Sie sind nicht angemeldet.

Scanimet

Eroberer

  • »Scanimet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 26

Erfahrungspunkte: 100 054

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. November 2011, 14:11

Fahrwerksproblem

Hallo zusammen,

habe folgendes Problem.

Wenn ich z.B. auf der Autobahn AB 140 km/h eine langgezogene Kurve fahre vibriert es an der Vorderachse von vorn rechts.
Ich habe das Radlager oder Antriebswelle in Verdacht,obwohl keine Geräusche bei langsam gefahrenen Rechtskurven hörbar sind (vollen Lenkeinschlag).
Hatte schonmal jemand das selbe Phänomen?

Gruß Scani


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 222 740

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. November 2011, 13:34

fahr am besten MAL in eine vernünftige werkstatt. eine ferndiagnose ist bei dem problem nicht wirklich zu machen
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 410 628

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. November 2011, 20:41

Sind deine Radbolzen alle fest?


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 222 740

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. November 2011, 21:02

wenn radbolzen locker sind merkt man das auch beim geradeaus fahren, speziell wenn man vom gas geht und sich rollen lässt merkt man es dann deutlich. vorsichtshalber danach sehen kann man aber trotzdem ;)
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


Scanimet

Eroberer

  • »Scanimet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 26

Erfahrungspunkte: 100 054

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

5

Montag, 28. November 2011, 14:06

Radschrauben hab ich sofort auf der Autobahn kontrolliert ,waren fest.
Werde morgen die 16" mit Winterreifen montieren und schau MAL nach.

Gruß Scani

Scanimet

Eroberer

  • »Scanimet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 26

Erfahrungspunkte: 100 054

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 17:27

So Winterräder sind montiert und das vibrieren ist weg ;-)
Es lag an den Radbolzen!
Ein Radbolzen links war wohl angerissen , beim lösen macht dieser knacks.Es wurden auch Werkstatt seitig zulange Bolzen verwendet.
Ich habe ja 8,5 und 9,5 Porschefelgen drauf die mit einem Adapter gefahren werden.Die Radbolzen für die Felgen reichten durch die Adapterplatten und drückten schon leicht gegen die Bremsscheibe (Abdrücke)Im übertreibenen Sinne war es ein Abzieher.
Wenn man nicht alles alleine macht.

Gruß Scani


low_quattro

Silver User

  • »low_quattro« ist männlich

Beiträge: 194

Fahrzeug: A6 4F Allroad quattro 3.0TDI

EZ: 7/2006

Wohnort: Würzburg

Level: 33

Erfahrungspunkte: 525 501

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Samstag, 3. Dezember 2011, 12:33

Tolle Werkstattt ...

Das ist der Grund warum ich so viel wie möglich selber mache. Da ist es egal ob es ne Stunde länger dauert, aber es wurde nicht gemurkst.
Greetz
dOm

Lesezeichen: