Sie sind nicht angemeldet.

Harry.th

Audi AS

  • »Harry.th« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 276

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 269 776

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Freitag, 10. Februar 2006, 08:34

Fahrzeug untenrum lackieren?

Hallo,
hat jemand sein Auto untenrum schon in Wagenfarbe lackieren lassen?
Wenn ja, wie lange schon und wie alt war da das Auto schon?
Habe MAL gehört, daß es nicht immer hundertprozentig hält.

Gibt Erfahrungen, wenn ja, vielleicht sogar mit Begründung?

Danke Harry


popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 488 950

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. Februar 2006, 12:11

Halten tut das immer... kommt nur auf den Lacker drauf an... imo. hat irgendwer mit ner Roten Limo das machen lassen... sah echt super aus... einfach MAL die Suche durchwühlen :razz:

Ich bin noch am überlegen... hab ja noch genug geld von meinen beiden "bumsern" übrig :P

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 109 088

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

3

Freitag, 10. Februar 2006, 12:19

Der RainerA6 hat das machen lassen und es sieht wirklich spitze aus. :razz:

Guckst du mal hier:

http://www.a6-freunde.com/album_personal.php?user_id=226
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


frijoles

Eroberer

Beiträge: 29

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 27

Erfahrungspunkte: 130 914

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. Februar 2006, 13:27

Habe meinen vor ~1Jahr machen (front, seiten + heck) lassen :D !! Das graue plastik sah einfach fürchterlich aus, da mein Auto schwarz ist !! Bis heute kein problem sieht immer noch wie neu aus :razz: !!

gruss
frijoles
Audi A6 quattro avant 2.5TDI 180PS Bj.2001 Facelift

biturbo_quattro

Silver User

Beiträge: 153

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 29225 Celle

Level: 34

Erfahrungspunkte: 661 466

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. Februar 2006, 13:36

hi,

bin mit meinem Vorgänger A6 (silber) drei Jahre mit silber lackierten Schwellern und Stoßfängern rumgefahren. 8)
Da passiert nichts, bei mir hat es super gehalten.

Somit habe ich die gleichen Teile beim aktuellen A6 auch gleich wieder lackieren lassen (Atlasgrau). Hält nun auch schon wieder vollkommen schmerzfrei 9 Monate 8)
Gruß Karsten

----------------------------

...man sagt Er habe magische Kräfte...

Beiträge: 162

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dülmen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 707 679

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. Februar 2006, 13:57

Was hat Euch denn die Lackierung unterrum so gekostet?
Gruß
Bodo
Fahrzeug 1: A6 Avant 2,5 TDI Quattro 132kW Bj. 06.2000, brillantschwarz

Fahrzeug 2: Typ 89 Cabrio, 2,8l V6, 128kW, Bj. 06.1999, brillantschwarz


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 049 711

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. Februar 2006, 14:28

Also was sie bei mir gekosted hat weiss ich Gar nicht, aber als ich es noch schwarz hatte, ging mir durch die Steinschläge in der Fuge (Zusammensatz vom Oberen Teil der Stosstange zum Unteren Teil)
ganz leicht die Farbe AB, aber ich nehme an dass das auf ein schlechtes anschleiffen zurückzuführen ist! :cry:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Harry.th

Audi AS

  • »Harry.th« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 276

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 269 776

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. Februar 2006, 15:12

Danke
für die raschen Antworten, also ist es kein so großes Problem.
Ich hab vor ca 1,5Jahren MAL gefragt 150,-bis 200,-€ und jetzt hab ich nochmal nachgefragt und dank den neuen Lacken ca250,-bis 300,-.
MAL schaun was das Jahr so bringt.

Harry

1.8T Driver

Foren AS

Beiträge: 65

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lingen

Level: 30

Erfahrungspunkte: 282 687

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

9

Freitag, 10. Februar 2006, 17:17

hi Leute
Bei mir hälts auch gut nur bei den enden der schweller geht die Farbe durch steinschläge schon bisschen AB .
Ich hab damals 150 Euro bezahlt mit kompletten stoßstangen lackieren.

MFG


Beiträge: 604

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Göttingen Speedbike: GSX-R1000 Farbe: blackblue/gold 38cm Akra ;-)

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 790 768

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

10

Freitag, 10. Februar 2006, 18:13

hält für immer wenn es gut gemacht wird (keine Spraydosen) und wenn der Lackierer die Vorarbeiten gut macht und wenn auch wichtig der Lack gut Weichmacher mitreingemischt wird....

dann bleibt der Lack auf Dauer etwas elastisch , auch unempfindlicher gegen Kratzer und Steinschläge, kein sprödes Abblättern wie die Farbe am Holzzaun.....


300eu ist ein guter Preis für beide Stosstangen komplett lacken und inkl der 4 Seitenschweller/Unterholmabdeckungen.... (nur die Abdeckungen und Stosstangen umständlich abzubauen macht kein Lacker gerne.....

http://img280.imageshack.us/img280/2253/000288hc.jpg



http://img409.imageshack.us/img409/6410/000339ci.jpg



http://img409.imageshack.us/img409/6886/verd304mz.jpg



http://img409.imageshack.us/img409/3637/verd298jd.jpg



http://img409.imageshack.us/img409/6096/verd110fv.jpg



http://img409.imageshack.us/img409/9778/verd136sl.jpg



http://img409.imageshack.us/img409/9994/dsc000550yp.jpg





es hält und hält, auch jetzt bei Splitt, Salz, Eis und Schnee....

steve
POWER is nothing, without quattro ...!

***aber fahre momentan ne dunkelschwarze heckschleuder w211 270cdi & versuche die ganzen Nm momentan von vorn nach hinten und das ganze wiederum von hinten dann noch heil nach vorn ganz in die fahrtrichtung zu bekommen ;-) ,nixmehr quattro :-(

schlumpf-nu

Haudegen

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 444 106

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

11

Samstag, 11. Februar 2006, 20:15

Ich hatte damals beim Händler in der Optionsliste einen Preis von 800 DM gesehen und zugeschlagen. Für eine Nachlackierung 300€ = ca. 600 DM ein guter Preis, wenn die Qualität passt warum nicht. Nur bei Silber ist es halt immer ein Roulette Spiel, passen die Pikmente oder geht die Geschichte baden.







8)
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X

Harry.th

Audi AS

  • »Harry.th« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 276

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 269 776

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Samstag, 11. Februar 2006, 20:39

Ja, daß mit der Farbe ist auch so ein Problem, war ja schon beim Lacker und der hat auf die schnelle schon 5 verschiedene Töne von Achatgrau auf den Tisch gelegt, da kann man sich meiner Meinung nach die Lacknummer gerade weg schenken, wenn man die Unterschiede gesehen hat, daß nicht eins weiß und das andere schwarz war ist alles(o.k. vielleicht ein kleines bisschen übertrieben), aber wenn man die hellste Variante von Achatgrau gegen die dunkelste legt ist man echt verblüfft, daß diese beiden grundverschiedenen Farben den selben Namen tragen.

Harry


RainerA6

Foren AS

Beiträge: 58

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 67069 Ludwigshafen

Level: 30

Erfahrungspunkte: 253 261

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

13

Samstag, 11. Februar 2006, 22:22

Hallo Harry!

Meiner wurde im Oktober unter herum lackiert.
Die ganzen Teile wurden demontiert und komplett lackiert wegen dem
Farbübergang,deshalb auch der Preis von 800.-€.
Bis jetzt keine Probleme, A6 wird aber auch im Winter selten gefahren.

Gruß Rainer

14

Sonntag, 12. Februar 2006, 09:37

Ich habe meinem vorm Winter auch unteranderen untenrum lackieren lassen und keine Probs bist jetzt.
Und der A6 wird täglich,ständig und viel gefahren (ob Sommer oder Winter) !




Vasko

Silver User

Beiträge: 196

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Solingen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 851 453

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 6. April 2006, 21:28

Endlich ist auch meiner Untenrum Lackiert den Grill den ich von Psycho ersteigert hab wird am Freitag angebaut. Die Rückleuchten und Kennzeichenblende werden nach den Osterferien angeschraubt nur das ich ein problem hab und zwar weiß ich nicht wie ich die Kennzeichenblende aus- und einbaue.

Danke nochmal @Psycho





















A6 Avant 2.5 TDI BJ 4/01 110 KW


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 109 088

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 6. April 2006, 21:42

Zitat von »"Vasko"«

Die Rückleuchten und Kennzeichenblende werden nach den Osterferien angeschraubt nur das ich ein problem hab und zwar weiß ich nicht wie ich die Kennzeichenblende aus- und einbaue.


Um die Kennzeichenblende zu wechseln mußt du die Innenverkleidung der Herckklappe demontieren. Dazu mußt du zwei Schrauben entfernen. Eine sietzt unter dem Warndreieck und die zweite sitzt in der Griffmulde. Anschließend kannst du die Verkleidung aus den Clipsen lösen. Am Besten fängst du an der Seite in Höhe der Heckscheibe an und arbeitest dich dann einmal um die Verkleidung rum. Dazu solltest du vorsichtig aber mit Kraft ziehen. Die Clips sitzt sehr fest aber wenn du erstmal die ersten gelöst hast geht es recht einfach. Die Blende ist von innen mit 8 (?) Schrauben verschraubt. Einfach noch den Stecker an der Nebelschlußleuchte abziehen un dann kannst du sie rausnehmen. Zusammenbau dann in umgekehrter Reihenfolge. Viel Erfolg!!!

Übrigens sieht dein A6 jetzt sehr gut aus. :razz:
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

Vasko

Silver User

Beiträge: 196

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Solingen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 851 453

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 9. April 2006, 12:13

Danke fur die Antwort :)
Bin zur Zeit im Urlaub und melde mich wieder wenn ich zu Hause bin.
A6 Avant 2.5 TDI BJ 4/01 110 KW

Schlumpf

Foren AS

Beiträge: 43

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schweinfurt

Level: 28

Erfahrungspunkte: 183 141

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 1. Oktober 2006, 22:34

Also ich war jetzt bei 4 verschiedenen Lackierern,
entweder haben die keine Lust (auf ordentliche Arbeit) oder ist es bei
gebrauchten Plastikteilen doch ein Problem zu lackieren.
Alle sagen, sie machen es (widerwillig) aber lehnen die Garantie AB.
Wenn die Stoßstangen und Seitenleisten neu sind, dann kein Thema, aber
wenn die Teile schon länger in Betrieb sind.. dann nicht.
Gibts noch andere Möglichkeiten untenrum Farbe drauf zu bekommen.
Mein Audi ist schwarz. Mit Kunststofffarbe is das wohl Pfusch.
Wie ist es denn eigentlich mit den Lackfolien??? Die wo auf Taxis, Polizeiautos, etc. aufgeklebt werden. Wäre das was??


Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 275 704

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 1. Oktober 2006, 23:25

Ich hatte untenrum an den Stossstangen folie!
Es hat nicht 100% vom schwarz gepaßt aber das ist nicht weiter aufgefallen!!
Es war auch sehr günstig! da ich die Folie selber geklebt habe kam ich auf ca. 50€

Schlumpf

Foren AS

Beiträge: 43

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schweinfurt

Level: 28

Erfahrungspunkte: 183 141

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 3. Oktober 2006, 23:42

Zitat von »"Micheart"«

Ich hatte untenrum an den Stossstangen folie!
Es hat nicht 100% vom schwarz gepaßt aber das ist nicht weiter aufgefallen!!
Es war auch sehr günstig! da ich die Folie selber geklebt habe kam ich auf ca. 50€


Und wie hat das ausgesehen? Wo haste die Folie her gehabt? Und wie hat die gehalten?

Lesezeichen: