Sie sind nicht angemeldet.

stwquattro

Foren AS

  • »stwquattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 09350 Lichtenstein

Level: 27

Erfahrungspunkte: 137 497

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

1

Montag, 24. Oktober 2011, 13:30

Gewicht der Parabol-Felgen/-Räder 8x17 ET35 und ET48

Servus.

Fahre aktuell die 7x16 ET42 Schmiedefelgen vom Audi A8 und liebäugle mit den Parabol-Felgen in 8x17 ET35 oder ET48.
Jetzt würde ich halt aufgrund der echt guten Verbrauchsergebnisse mit den leichten Schmiederädern nur wechseln, wenn die Parabol-Felgen auch ein entsprechend niedriges Gewicht haben.

Die 7x16 ET42 liegt bei ca 6,4kg pro Felge...mit Reifen (205/55R16 Dunlop Fast Response mit ca 6-7mm) Profiltiefe ca 16kg.

Kann jemand etwas zum Gewicht der Parabol-Felge oder Parabol-Rad sagen?

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/21/2636621/3735646262393566.jpg

:edit: by ADMIN cracker62 am 24.10.11:
Direktverlinkung der Bilder gelöscht wegen Übergröße.
Bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten. :!:
1984 Audi 4000 S quattro
1998 Audi A6 Avant
1993 Lada Niva 1600


Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 082 068

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

2

Montag, 24. Oktober 2011, 14:22

an dieses gewicht wirst du nicht rankommen denn 1. ist die felge größer & breiter und damit auch schwerer und 2. kommen da größere & breitere reifen drauf,die ebenfalls mehr wiegen.
grüße aus dem rheinland

stwquattro

Foren AS

  • »stwquattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 09350 Lichtenstein

Level: 27

Erfahrungspunkte: 137 497

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

3

Montag, 24. Oktober 2011, 14:28

Hmm...mich würden trotzdem konkretere Daten interessieren. Dass ich letztendlich nicht an das Gewicht der 7x16 rankomme, ist mir klar...aber für ein paar schöne Parabol würde ich dann ein wenig mehr Gewicht in Kauf nehmen.
1984 Audi 4000 S quattro
1998 Audi A6 Avant
1993 Lada Niva 1600


Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 082 068

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

4

Montag, 24. Oktober 2011, 16:04

...dann mach sie drauf und freu dich an der optik.
die paar kilo bei einem satz reifen werden deinen A6 sicher nicht zum säufer machen.
ich hab mit den 19-zöllern bei gleicher reifenbreite wie bei 17-zoll etwa einen halben liter mehrverbrauch gehabt.
denke MAL das das wohl im rahmen des normalen ist.
grüße aus dem rheinland

stwquattro

Foren AS

  • »stwquattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 09350 Lichtenstein

Level: 27

Erfahrungspunkte: 137 497

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. November 2011, 13:01

Mich würde trotzdem das Felgengewicht und Radgewicht mit 8x17 Parabol-Felge interessieren.

...ganz einfach mit Personenwaage. Mehr brauch ich Gar nicht.

Er wird durch mehr rotierende Massen nicht zum Säufer, aber man merkt es nunmal. Habe gestern die 16er (http://www.original-felgen.com/4a0601025pz17.html mit Dunlop 205/55R16) von Mutters A6 gewogen - pro Rad 19kg
Es ist also nicht so sehr größenabhängig. Sicher wird man nie das Optimum fahren, wenn man entsprechend auch optisch schöne Felgen haben mag. Aber die Felgen mit geringerem Gewicht vorzuziehen ist dann doch sinnvoller.

Grüße, Bastian
1984 Audi 4000 S quattro
1998 Audi A6 Avant
1993 Lada Niva 1600

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 082 068

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 1. November 2011, 13:33

.....am sprit sparen wollen (durch leichte und evtl hässliche felgen) aber A6 fahren... :P :P :P
das passt nicht zusammen.
wenn du sparen willst fahr gas oder kauf dir nen polo.
grüße aus dem rheinland


stwquattro

Foren AS

  • »stwquattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 09350 Lichtenstein

Level: 27

Erfahrungspunkte: 137 497

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 1. November 2011, 13:46

Es ist traurig, dass man in diesem Forum einfach keine konkreten Antworten/Informationen bekommt.


Es steht zur Debatte, dass ich meinen 81kW Avant mit 5,6l/100km (5,9l/100km mit Autohänger und Golf 2) im Stadtverkehr bewege. Dass kommt nunmal auch durch die A8 Schmiederäder. Weiterhin bringt nunmal das geringere Gewicht ein geringeres Massenträgheitsmoment und daraus resultierend eine effizientere Elastizität.

Dass ich A6 fahre, hat etwas mit Entspannung, Komfort und Platzbedürfnis zu tun. Dass man mit ihm auch günstig unterwegs sein kann, erschüttert anscheinend einige ;) Wenn ich mehr Fahrspaß will, nehme ich den anderen Zündschlüssel und starte den 27 Jahre alten Audi 4000 S Quattro.
Warum sollte ich Gas fahren?? Bringt zumindest mir rein Gar nix....schon Gar nicht, wenn ich mir die nicht wirklich gute Zuverlässigkeit der Anlagen in meinem Umfeld anschaue.
Zum Thema Fahrweise/Motor etc hat jeder eigene Meinungen/Erfahrungen. Ich habe hier konkret nach einem Felgengewicht gefragt. Die Antwort konntest du bisher neben vielen für mich nicht nutzbaren Antworten nicht liefern.
1984 Audi 4000 S quattro
1998 Audi A6 Avant
1993 Lada Niva 1600

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 082 068

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 1. November 2011, 15:50

wenn dir meine aussage zum verbrauchsvergleich 17":19" nicht reicht,dann weiss ich nicht was du noch mehr willst.
wenn du mit den schmiederädern zufrieden bist,dann lass die doch drauf.
gegossene Alus sind (zumal wenn du einen größeren durchmesser willst) sicherlich schwerer und für deine "effiziente fahrweise" (so ein quatsch!) nicht geeignet.
grüße aus dem rheinland

Sebbo

Audi AS

  • »Sebbo« ist männlich

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 4B 4,2

EZ: 07.99

MKB/GKB: ARS/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 870 713

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 1. November 2011, 16:07

moin,

hab die parabol in 17" 35et mit 255/50r17 hankook ventus v12 und komme auf knapp 25kg pro rad wenn meine waage richtig geht.
gruß
sebastian


Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 082 068

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 1. November 2011, 16:23

Zitat von »"Sebbo"«

moin,

hab die parabol in 17" 35et mit 255/50r17 hankook ventus v12 und komme auf knapp 25kg pro rad wenn meine waage richtig geht.


255/50-17 fährst du aber sicher nicht auf nem normalen 4B.
die sind vom abrollumfang her viel zu groß...
ich denke mal,das du dich vertippt hast und 255/40-17 meinst.
grüße aus dem rheinland

RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 885 214

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 1. November 2011, 19:20

Ich hab die Originalbereifung die in der Garage ungenutzt liegt gerade gewogen
255 40 17 ET35 mit 1,6mm Profil 19,2 Kg
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]

Sebbo

Audi AS

  • »Sebbo« ist männlich

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 4B 4,2

EZ: 07.99

MKB/GKB: ARS/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 870 713

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 1. November 2011, 22:00

Zitat von »"Ralle180"«

Zitat von »"Sebbo"«

moin,

hab die parabol in 17" 35et mit 255/50r17 hankook ventus v12 und komme auf knapp 25kg pro rad wenn meine waage richtig geht.


255/50-17 fährst du aber sicher nicht auf nem normalen 4B.
die sind vom abrollumfang her viel zu groß...
ich denke mal,das du dich vertippt hast und 255/40-17 meinst.


da kannst du recht haben, das ich mir die reifen angeguckt habe ist schon etwas länger her aber ich gucke morgen nochmal nach!
gruß
sebastian

Lesezeichen: