Sie sind nicht angemeldet.

Helix3387

Audi AS

  • »Helix3387« ist männlich
  • »Helix3387« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant

EZ: 03/2006

MKB/GKB: BMK / HNN HXN

Wohnort: 30625 Hannover

Level: 34

Erfahrungspunkte: 674 661

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. März 2012, 14:38

Ausgleichsbehälter und Schlauch

Hallo ihr lieben,

habe vorhin festgestellt, dass auf dem Ausgleichsbehälter etwas Kühlflüssigkeit steht, also ein paar Tropfen. Hatte die schonmal weggewischt aber sind wieder da, an der Seite auf dem Motorblock sidn auch schon Spritzer zu sehen. Aber fehlen tut so nach dem Blick her sehr wenig aus dem Behälter.

Da ich im Frühling sowieso am Dicken rumbasteln will und einmal dabei bin, will ich gerne den Ausgleichsbehälter und den Schlauch tauschen, da ein reparieren durch den Druck auf dem System ja nicht alzu viel Erfolg verspricht.

Ausgleichsbehälter gibt es ja genug am Markt, aber woher bekommen ich ein Stück Schlauch? Bzw wie benennt man diesen? Unterdruck ist es ja nicht. Gewebeschlauch? Original bei Audi?

Ich wollte dann nur das Stück vom Behälter bis zum T-Stück tauschen, denke MAL das sollte machbar sein oder?

Muss ich dann das System neu entlüften, wenn ich den Ausgleichsbehälter abnehme und den Schlauch tausche oder klappt das so?

Würde mich über Antworten sehr freuen.

Liebe Grüße aus Hannover
Sebi


2

Freitag, 9. März 2012, 21:47

Re: Ausgleichsbehälter und Schlauch

Kühlerschlauch in der richtigen Dimension kaufen, und gut is.

Entlüften, Motor warm laufen lassen, abkühlen lassen, Behälter öffnen, Differenz auffüllen und gut ist.

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 205 626

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. März 2012, 21:45

Re: Ausgleichsbehälter und Schlauch

den ausgleichbehälter mit deckel hab ich bei audi neu gekauft. der behälter liegt bei 14€ und der deckel bei 8€. tausch hat ca 2 min gedauert.
ich hab mir gedacht, neu sieht besser aus, und mein alter hatte ne kleine delle, lieber neu statt zylinderkopfdichtung. denn das is meiner schwester MAL mit nem opel astra f passiert, kühlwasserschlau war warscheinlich undicht und auf der autobahn wurde er auteinmal heiß beim beschleunigen innerhalb von 3 sec war die temperatur über 120 und der motor war aus. resultat zylinderkopfdichtung wurde undicht.


Helix3387

Audi AS

  • »Helix3387« ist männlich
  • »Helix3387« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant

EZ: 03/2006

MKB/GKB: BMK / HNN HXN

Wohnort: 30625 Hannover

Level: 34

Erfahrungspunkte: 674 661

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. März 2012, 15:31

Re: Ausgleichsbehälter und Schlauch

Moin,

also ich wäre eben fast vom Stuhl gefallen.

Ruft mich doch der nette Herr vom Audi Autohaus an, und will mir sagen was die Teile kosten. Ich hatte gestern denen eine Mail geschickt.

145 EUR für Behälter und Deckel und 5 cm Schlauch....

oder

230 EUR für die Teile und Einbau

Und dann fragen die sich noch warum man nicht mehr zu Audi fährt wenn etwas kaputt ist? Habe die Teile nun bei ebay für zusammen 30 EUR gekauft, soll original Audi sein, neu, nur ohne Audi Teilenummer.

Ich finde es eine absolute Frechheit. Habe dann auch MAL gefragt, warum es denn so teuer ist, wenn man die Teile doch wo anders für unter 50 EUR bekommt. Da meinte er nur "Dann kaufen Sie halt da."

Echt supi Service nenn ich sowas.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helix3387« (14. März 2012, 15:32)


Filou

Silver User

Beiträge: 178

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 32

Erfahrungspunkte: 431 267

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 14. März 2012, 19:39

Re: Ausgleichsbehälter und Schlauch

Zitat

145 EUR für Behälter und Deckel und 5 cm Schlauch....


Behälter kostet bei Audi 26,54€, Deckel 8,69€. Was der Freundliche für einen Schlauch für 110€ im Programm hat, weiß ich im Moment allerdings nicht... :lol:
Bist du sicher, dass ihr nicht aneinander vorbeigeredet habt?? :-/
Gruß

Helix3387

Audi AS

  • »Helix3387« ist männlich
  • »Helix3387« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant

EZ: 03/2006

MKB/GKB: BMK / HNN HXN

Wohnort: 30625 Hannover

Level: 34

Erfahrungspunkte: 674 661

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 14. März 2012, 20:10

Re: Ausgleichsbehälter und Schlauch

Ich habe auch drei MAL nachgefragt, aber er meinte unmissverständlich das es nicht günstiger wird durch nachfragen. Dachte ja zu erst auch das ich mich verhört habe.

Naja was solls. :-)

Lesezeichen: