Sie sind nicht angemeldet.

Helix3387

Audi AS

  • »Helix3387« ist männlich
  • »Helix3387« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant

EZ: 03/2006

MKB/GKB: BMK / HNN HXN

Wohnort: 30625 Hannover

Level: 35

Erfahrungspunkte: 687 405

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Samstag, 25. Februar 2012, 16:35

Schimmel am Dicken

Hallo Ihr lieben,

habe heute beim ausgiebigen Waschen entdeckt das mein Dicker schimmelt, also mein A6, nich das das jemand falsch versteht.

Und zwar an den hinteren Türen zu den vorderen Türen hin, dort wo die Inneren Gummis (mit dem Samtzeug oder was das ist drauf) zusammenlaufen genau in der Ecke. Weiß /Grünlicher Schimmelbefall, und nicht gerade wenig. Die vorderen Türen sind okay, und so habe ich auch eigentlich kein Problem mit Feuchtigkeit.

Hat jemand ne Idee? Wo es herkommen könnte oder wie es behoben werden könnte?

Gruß aus Hannover
Sebi


klaus12

Silver User

Beiträge: 146

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6

EZ: 12.1999

MKB/GKB: ALF

Level: 31

Erfahrungspunkte: 319 759

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. Februar 2012, 18:45

Re: Schimmel am Dicken

Zitat von »"Helix3387"«

Hallo Ihr lieben,

habe heute beim ausgiebigen Waschen entdeckt das mein Dicker schimmelt, also mein A6, nich das das jemand falsch versteht.

Gruß aus Hannover
Sebi


der war gut :P

ps:
samtzeug ?
keine ahnung was du damit meinst.
event. dichten die türen ja in diesem bereich nicht richtig AB und spez. im winter paart sich dort die warme innenraumluft mit der kaltluft aussen.
wäre jetzt so meine idee dazu...

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 436 842

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 25. Februar 2012, 18:55

Saubermachen und nach dem Waschen immer schön trocknen und mit Hirschtalg einreiben... die Türgummis!


Helix3387

Audi AS

  • »Helix3387« ist männlich
  • »Helix3387« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant

EZ: 03/2006

MKB/GKB: BMK / HNN HXN

Wohnort: 30625 Hannover

Level: 35

Erfahrungspunkte: 687 405

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. Februar 2012, 18:57

Moin,

ja es sieht son bisschen aus wie Samt, aber is wohl doch nur ne normale Dichtung.

Wenn so niemand ne Idee hat, dann werd ich mir das im Frühling MAL an schauen, hab dann eh die Vekleidung los. Weil so kommt man MAL Gar nicht ran. Man kann es nur von außen wenn man genau an der Scheibe lang schaut nach unten sehen.

Was ich nur seltsam finde, ist das es dunkler und Heller Schimmel ist, vielleicht ist das eine ja auch Dichtmasse oder ähnliches?

Noch ne andere Frage, ist es eigentlich normal das so AB 160 km/h es relativ laut wird im Wagen? Hört sich an als wenn etwas undicht ist und dort die Luft reinzieht, vielleicht ist das ja auch schon das Problem?!

Grüße

P.S. Die Türgummis, also die wo die Tür mit schließt, sind sauber und diese habe ich vor dem Winter auch mit einem Fettstift von Sonax (ich glaube ist sogar Hirschtalg) eingerieben.

klaus12

Silver User

Beiträge: 146

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6

EZ: 12.1999

MKB/GKB: ALF

Level: 31

Erfahrungspunkte: 319 759

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. Februar 2012, 20:33

Zitat von »"Helix3387"«



Noch ne andere Frage, ist es eigentlich normal das so AB 160 km/h es relativ laut wird im Wagen? Hört sich an als wenn etwas undicht ist und dort die Luft reinzieht, vielleicht ist das ja auch schon das Problem?!

Grüße


sollte eigentl. nicht normal sein,selbst bei 220 km/h habe ich keine nennenswerten nebengeräusche bis auf die motortypischen.

Helix3387

Audi AS

  • »Helix3387« ist männlich
  • »Helix3387« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant

EZ: 03/2006

MKB/GKB: BMK / HNN HXN

Wohnort: 30625 Hannover

Level: 35

Erfahrungspunkte: 687 405

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 26. Februar 2012, 21:37

Moin,

eigenartig, also kann doch etwas undicht sein? Bekannte Stellen oder Probleme?


klaus12

Silver User

Beiträge: 146

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6

EZ: 12.1999

MKB/GKB: ALF

Level: 31

Erfahrungspunkte: 319 759

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

7

Montag, 27. Februar 2012, 15:38

Zitat von »"Helix3387"«

Moin,

eigenartig, also kann doch etwas undicht sein? Bekannte Stellen oder Probleme?


davon solltest du ausgehen,bekannte stellen sind mir nicht bekannt.
an deiner stelle würde ich aber an den stellen mit dem schimmelbefall den fehler suchen denn es zeugt ja davon das dort feuchtigkeit auftritt bzw, eine luftzirkulation stattfindet.

kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 077 992

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 6. März 2012, 20:07

Re: Schimmel am Dicken

ich melde mich auch dazu als opfer !!
habe exakt das gleiche problem an genau den gleichen stellen, schon seit 3 jahren.
mein dicker ist auch innen absolut trocken, ich mache das 1x im jahr mit ner kleinen rundbürste weg und behandele die stellen anschließend mit alkohol, danach habe ich wieder ruhe.
habe in einem anderen forum MAL gelesen, das es wohl von nicht mehr astreinen dichtungen kommt, aber ist schon ein bisschen ein armutszeugniss bei solch einem hochwertigen fahrzeug.

Helix3387

Audi AS

  • »Helix3387« ist männlich
  • »Helix3387« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant

EZ: 03/2006

MKB/GKB: BMK / HNN HXN

Wohnort: 30625 Hannover

Level: 35

Erfahrungspunkte: 687 405

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 6. März 2012, 20:38

Re: Schimmel am Dicken

hi,

wann tritt das denn bei dir immer auf? Im Winter oder das ganze Jahr über?

Welchen Alkohol nimmste? Spiritus oder eher etwas wie Vodka oder ähnliches?

Liebe Grüße aus Hannover
Sebi


kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 077 992

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 7. März 2012, 02:37

Re: Schimmel am Dicken

hi, mir fällt das meist einmal im jahr auf, kein bestimmetr zeitraum, meißt wenn ich großen hausputz mache.

vodka ?? biste verückt, den trink ich lieber :)
nein ich nehme hochprozentiges desinfektionsmittel, irgendwas wie kodan oder antisept etc. aber vorher mit der bürste schön sauber machen.

Helix3387

Audi AS

  • »Helix3387« ist männlich
  • »Helix3387« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant

EZ: 03/2006

MKB/GKB: BMK / HNN HXN

Wohnort: 30625 Hannover

Level: 35

Erfahrungspunkte: 687 405

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 7. März 2012, 14:32

Re: Schimmel am Dicken

Oki, danke für den Tipp :-)

kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 077 992

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Freitag, 9. März 2012, 07:22

Re: Schimmel am Dicken

so, weiß woher der schimmel kommt, und zwar war ich gestern zum scheiben tönen, und die jungs wussten genau wo der fehler liegt.
die innere dichtung bzw abstreiflippe hinter der verkleidung sitzt zu stramm drin, darauf sammelt sich die feuchtigkeit und kann nicht abfließen !! genau in der bekannten ecke.
die scheibenfutzis haben die dichtung jetzt etwa 5mm gekürzt, damit da etwas platz ist und die feuchtigkeit weg kann und die luft zirkuliert, ich hoffe jetzt ist ruhe.


Helix3387

Audi AS

  • »Helix3387« ist männlich
  • »Helix3387« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant

EZ: 03/2006

MKB/GKB: BMK / HNN HXN

Wohnort: 30625 Hannover

Level: 35

Erfahrungspunkte: 687 405

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Freitag, 9. März 2012, 14:14

Re: Schimmel am Dicken

Moin,

das ist ja MAL ne gute Nachricht :-)

Also ist das nicht die Dichtung die "oben" auf der Verkleidung sitzt sondern praktisch eine Etage Tiefer hinter der Verkleidung,alsomuss die Verkleidung ab? Ich hoffe ich habs richtig verstanden.

Das ja MAL nen doller Werksfehler von Audi :D

Gruß aus Hannover
Sebi

kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 077 992

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

14

Samstag, 10. März 2012, 01:52

Re: Schimmel am Dicken

jupp die hinter der verkleidung !!

SilentGod

Neuling

Beiträge: 12

Fahrzeug: A6 4B 2,5Tdi 03/2003

EZ: 03/2003

MKB/GKB: BFC

Wohnort: Wien

Level: 20

Erfahrungspunkte: 25 061

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

15

Montag, 26. März 2012, 16:32

Re: Schimmel am Dicken

ich liebe dieses forum :-D

alleine nur durchs lesen kommt man auf viele kleinen dinge drauf O-)

danke und lg
Audi A6 Avant Bj 03 2,5TDI
geplant:
ETON RS 160
TW´s @ ETON PA502
TMT´s @ ETON PA1502
Atomic Quantum QT12D2 @ 62,5LBassreflex @ ETON PA2802


Helix3387

Audi AS

  • »Helix3387« ist männlich
  • »Helix3387« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant

EZ: 03/2006

MKB/GKB: BMK / HNN HXN

Wohnort: 30625 Hannover

Level: 35

Erfahrungspunkte: 687 405

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 6. Oktober 2013, 19:38

Ja das stimmt SilentGod aber - der Schimmel kommt jedes Jahr wieder....

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 440 638

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

17

Montag, 7. Oktober 2013, 19:29

Ja das stimmt SilentGod aber - der Schimmel kommt jedes Jahr wieder...
der User evtl. auch wieder ^_^

Lesezeichen: