Sie sind nicht angemeldet.

timmen

Silver User

  • »timmen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Fahrzeug: Audi A6 4B 2.5TDI 150PS

EZ: 10/2000

MKB/GKB: AKN / -

Level: 33

Erfahrungspunkte: 461 858

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. Februar 2012, 20:10

Vibration bei hoher Geschwindigkeit :(

Hallo, ich hab zwar schon gesucht jedoch nicht mein Problem gefunden.

Und zwar wenn ich auf der AB sag ich einfach MAL 190 fahre und denn vom Gas gehe und dann wieder bei ca 140 150 beschleunigen will viebriert das ganze Auto jedoch nur beim Gas geben. Das geht jedoch erst wieder weg wenn ich den wagen auf exakt 95 Kmh drossel und dann kann ich erst wieder hochbeschleunigen.

Die Reifen können es nicht sein hab beide Sätze S/W neu gewuchtet und drauf gehabt ist bei beiden das gleiche Problem.

Was könnte es noch sein ?

Weil es nervt mich schon und gut ist es bestimmt auch nicht für den wagen :(

Achso ist ein 2.5TDI AKN Bj.00


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 426 547

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. Februar 2012, 20:12

Automatik?

timmen

Silver User

  • »timmen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Fahrzeug: Audi A6 4B 2.5TDI 150PS

EZ: 10/2000

MKB/GKB: AKN / -

Level: 33

Erfahrungspunkte: 461 858

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. Februar 2012, 20:15

Jo :D sry vergessen xD TT Getriebeöl wurde vor ca. 20tkm gewechselt.


cyro

Foren AS

Beiträge: 40

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Graz

Level: 25

Erfahrungspunkte: 86 826

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 28. Februar 2012, 17:21

Bei mir waren es damals ausgeschlagene Gummis bei den Achsschenkel :)

Geräusch bzw. die Vibrationen kamen esrt bei ca. 110km/h und waren bei ca. 140km/h etwas besser und AB 140km/h wurde es dann ganz schlimm.

timmen

Silver User

  • »timmen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Fahrzeug: Audi A6 4B 2.5TDI 150PS

EZ: 10/2000

MKB/GKB: AKN / -

Level: 33

Erfahrungspunkte: 461 858

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. Februar 2012, 18:13

welche meinst du ? Naja aber ist das normal wenn ich von 80 auf 190 geh und das halte passiert nix nur wenn ich einmal vom gas gehe auf ca 170 oder so runterrollen lasse und denn wieder hoch will vibriert er also das ganze auto :/ und das geht erst weg wenn ich genau 95-90 fahre dann kann ich wieder hochbeschleunigen ...

6

Dienstag, 28. Februar 2012, 18:21

Ich würde auf Getriebe tippen!


timmen

Silver User

  • »timmen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Fahrzeug: Audi A6 4B 2.5TDI 150PS

EZ: 10/2000

MKB/GKB: AKN / -

Level: 33

Erfahrungspunkte: 461 858

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. Februar 2012, 18:51

Naja wenn es das ist dann MAL Prost Mahlzeit weil das Geld dafür es überholen zu lassen hab ich momentan nicht :D hoffentlich hällt das noch ein paar Jahre xD

Lesezeichen: