Sie sind nicht angemeldet.

r2hayabusa

Anfänger

  • »r2hayabusa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wietze

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 961

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

1

Samstag, 11. Februar 2006, 15:27

Felgen montierbar?

Hallo!
Echt ein klasse Forum hier. Man findet echt ne Menge, nur leider konnte ich meine Frage nicht per Suche beantworten. Ich habe eine Frage zur Montage einer Felgekombi.

Ich kann günstig an folgende Felgenkombi kommen:
7,5 x 18 mit ET51
mit Traglast von 630 kg

Diese Felgen sollen auf folgendem Auto montiert werden: A6 Avant 3.0 Quattro. Bei der Traglast brauchte ich ja "nur" 600 kg.
Da ja die normalen A6 Felgen in 18 Zoll 8x18 mit ET43 sind weiß ich nicht, ob das nun passt oder nicht. Kann mir da wer weiterhelfen?

Danke schonmal und Gruß
R2


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 045 248

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Samstag, 11. Februar 2006, 15:56

Hallo r2hayabusa

Also da die Felge ne sehr hohe ET hat, und nicht so breit ist, könnte es
ein bisschen knapp werden, und sehr blöd aussehen!

Also bei meinem Biturbobremsen hat die Lexani mit ET40 an den Bremszangen geschliffen! also muss ich sagen, mit ET 51 könnte es echt knapp werden :?

Und zudem würde die Felge dann ziemlich weit im Radkasten sitzen!

Der vorteil ist aber, das man das mit Distanzscheiben passend machen kann, weiss aber nicht wie das in deutschland mit der Zulässigkeit der distanzscheiben ist!

Gruss
BS
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Seefahrer

Audi AS

Beiträge: 239

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Horchstadt Zwickau

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 053 369

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Samstag, 11. Februar 2006, 16:00

Wir hatten auch kürzlich das Problem bei einem Touran. Haben die 7,5 nicht eingetragen bekommen. Welche Felgen hast du da? Und zu welchem Kurs?


biturbo_quattro

Silver User

Beiträge: 153

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 29225 Celle

Level: 34

Erfahrungspunkte: 661 293

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

4

Samstag, 11. Februar 2006, 19:38

hi,

und ersteinmal ein herzliches Willkommen. :o

Ich denke auch das die Felgen mit der großen ET sowohl auf der Bremse, wie auch am Federbein schleifen werden.
Ist zudem beim Quattro auch vorne besonders eng.
Da wirst Du Minimum 15mm Distanzscheiben hinter machen müssen.
Alles andere sähe aber auch fragwürdig aus :(
Die Distanzscheiben gibt´s ja, dann sollte es durchaus machbar und einzutragen sein.

Wer Felgen mit unserem Lochkreis und der ET baut würde mich aber auch interessieren :x
Gruß Karsten

----------------------------

...man sagt Er habe magische Kräfte...

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 524 172

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

5

Samstag, 11. Februar 2006, 20:07

Zitat von »"biturbo_quattro"«

hi,


Wer Felgen mit unserem Lochkreis und der ET baut würde mich aber auch interessieren :x


http://cgi.ebay.de/OZ-Record-Felgen-7-5-x-18-fast-alle-PKW-mit-LK_W0QQitemZ7952971473QQcategoryZ40263QQssPageNameZWD1VQQrdZ1QQcmdZViewItem :(

r2hayabusa

Anfänger

  • »r2hayabusa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wietze

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 961

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 12. Februar 2006, 18:52

Danke ersteinmal für eure Antworten!

Die Felge wäre die VW Felge Zolder, die normalerweise auf dem Ver R32 montiert ist. Ich kann dort wohl sehr günstig einen Satz bekommen! :D

Wenn ich das jetzt richtig zusammenfasse ist es so, dass ich auf jeden Fall Distanzscheiben benötige? Und das so um die 15mm pro Rad sein müssten?

http://media.mysan.de/photos/212/med_1125619608-21212.jpg

Zitat

Wir hatten auch kürzlich das Problem bei einem Touran. Haben die 7,5 nicht eingetragen bekommen. Welche Felgen hast du da? Und zu welchem Kurs?

@ Seefahrer: Der Touran ist doch auch auf G5 Plattform. Da müsste es doch eigentlich möglich sein, wenn er nicht sonderlich Tiefer gelegt wurde?!?

Gruß R2


biturbo_quattro

Silver User

Beiträge: 153

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 29225 Celle

Level: 34

Erfahrungspunkte: 661 293

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 12. Februar 2006, 19:53

hi,

welcher Hersteller steckt denn hinter der R32 Felge ?
Hast Du Dir MAL Gedanken zur TÜV Abnahme gemacht, wenn es ggf kein Gutachten für Deinen A6 gibt ? :(

Die Felgen müssen schon wirklich günstig sein, damit sich eine sonst fällige Einzelabnahme rechnet... :cry:
Gruß Karsten

----------------------------

...man sagt Er habe magische Kräfte...

r2hayabusa

Anfänger

  • »r2hayabusa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wietze

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 961

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

8

Montag, 13. Februar 2006, 13:25

Für die Abnahme mache ich mir eigentlich keinen so großen Kopf!

Die Traglastbescheinung bekomme ich von VW. Und dann muss ja nur noch die Freigängigkeit geprüft werden?!? Oder täusche ich mich da jetzt?

PS. Bin auch aus dem Raum Celle! =)

biturbo_quattro

Silver User

Beiträge: 153

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 29225 Celle

Level: 34

Erfahrungspunkte: 661 293

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

9

Montag, 13. Februar 2006, 14:41

Oooh ich bin nicht mehr ganz allein in unserer Ecke.... :D


Das mit der Eintragung ist grundsätzlich schon richtig. Aber genau da beginnt dann meist der schon in einem anderen thread angesprochene
Ermessensspielraum des Prüfers.
Ich wünsch Dir viel Glück ( Oder Vitamin B ) 8)
Gruß Karsten

----------------------------

...man sagt Er habe magische Kräfte...

Lesezeichen: