Sie sind nicht angemeldet.

  • »Daily Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Leipzig

Level: 27

Erfahrungspunkte: 133 238

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. Februar 2012, 17:41

Er muss tiefer

Hallo Leute

ich habe mir vor einiger Zeit das Eibach Pro Kit 35/20 in meine 02er Limo einbauen lassen...

Qualität und Fahrverhalten sind perfekt :D ABER mein Dicker muss vorn noch ne Ecke in die Knie gehen.hinten ist perfekt.
Also ich sag MAL vorn ist er die 35 gekommen aber hinten statt 20 vlt 40mm.zumindest geschätzt!

Gibt es noch andere Möglichkeiten außer Tieferlegungsdomlagern von Supersport und hat jemand Erfahrung damit???

Achso ist ein 1.8T ohne Quattro


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 128 786

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. Februar 2012, 06:22

Hatte die Federteller in meinem 98er 2,8er drin und in Kombination mit dem originalen Sportfahrwerk stand er in meinen Augen perfekt.

Habe die Federteller vor dem Einbau mehrfach mit Hammerit gestrichen damit sie nicht rosten. Nach 2 Jahren waren noch keine Roststellen zu erkennen, was ja sonst gerne MAL bei den Supersport Dingern passiert.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

  • »Daily Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Leipzig

Level: 27

Erfahrungspunkte: 133 238

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. Februar 2012, 15:24

Also kam er auch die versprochenen 10-20mm runter?

Zwei Zentis wären perfekt...
Was ich noch nicht so recht verstanden habe, warum die als Federteller oder als Domlager bezeichnet werden...hab auch schon MAL paar entdeckt die irgendwie den unteren Federteller ersetzen bei den Modellen wo der nicht verschweißt ist.das versteh ich MAL Gar nicht


ThorstenR

Foren AS

  • »ThorstenR« ist männlich

Beiträge: 88

Fahrzeug: A6 4B 2.4 Lim. Frontantr. Tiptr.

EZ: 12/1998

MKB/GKB: -/-

Level: 31

Erfahrungspunkte: 358 853

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 28. Februar 2012, 17:35

Also in diesem Beitrag waren es noch KW-Federn:

Zitat von »"Daily Driver"«

ich hab jetzt 35mm Federn von kW genommen weil die angeblich trotzdem den Keil Effekt erzeugen weil ja der Motor für mehr Tiefgang als hinten sorgt...mal sehen


Jetzt sind es wirklich Eibach-Federn?

Hast Du die gebraucht oder neu gekauft? Ist die VA-Feder die richtige? Korrekte Kennzeichnung müßte EW 1541001 VA sein...

Thema Stoßdämpfer: Einige Hersteller haben - wie die eigentlichen Serienstoßdämpfer - vom Dämpfer "trennbare" Federteller, andere wiederum bieten ihre Dämpfer mit fest verschweißten Tellern an.

Dort kann man dann natürlich keine Tieferlegungsfederteller zum Einsatz bringen.

By the way: Es gibt für den A6 von Supersport ausschließlich TieferlegungsFEDERTELLER, keine Domlager !!!

Und es ist immer der untere Teller am Dämpfer der getauscht wird....

  • »Daily Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Leipzig

Level: 27

Erfahrungspunkte: 133 238

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. Februar 2012, 08:56

Ja ich hatte mich kurzerhand doch für das Eibach Set entschieden.Und ja die waren neu und die Nummer passt auch allerdings hab ich Domlager von Supersport bei ebay gefunden also neue

Lesezeichen: