Sie sind nicht angemeldet.

vw-sammy

Ewiger User

  • »vw-sammy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Buseck

Level: 22

Erfahrungspunkte: 44 232

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. November 2011, 17:42

Rattern beim Bremsen

Habe die Woche, vorne links oben die beiden Querlenker getauscht.
Musste aber die Verbindungsschraube ausbohren, da sie festgerostet war.
Nun habe ich das Problem beim Bremsen.
Auf die letzten Zentimeter vor dem stehenbleiben, habe ich diese rattern.
Denke das dort Bohrspäne am ABS-Sensor hängen.
Habe dann das Rad nochmal abgemacht und mit Drückluft alles ausgeblasen, komme aber in das Radlagergehäuse nicht richtig rein.
Bekommt man den Sensor im ganzen raus, oder brauch ich dann einen neuen ?


Pink

Silver User

Beiträge: 207

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Norddeutschland

Level: 34

Erfahrungspunkte: 652 323

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. November 2011, 18:07

Moin,

der Sensor ist in der Bohrung im Federbein mittels einer Kupferklemmhülse fixiert. Normalerweies kann der Sensor einfach rausgezogen werden.

MfG

Wolfgang
A6-4B Avant Quattro - AKE-ABT: 150 kW / 420 Nm - 8x17 ET 35 Parabol m. 255/40 R 17 - Kindersitzbank - Bremsanlage: VA 321x30mm HP2 Doppelkolben + HA 330x22mm Girling 43 = 12,82 m/s Verzögerung

vw-sammy

Ewiger User

  • »vw-sammy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Buseck

Level: 22

Erfahrungspunkte: 44 232

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

3

Samstag, 26. November 2011, 22:08

Danke,
dann muss ich am Montag MAL vorsichig mit der Zange MAL drann.


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 757 699

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. November 2011, 20:38

Wenn er da schon seit Lebzeiten des A6 verharrt... würde ich mir gleich einen neuen danebenlegen...

Lesezeichen: