Sie sind nicht angemeldet.

HCB301

Eroberer

  • »HCB301« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Marl

Level: 23

Erfahrungspunkte: 56 264

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. August 2011, 15:03

Plastikrad für Leuchtweitenregulierung kaputt werhatnenTipp

Àn meinem Audi Allroad sind auf beiden Seiten die Plastikrädchen für die Leuchtweitenregulierung kaputt.

http://home.arcor.de/beukera/IMAG0214.jpg
http://home.arcor.de/beukera/IMAG0215.jpg

Hat schon jemand selber dies einmal repariert? Wenn Ja, womit und wie?

LG, Jörg


mipi

Audi AS

Beiträge: 253

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Günselsdorf / Baden

Level: 35

Erfahrungspunkte: 799 928

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Oktober 2011, 22:10

is eine Sollbruchstelle - ist bei mir auch hin, der Vorbesitzer hat in der Audi Werkstätte die Scheinwerfer einstellen lassen...und die hatten anscheinend ein glückliches Händchen dafür.

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 235 777

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Oktober 2011, 23:35

das ist eine krankheit bei den scheinwerfern. war bei mir auf der fahrerseite so. hab ihn so eingestellt wie er gehört und dann die welle mit heißkleber festgemacht. hält ohne probleme aber ist so gesehen nicht unbedingt die beste lösung
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



Stefan.S

Silver User

  • »Stefan.S« ist männlich
  • »Stefan.S« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 189

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 07/98

EZ: 01.07.1998

MKB/GKB: ALG / DEU

Wohnort: Hungen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 331 322

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

4

Freitag, 17. Oktober 2014, 17:48

Ich greife das Thema hier mal wieder auf.


Bei mir ist das Plastikrad auf der fahrerseite hin und dadurch leuchtet die Seite jetzt kaum weiter als die nebler, kann man das ersetzten, oder neuer Scheinwerfer, oder wie der letzte schon sagte, einfach einstellen und festkleben!?


HerrHase

Anfänger

Beiträge: 1

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2,5 TDI Quattro

EZ: 04/2004

MKB/GKB: BAU/FAU

Wohnort: Mittelhessen

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 073

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. Oktober 2014, 17:28

Ich habe meine Zahnräder auf der Welle mit so einem 5 Min Epoxykleber festgeklept. Da die Welle schon gerändelt ist, hat das bisher gut gehalten und die Scheinwerfer lassen sich noch nach wie vor einstellen.

Lesezeichen: