Sie sind nicht angemeldet.

Notti

Silver User

  • »Notti« ist männlich
  • »Notti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Fahrzeug: A6 Avant 4B V6 2,5 TDI Quattro TT

EZ: 03/2001

MKB/GKB: AKE

Wohnort: Hanstedt

Level: 32

Erfahrungspunkte: 427 174

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. Februar 2012, 16:32

Mehr Durchblick mit Xenon-Reflektoren-Reinigung ?!

Moin moin,

mich ärgert zzt. dass die Lichtleistung der Xenons beim Dicken gegenüber anderen "neueren" Verkehrsgenossen erheblich an Kraft (Lumen) verloren haben. Und da auch hier im Forum einiges über Xenonlinsenrenigung mit Isopropanol und dergleichen zu finden ist, wollte ich MAL hören wie so eure Meinung zu den Thema Xenonreflektoren aufbereiten ist. Das Reinigen de r Linsen habe ich auch schon einmal mit Spritze, Sondenschlauch und Isopropanol vollbracht aber das Ergebnis in Sachen Lumen war eher unbefridigend. Die Linse war nachher KLAR aber es gab keine spürbare Verbesserung der Lichtausbeute. Nun bin ich auf diesen Dienstleister gestoßen

Klick

Ich soll Linsen mit Halter und natürlich Reflektor einschicken einmal um zu sehen ob diese noch zu retten sind und damit die Verbesserung dokumentiert werden kann. Die "Reparatur" soll so um die 220 Euronen kommen.
Habt ihr schon einmal die Reflektoreninnenseite ausgebaut und angeschaut? Neue Heller SW kosten um die 400€ da wäre mir das ggf sogar die 220 Euro wert und mit der Anleitung von Rudi

Scheinwerfer-Abdichten

würde sogar ich mir das zutrauen.
Gruß Andreas

Audi A6 4b 2,5TDI V6 Quattro TT 03/2001 AKE 251.000KM


audimania

Audi AS

  • »audimania« ist männlich

Beiträge: 283

EZ: 2000

MKB/GKB: AQD/DZN

Wohnort: Bei Osnabrück

Level: 34

Erfahrungspunkte: 642 013

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

2

Montag, 6. Februar 2012, 16:40

Das habe ich auch schon MAL bei meinem A8 selber gemacht.

Der unterschied war deutlich zu sehen. Habe noch ein paar Fotos von der Reinigungsaktion, aber ist auf meinem Rechner, der immer noch nicht ausgepackt ist (Umzug und Renovierung)

Will es bei meinem A6 auch schon seit längerem machen, MAL schauen wann ich zu komme.

Geht aber ziemlich einfach und hat ca. 3 Stunden gedauert.
1,9 TDI AFN

Notti

Silver User

  • »Notti« ist männlich
  • »Notti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Fahrzeug: A6 Avant 4B V6 2,5 TDI Quattro TT

EZ: 03/2001

MKB/GKB: AKE

Wohnort: Hanstedt

Level: 32

Erfahrungspunkte: 427 174

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. Februar 2012, 16:47

Das ist ja MAL richtig flott. Ich denke über Fotos, wenn sie wieder zur Hand sind, würde nicht nur ich mich freuen.
Lt Rudi passt das ganze Brimborium nicht durch die Klappe hinten sonder die Scheibe muss runter daher wird beim 6ér die Sache sicher etwas zeitaufwändiger oder gibt es dort neue Erkenntnisse?
Gruß Andreas

Audi A6 4b 2,5TDI V6 Quattro TT 03/2001 AKE 251.000KM


A6-TDI

Silver User

  • »A6-TDI« ist männlich

Beiträge: 128

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Glashütten

Level: 33

Erfahrungspunkte: 465 262

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. Februar 2012, 19:27

Im letzten Sommer hab ich bei meinen Scheinwerfern die Streuscheibe sowie den Reflektor gerreinigt. Dazu noch neue Brenner rein und das Ergebnis war vom Feinsten. Der Brennerwechsel hat aber definitiv am meisten gebracht da seit 2002 im Einsatz. Ich hab die Standard von Philips genommen. Vorsicht die Reflektoren nicht mit Spiritus reinigen, das löst die Chromschicht an!
Danach die Scheibe aufs Gehäuse mit Windschutzscheibenkleb- und Dichtmasse montiert und dicht is.
Viele Grüße aus Oberfranken!

2002er A6 Avant TDI 2.5 Quattro 180 Gäule mit Xenonplus, Leder, Navi+,TV, FSE, Bose uvm.
99er Golf 4 Cabrio Highline
2007er R1200GS

Notti

Silver User

  • »Notti« ist männlich
  • »Notti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Fahrzeug: A6 Avant 4B V6 2,5 TDI Quattro TT

EZ: 03/2001

MKB/GKB: AKE

Wohnort: Hanstedt

Level: 32

Erfahrungspunkte: 427 174

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. Februar 2012, 17:45

Den Reflektor hinter der Linse oder den man durch die Streuscheibe sieht?
Gruß Andreas

Audi A6 4b 2,5TDI V6 Quattro TT 03/2001 AKE 251.000KM

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 235 845

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. Februar 2012, 20:02

Hinter der Linse natürlich. Der Reflektor außerhalb der Linse hat mit dem Xenon-Brenner nichts mehr zu tun.


Notti

Silver User

  • »Notti« ist männlich
  • »Notti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Fahrzeug: A6 Avant 4B V6 2,5 TDI Quattro TT

EZ: 03/2001

MKB/GKB: AKE

Wohnort: Hanstedt

Level: 32

Erfahrungspunkte: 427 174

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

7

Samstag, 11. Februar 2012, 12:31

Habe heute MAL einen SW ausgebaut und die Linse + Reflektor raus genommen um diese zu reinigen. Leider hat es keinen Sinn mehr denn jeder wisch mit einem Tuch entfernt weiter die Chrombeschichtung des Reflektors. Der Spiegel ist nach 10 Jahren stark gezeichnet vom Brenner. Nun ist mit KLAR warum meine Xenons sich nicht mehr mit anderen Messen können. Ich denke ich werde die Reflektoren zum Doktor schicken oder mich MAL umhören ob ein Veredeler in der Nähe ein besseres Angebot macht um die Reflektoren neu zu galvanisieren (verchromen).


http://www.picfront.org/d/8w2a
Gruß Andreas

Audi A6 4b 2,5TDI V6 Quattro TT 03/2001 AKE 251.000KM

lowforshow

Eroberer

Beiträge: 38

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 33428 Harsewinkel

Level: 25

Erfahrungspunkte: 79 337

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

8

Samstag, 11. Februar 2012, 18:35

mein schwager hat das problem bei seinem toyota avensis und er hat seine scheinwerfer getauscht gegen überholte scheinwerfer mit neu verchromter streuscheibe die dann auch nanoversiegelt wurde die neuen scheinwerfer für den avensis haben im austausch gegen die alten 500 euro gekostet.

mipi

Audi AS

Beiträge: 253

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Günselsdorf / Baden

Level: 35

Erfahrungspunkte: 799 284

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. März 2012, 19:58

Re: Mehr Durchblick mit Xenon-Reflektoren-Reinigung ?!

bei mir hat Brennertausch gereicht, zusätzlich werden LED's (28 Watt) mit E-Zeichen als Fernscheinwerfer verbaut. kosten runde 400 €.


audimania

Audi AS

  • »audimania« ist männlich

Beiträge: 283

EZ: 2000

MKB/GKB: AQD/DZN

Wohnort: Bei Osnabrück

Level: 34

Erfahrungspunkte: 642 013

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 7. März 2012, 20:51

Re: Mehr Durchblick mit Xenon-Reflektoren-Reinigung ?!

Ich habe mir einfach für ein paar Euro die FL BI-Xenon Scheinwerfer geholt. Die Bi-Xenon in meine umgebaut und es ist ein Lichtunterschied wie Tag und Nacht.
Werde die Tage MAL die Fotos hochladen, wo auf der Fahrerseite noch das VFL Xenon drin ist und auf der Beifahrerseite schon das Bi-Xenon vom FL.
Sieht so aus, als ob bei mir auf der Fahrerseite das Licht nicht geht ;)

Habe mir jetzt auch ein Satz Bi-Xenons aus dem 4F geholt. Die Bi-Xenon Linse usw...passt mit ein wenig anpassung auch beim B4.
Baue jetzt meine US-Scheinwerfer um, das die dann mit den 4F Bi-Xenons ausgestattet sind.
Muss noch die Brenner vom 4F besorgen, da die vom B4 nicht passen (ich hoffe das ich nicht auch die Steuergeräte tauschen muss :( )

Mein Momentanes "Scheinwerferersatzteillager" (ist nicht alles auf dem Foto, weitere Teile liegen in der Garage)

1,9 TDI AFN

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »audimania« (7. März 2012, 21:20)


Shibi

Haudegen

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 246 556

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 8. März 2012, 16:03

Re: Mehr Durchblick mit Xenon-Reflektoren-Reinigung ?!

Wieviel Arbeit ist es denn die VFL Scheinwerfer auf das Innenleben der FL umzubauen?
Geht das einfach Plug & Play?

mfg, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shibi« (8. März 2012, 16:03)


audimania

Audi AS

  • »audimania« ist männlich

Beiträge: 283

EZ: 2000

MKB/GKB: AQD/DZN

Wohnort: Bei Osnabrück

Level: 34

Erfahrungspunkte: 642 013

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 8. März 2012, 17:18

Re: Mehr Durchblick mit Xenon-Reflektoren-Reinigung ?!

Bis auf die Kabelage passt es ziemlich gut (nix flexen oder schneiden)
Kabel müssen halt umgelötet werden (andere LWR Steuerung und extra Kabel für die Bi-Xenon steuerung).
1,9 TDI AFN


Shibi

Haudegen

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 246 556

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 8. März 2012, 22:34

Re: Mehr Durchblick mit Xenon-Reflektoren-Reinigung ?!

Muss ich dann noch etwas ändern außer dem Innenleben des Scheinwerfers? Irgendwelche Steuergeräte, Vorschaltgeräte, Kabelbäume etc?

mfg, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999

Lesezeichen: