Sie sind nicht angemeldet.

fleischi0815

Ewiger User

  • »fleischi0815« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wittenberg

Level: 22

Erfahrungspunkte: 46 244

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. Dezember 2011, 09:39

Motorlager weich????

Hallo,

Ich habe hier nun schon viel gelesen und mitbekommen das die Vorderachse ne fehl konstruktion sei soll/ist.

Drum Tippe ich eher darauf, ABER

TÜV und Werkstatt (nicht der Freundliche) meinten das alle Lager Top I.O. sind es sind auch welche schon gewechselt.

Nun zu meinem Problem, ich fahre den A6 nun seid ca. 2 Wochen und es wird immer schlimmer, zum anfang war fast nix.

Wenn ich anfahre im 1. Ruckt es irgendwie kurz und wenn ich in den 2. Schalte auch. Ich kann durch sehr sachtes schaltes das Ruckeln unterbinden, dann merkt man nix. Nun meinte unser Meister hier in der Werkstatt nach ner Probefahrt das es sich so anfühlt als ob die Motorlager zuviel spiel hätten und der Block sich bewegt, auf der hebebühne ist aber nix zu merken von, das haben wir getestet, Getriebe schließe ich aus, dann würd es ja auch beim sachten anfangen ruckeln oder eben in den anderen Gängen auch. Heut mußte ich zudem noch feststellen das mein Lenkrad immer schiefer steht. Kann das echt die Achse sein?

Gruß und Danke
Thomas

Auto. A6 Avant 2.4 Benzin EZ 2003


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 209 863

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. Dezember 2011, 12:19

Ich tippe MAL auf eins deiner Traggelenke...

fleischi0815

Ewiger User

  • »fleischi0815« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wittenberg

Level: 22

Erfahrungspunkte: 46 244

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. Dezember 2011, 12:24

hat das dann solch symptome? ja?


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 209 863

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

4

Samstag, 3. Dezember 2011, 15:53

Darauf tippe ich da sich dein Lenkrad immer schiefer stellt...

fleischi0815

Ewiger User

  • »fleischi0815« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wittenberg

Level: 22

Erfahrungspunkte: 46 244

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. Dezember 2011, 20:52

Na ich werde es MAL checken lassen, es wird immer schlimmer jetzt rumpelt es richtig beim schalten....wie lange hält ne neu gemachte vorderachse so im schnitt . Wenn alle Lager,streben gemacht sind. Ich bin nun in 11 Tagen 2000km gefahren und es wird drastisch schlimm schlimmer ..... Hält das alles nicht so lang ?

PennAUDI

Ewiger User

Beiträge: 22

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: York PA

Level: 22

Erfahrungspunkte: 46 867

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 06:55

Ich weis jetzt gerade das deutsche Wort nicht,
hoert sich aber nach Bushings an...

Traggelenk oder Dreiecklenker?

ich mein das hier:
http://shop.advanceautoparts.com/webapp/wcs/stores/servlet/product_Control-Arm-Bushing-Set-Beck-Arnley_10024642-P_2069_R%7CGRP60005_____


fleischi0815

Ewiger User

  • »fleischi0815« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wittenberg

Level: 22

Erfahrungspunkte: 46 244

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 14:13

@ PennAUDI

hast du die Teile gewechselt? Ist es nun besser?

DANKE

Lesezeichen: