 2012, 19:48

Re: Schräglage nach Gaseinbau

es gibt das original sportfahrwerk von werk aus, diese ist etwa 20 mm Tiefer. bei deinem siehts jetzt halt etwas schräg aus wegen dem gewicht der tanks und des inhalts.
ich hätte vieleicht was für dich, wenn ich wüßte wie tief der wagen vorne wäre.
ich habe hinten bei mir original S-line federn verbaut in der gewichtsklasse 17 code 0YS, damit liege ich genauso hoch wie mit serie allerdings sind diese etwas straffer, ich werde die federn in den nächsten wochen gegen h&r federn tauschen, und diese dann zu verkaufen.
vieleicht kämen diese mit der gewichtsbelastung besser zurecht.

Passen allerdings nur beim Quattro !!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kullerbauch« (19. April 2012, 19:49)


3

Donnerstag, 19. April 2012, 20:06

Re: Schräglage nach Gaseinbau

Wird nicht passen, da Svenni schreibt er hat einen 2.0. Den gab es nur als Fronttriebler.

Aber bei dem passen verschieden Federunterlagen von BMW (ich glaube E36). damit kann man den Wagen hinten wieder höher bringen.
Fürs Tieferlegen empfehlen viele z.B. Eibach Federn. Wenn dann der Hängearsch noch da ist, kannst du das mit den Federunterlagen ausgleichen...

EDIT: Bemühe MAL die Forensuche... ich hab auf die schnelle folgendes Thema gefunden: http://www.a6-freunde.com/topic.php?t=11454&page=fst_unread&highlight=h%C3%A4ngearsch

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gelenk« (19. April 2012, 20:09)



Svenni

Anfänger

  • »Svenni« ist männlich
  • »Svenni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 13 892

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

4

Freitag, 20. April 2012, 06:43

Re: Schräglage nach Gaseinbau

super, vielen Dank, ich denke genau das wird mir weiterhelfen.
Nun nochmal zum Tieferlegen, ich habe nun schon desöfteren Angebote über S-Line Fahrwerke gesehen, wie z.B. das hier: http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/niedersachsen/autoteile-reifen/ersatz_reparaturteile/u572515
Würde sowas bei meinem passen, also ebenso einfach zu tauschen, wie in deinem Link beschrieben, empfehlenswert, Haltbarkeit, komfort, preislich?

MfG Svenni
Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten!

5

Freitag, 20. April 2012, 07:29

Re: Schräglage nach Gaseinbau

Also ich hatte damals bei meinen A6 Federn gekauft nur für vorne. Die waren auch extra dafür zugelassen.

Wenn du eh Tiefer willst, und das Heck dir so gefällt, also nur vorne weiter runter, würde ich nach sowas ausschau halten.

Ich komme nur nicht auf den Namen von den Federn :-(

Svenni

Anfänger

  • »Svenni« ist männlich
  • »Svenni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 13 892

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

6

Freitag, 20. April 2012, 07:42

Re: Schräglage nach Gaseinbau

wäre natürlich auch eine Alternative!

Na dann los @Manuel! streng dich an und noch so ein ca. Preis wäre noch der Hit.
Sind Federn vorne genauso einfach zu tauschen, wie hinten?

MfG Svenni
Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten!


7

Freitag, 20. April 2012, 07:43

Re: Schräglage nach Gaseinbau

Also das ist wieder ein quattro-Fahrwerk und passt deshalb bei dir nicht.
Weiter stammt das aus einem 6-Zylinder, der wesentlich schwerer ist als deiner. Damit sind die Federn straffer und dein Fahrzeug würde am Ende höher liegen als jetzt (wenn es denn theoretisch passen würde). Daher beim Federkauf immer darauf achten, dass das Fahrzeuggewicht (die Achslasten passen).

Bei ebay habe ich z.B. folgende passende Federn für deinen gefunden: LINK

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Gelenk« (20. April 2012, 07:45)


Svenni

Anfänger

  • »Svenni« ist männlich
  • »Svenni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 13 892

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

8

Freitag, 20. April 2012, 08:01

Re: Schräglage nach Gaseinbau

@Gelenk: Danke für Deine Mühe :*

MfG Svenni
Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten!

OOOO

Foren AS

  • »OOOO« ist männlich

Beiträge: 67

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Eschweiler

Level: 29

Erfahrungspunkte: 195 925

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

9

Freitag, 20. April 2012, 17:44

Re: Schräglage nach Gaseinbau

Na ja, ganz so einfach wie hinten ist der Einbau vorne nicht....Reichen denn nicht die orig. Federteller vom VFL? Sollen doch auch um die 20mm bringen und sind günstiger als Federn.Von K.A.W. gibts Federn nur für die VA 40 oder 55mm.


Svenni

Anfänger

  • »Svenni« ist männlich
  • »Svenni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 13 892

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

10

Freitag, 20. April 2012, 19:25

Re: Schräglage nach Gaseinbau

Federteller VFL??? VFL ist mir nur ein Begriff in Bezug auf Borussia Mönchengladbach :love:

MfG Svenni
Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten!

11

Freitag, 20. April 2012, 21:41

Re: Schräglage nach Gaseinbau

VFL = Vor Face Lift
FL= Face Lift (ab 05/2001)

Ich glaube mich zu erinnern das die Apex hießen die Federn, kamen um die 100-150€. Fahrgefühl war gut, Gutachten gabs auch.

Mußt MAL gucken.

Lesezeichen: