Sie sind nicht angemeldet.

molli

Anfänger

  • »molli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bingen am Rhein

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 168

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. August 2011, 06:22

40mm H&R Federn verbaut jetzt sieht es nur noch schlimm

Habe seid 3 Wochen 40 mm H&R Federn in meinen A6 Avant Quattro.
Bin schon gute 1500 km gefahren mit den Federn und zurzeit sieht er so aus!
Vorher hatte ich vom Boden zur Kotflügel Unterkante an der
VA 70 cm und an der HA 68 cm
Nach den H&R Federn und 1500 km habe ich an der VA 65,5 cm und an der HA 63,5 cm.
Auf dem Bild ist der Dicke Vollgetankt.

Was kann ich ändern das er wenigstens gleich hoch aussieht.
Habe ihr im Forum schon einige Bilder gesehen mti H&R und die Sahen immer ziemlich gleich aus.


Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 486 612

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. August 2011, 10:09

vorne VFL Federteller, dann kommt er so 15mm runter...
1.8t Limo

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 401 984

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. August 2011, 11:50

Sieht doch normal aus... liegt dran dass dein hinterer Radlauf Tiefer sitzt als der Vordere...
Hm ja Federteller, vordere Feden Pressen oder Gewindefahrwerk...


Astrafreak

Haudegen

  • »Astrafreak« ist männlich

Beiträge: 973

Fahrzeug: A6 4b 1.8T

EZ: 02/2000

MKB/GKB: ANB/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Düsseldorf

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 194 681

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 23. August 2011, 12:23

bei meiner Limo siehts mit den H&R federn aber auch leicht aus als ob der hinten was hängt

molli

Anfänger

  • »molli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bingen am Rhein

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 168

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 23. August 2011, 15:40

Das die Radläufe unterschiedlich hoch sind ist mir bekannt.
Mich wundert nur das Hier im Forum Audis Sind die gleich hoch sind
Oder es zumindest so aussieht.

War gerade bei der Dekra und habe MAL die Dämpfer testen lassen.
Vorderachse laut dem Dekra Mensch noch 37% Hinterachse noch 27%
Ist ja Wohl Müll würde ich sagen.

Jetzt MAL schauen was ich mache 4 Neue Dämpfer oder ein
Kompletes Fahrwerk. Mein Arbeitskollege hat am Samstag
in seinen A6 Quattro ein Lowtec 50/35 eingebaut und sagt
er ist super zufrieden damit nicht zu Hart und nicht zu weich.
Mir Persönlich währe das aber vorne schon zu Tief.

canaris87

Silver User

Beiträge: 206

Fahrzeug: A6 4f 4.2 V8

EZ: 08.2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Demmin

Level: 33

Erfahrungspunkte: 474 217

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 23. August 2011, 15:51

Irgendwo sollte man sich persönliche Grenzen setzen und den praktischen Nutzen nicht ganz aus den Augen verlieren. Das seh ich wenn bei uns in der Stadt einige Autos um jedes Splitsteinchen einen Bogen machen müssen. Kommt dann ne Einfahrt mit "abgesenktem" Bordstein ist es ganz aus... :wink:

Sobald der Nutzen durch die Optik eingeschränkt wird ist bei mir Schluss... Ich hatte n Nachbarn dessen Trabbi war so tief, der musste sich jedesmal Holzbohlen über den Tritt legen wenn er in die Garage gefahren ist... kein Scheiß ... :)

MfG


molli

Anfänger

  • »molli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bingen am Rhein

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 168

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 23. August 2011, 15:58

Genau aus dem Grund soll meiner Vorne auf keinen Fall 50 mm Tiefer. Vorne ist er mir so schon oK wie er ist nur halt Hinten nicht.

OB sich das durch neue Dämpfer etwas verbessert?

Dämpfer müssen so oder so neu. Weil er vorallem Hinten Schaukelt wie ein Schiff.

C4-Nati

Silver User

Beiträge: 155

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bobenheim

Level: 32

Erfahrungspunkte: 383 154

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 23. August 2011, 20:00

Hallo,
rufe MAL bei H6R in der Technik an, die helfen Dir weiter.
Haben Sie bei mir auch gemacht.

quattroandre

Routinier

  • »quattroandre« ist männlich

Beiträge: 591

Fahrzeug: A6 C4 2,6 V6

EZ: 1996

MKB/GKB: ABC

Wohnort: 26441 Jever

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 323 184

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 23. August 2011, 21:13

Nimms mir nicht übel aber mich würde es auch stören. Deshalb kommt bei mir nur noch Keilform oder Gewinde rein.
.
.
-- AVANT - die schönsten Kinderwagen der Welt - seit 06/2010 ersetzt durch einen noch größeren Kinderwagen --


andy73

Anfänger

Beiträge: 9

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Holzheim

Level: 20

Erfahrungspunkte: 23 594

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 24. August 2011, 20:14

Hatte das gleiche Problem.
Hat mir auch üüüüüüberhaupt nicht gefallen. Habe im Zuge der Revision der VA, andere Federteller ( Bonrath ) eingebaut. Jetzt passts.......

guwipa

Foren AS

Beiträge: 63

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwarmstedt

Level: 28

Erfahrungspunkte: 168 752

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 25. August 2011, 16:50

Vielleicht willst Du ja vor nicht noch Tiefer. Dann könntest Du :

a) den Kofferraum ausräumen inclusive allen Teppichen und dem Reserverrad und immer nur halbvoll tanken oder

b) Du baust dir ein Weitec Spring Distance Kit rein (wenns ein Fronti ist). Das holt die Fuhr hinten 15 mm hoch.

UNd es steht der Rucksacklimo sicher gut zu Gesicht wenn sie nicht so tief liegt wie eine echte Limo :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Lesezeichen: