Sie sind nicht angemeldet.

dolofan

Silver User

  • »dolofan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 231

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: OWL

Level: 36

Erfahrungspunkte: 996 137

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. Februar 2006, 06:42

Schneeketten NICHT erlaubt?

In der Betriebsanleitung meines A6 steht, aus technischen Gründen ist die Benutzung von Schneeketten auf 7J*16 Felgen nicht erlaubt. Ich habe 215/55/16 Winterreifen drauf und möchte mir gerne Schneeketten kaufen (und auch nutzen!). Darf ist das wirklich nicht? :twisted: Oder ist die Angabe in der Betriebsanleitung nicht mehr aktuell?


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 167 642

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Februar 2006, 17:09

Kann gut sein das es wegen der Achse verboten ist. Die 7" Felge + Schneeketten ist so breit das Gefahr besteht das die Kette an die oberen Querlenker schlägt.

Ich denke du musst dir 6" Felgen für sowas kaufen. Mit 205er Reifen.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

dolofan

Silver User

  • »dolofan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 231

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: OWL

Level: 36

Erfahrungspunkte: 996 137

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Februar 2006, 18:59

Zitat von »"black cherokee"«

Kann gut sein das es wegen der Achse verboten ist. Die 7" Felge + Schneeketten ist so breit das Gefahr besteht das die Kette an die oberen Querlenker schlägt.

Ich denke du musst dir 6" Felgen für sowas kaufen. Mit 205er Reifen.

Ich hatte die Ketten testweise drauf gemacht, ich meine, da war noch genug Luft. Ich werde wohl noch MAL testen müssen.


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 167 642

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Februar 2006, 19:03

Zitat von »"dolofan"«

Zitat von »"black cherokee"«

Kann gut sein das es wegen der Achse verboten ist. Die 7" Felge + Schneeketten ist so breit das Gefahr besteht das die Kette an die oberen Querlenker schlägt.

Ich denke du musst dir 6" Felgen für sowas kaufen. Mit 205er Reifen.

Ich hatte die Ketten testweise drauf gemacht, ich meine, da war noch genug Luft. Ich werde wohl noch MAL testen müssen.


Das Problem ist halt das unsere Meinung den Hersteller nicht interessiert.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

dolofan

Silver User

  • »dolofan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 231

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: OWL

Level: 36

Erfahrungspunkte: 996 137

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

5

Freitag, 17. Februar 2006, 08:08

Auf Deutsch übersetzt, kann ich mit Ketten fahren, darf aber nicht?
Was kann mir überhaupt passieren, wenn ich damit fahre?

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kleinarl (Salzburger Land)

Level: 26

Erfahrungspunkte: 110 455

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

6

Freitag, 17. Februar 2006, 15:56

Hallo !
Ich Fahre mit Schneeketten und 7" Felgen das geht sich aus aber du mußt die Slimtech von Pewag benutzen den sind extra schmal an den Seiten . Audi sichert sich nur mit dieser "Anweisung" AB das bei eventuellen Schäden keine Schadenersatz gezahlt werden muß, kein Polizist wird dich strafen wenn du mit Schneeketten fährst oder was solltest du machen wenn Schneekettenpflicht ist .


dolofan

Silver User

  • »dolofan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 231

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: OWL

Level: 36

Erfahrungspunkte: 996 137

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

7

Freitag, 17. Februar 2006, 16:38

Zitat von »"Quattro Günther"«

Hallo !
Ich Fahre mit Schneeketten und 7" Felgen das geht sich aus aber du mußt die Slimtech von Pewag benutzen den sind extra schmal an den Seiten . Audi sichert sich nur mit dieser "Anweisung" AB das bei eventuellen Schäden keine Schadenersatz gezahlt werden muß, kein Polizist wird dich strafen wenn du mit Schneeketten fährst oder was solltest du machen wenn Schneekettenpflicht ist .

Sch...ade! Heisst das, ich muss meine wieder verkaufen? Die waren nicht billig. Diese hier:
http://www.rud.de/de/01_schneeketten/01.01_schneeketten/01.01.01_pkw/01.01.01.05_easy2go/easy2go.php
und die:
http://www.rud.de/de/01_schneeketten/01.01_schneeketten/01.01.01_pkw/01.01.01.03_kantenspur/kantenspur.php

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kleinarl (Salzburger Land)

Level: 26

Erfahrungspunkte: 110 455

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

8

Samstag, 18. Februar 2006, 08:15

Probier sie aus die schauen nicht schlecht aus sind auch schön schmal an den Seiten das hörst du sofort ob sie wo streifen im Radkasten ist dein Audi tiefergelegt ?

dolofan

Silver User

  • »dolofan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 231

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: OWL

Level: 36

Erfahrungspunkte: 996 137

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 19. Februar 2006, 17:40

Zitat von »"Quattro Günther"«

Probier sie aus die schauen nicht schlecht aus sind auch schön schmal an den Seiten das hörst du sofort ob sie wo streifen im Radkasten ist dein Audi tiefergelegt ?

Nein, tiefergelegt ist er nicht. Ich wollte aber Distanzscheiben einbauen. Ob das gut geht? :?


datacrime

Eroberer

Beiträge: 33

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 27

Erfahrungspunkte: 140 236

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

10

Montag, 20. Februar 2006, 12:40

Hi!

Ich hab das gleiche Problem. In den Papieren steht ebenfalls, dass ich keine Schneeketten fahren darf. Meiner ist dafuer tiefergelegt (Koni-Fahrwerk) und deshalb seh ich das auch ein. Warum das in Deinem Fall so ist, kann ich mir nicht erklaeren...

Tschuess,
data

dolofan

Silver User

  • »dolofan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 231

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: OWL

Level: 36

Erfahrungspunkte: 996 137

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

11

Montag, 20. Februar 2006, 18:48

In meinen Papieren steht das NICHT drin, nur in der Bedienungsanleitung. :?:

a6avant42

Audi AS

Beiträge: 297

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 5 km Out of Rosenheim

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 348 028

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 21. Februar 2006, 16:00

In der Betriebsanleitung steht auch drin, dass Du nicht selber am Xenon rumbasteln sollst oder den Ausgleichsbehälter nicht aufmachen sollst, wenn das Wasser heiß ist, alles eine Haftungsfrage bei Sach-/Personenschäden.

Und in Amerika wirst Du beim McDonalds darauf aufmersam gemacht, dass Dein Kaffee heiß ist.


dolofan

Silver User

  • »dolofan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 231

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: OWL

Level: 36

Erfahrungspunkte: 996 137

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 21. Februar 2006, 18:34

Alles KLAR, Bedienungsanleitung also ignorieren und lieber ausprobieren.
P.S.: Ich habe am Xenon nicht rumgebastelt. :roll: Und den Kaffee trink ich nie heiss.

Lesezeichen: