Sie sind nicht angemeldet.

nomady01

Anfänger

  • »nomady01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 779

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. August 2011, 03:20

Radlager HA wechseln

Hallo zusammen,
habe gerade einen A6 Avant 2.5 TDi Quattro Bj.07/2002 erstanden.
Der A6 hat allerdings ein defektes Radlager HR, Ersatzteil habe ich beim Kauf mit bekommen und muss das ganze nun einbauen.
Wer kann mir hier eine Anleitung zum Radlagertausch an der HA zukommen lassen? (Anleitung für VA habe ich schon gefunden).

Gruß
Martin


Pink

Silver User

Beiträge: 207

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Norddeutschland

Level: 34

Erfahrungspunkte: 632 455

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. August 2011, 07:07

Moin,

dann kannst Du Dich an die Anleitung für die VA halten, sind im Prinzip die gleichen Arbeitsschritte - ohne jetzt ins Detail zu gehen:

Lösen der Antriebswelle
Ausbau des Radlagergehäuses
Auspressen des Lagers
Einpressen des Lagers
Einbau des Radlagergehäuses
Festschrauben der Antriebswelle

MfG

Wolfgang
A6-4B Avant Quattro - AKE-ABT: 150 kW / 420 Nm - 8x17 ET 35 Parabol m. 255/40 R 17 - Kindersitzbank - Bremsanlage: VA 321x30mm HP2 Doppelkolben + HA 330x22mm Girling 43 = 12,82 m/s Verzögerung

nomady01

Anfänger

  • »nomady01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 779

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 14. August 2011, 10:23

Moin moin,

besten Dank für die Hilfe. Werde mich dann MAL mit der Anleitung für die VA an die Arbeit machen.
Habe mir dieses Abzieh-und Einpresswerkzeug besorgt http://cgi.ebay.de/Radlager-Werkzeug-Set-Radlagerwerkzeug-Abzieher-26-tlg-/300509335889?pt=Spezielle_Werkzeuge&hash=item45f7c09151 , hoffe das das damit funktioniert.

MfG
Martin


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 548 172

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. August 2011, 11:29

nomady01,

ich schieb´s MAL in die richtige Unterkategorie "4B", da gehört´s hin.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



nomady01

Anfänger

  • »nomady01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 779

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. September 2011, 20:10

Hallo zusammen,

Radlager ist neu :wink: ! Ging recht einfach und zwar wird die Bremse demontiert, anschließend werden folgende Teile gelößt:
2x Stabilisatoren
1x Radaufnahme oben
1x Radaufnahme unten
Radaufnahme lässt sich so von der Antriebswelle abziehen.
Habe das Radlager dann in der Werkstatt meines Vertrauens auspressen und das neue wieder einpressen lassen.
Alles wieder zusammen gebaut und fertig.

Gruß an alle die das gleiche Problem haben.

Lesezeichen: