Sie sind nicht angemeldet.

schlumpf-nu

Haudegen

  • »schlumpf-nu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 446 577

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Februar 2006, 08:42

War beim TÜV

Hallo Forum,
so auch bei mir waren die zwei Stempel auf den Schildern MAL wieder fällig. Technisch alles ok, jetzt kommts aber, durch die geänderte Abgasführung, sprich Stahlkat's und Ausspuff, wurde die Abgasprüfung nicht erreicht, klasse was :roll: :roll: .
Wäre ich durch mein Job beim TÜV nicht so bekannt wäre die Geschichte ordenlich in die Hosen gegangen.
Die Aussage des Blaumantels ; bei diesen Anlagen ist die Verwirbelung so stark, das der CO Wert nicht im Kat bleibt, sonder gleich mit rausgezogen wird. Weiter sagte er es sprich für einen guten Durchsatz der Anlage 8) .

Wie sind Eure Erfahrungen damit?





8)
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X


Harry.th

Audi AS

Beiträge: 276

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 270 668

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Februar 2006, 08:49

Hallo,
jaja, das mit dem Vitamin B kenn ich :oops:

Glückwunsch

Harry

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 171 431

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. Februar 2006, 16:53

Was fürn Kat meinst du??? Hast du sowas noch drin?? :) Mit der Gasanlage schaffe ich die AU ganz legal obwohl der Kat aufm Dachboden liegt.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


schlumpf-nu

Haudegen

  • »schlumpf-nu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 446 577

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. Februar 2006, 19:35

Hay BC,
dadurch kannst Du natürlich für 50 Euro nen Sportausspuff rein hauen. :lol: :lol: :lol: :lol:






8)
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X

5

Samstag, 11. Februar 2006, 13:35

meine erfahrungen mit den tüv:
in meinen augen sind das arrogante verbrecher, die sich gleich an 2ter stelle nach dem lieben gott aufführen. wenn dem heinz im blauen mantel deine nase nicht gefällt oder er sich an deinem auto irgendwo schmutzig macht, wars das mit der plakette, da wird der ermessensspielraum gerne nach tageslaune ausgelegt.

seit mich da MAL jemand aus reiner willkür hat durchfallen lassen, war ich nie wieder bei beim tüv..

da geh ich lieber zu einer kleinen werkstatt die einen von den <freien> prüfern nehmen. da gibts gibts eigentlich NIE probleme. das muss wohl auch damit zu tun haben, wenn sie zuviel meckern das nächstesmal das konkurrenzunternehmen die abnahme in der firma macht :)

und wenn wirklich MAL eine kleinigkeit berechtigterweise gefunden wird, was vorher übersehene worden ist sagt der meister halt <da war ich schon dran das fertig zu machen, ist leider was dazwischen gekommen. wird nach der abnahme noch eben fertig gemacht> und die plakette gibts dann trotzdem, ohne lästige nachprüfung.

gruß,

supa

Beiträge: 604

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Göttingen Speedbike: GSX-R1000 Farbe: blackblue/gold 38cm Akra ;-)

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 792 719

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

6

Samstag, 11. Februar 2006, 14:59

ganz genau sieht es aus und es ist auch gut so.... 8) 8) 8)
POWER is nothing, without quattro ...!

***aber fahre momentan ne dunkelschwarze heckschleuder w211 270cdi &amp; versuche die ganzen Nm momentan von vorn nach hinten und das ganze wiederum von hinten dann noch heil nach vorn ganz in die fahrtrichtung zu bekommen ;-) ,nixmehr quattro :-(


schlumpf-nu

Haudegen

  • »schlumpf-nu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 446 577

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

7

Samstag, 11. Februar 2006, 20:08

Hay Jungs,
beim plaudern mit dem Blaumantel hat sich auch so einiges rausgestellt. Die Jungs müssen immer so um die 100 Euro in der Stunde umsetzen und dann sei immer noch zu wenig verdient. Auch sollte in Zukunft eine Nachuntersuchung abgerechnet werden, bei diesen Tarifen, ich weiß nicht ob da so alles im Rechten läuft. Und da heißt es immer uns geht es so schlecht.






8)
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X

Harry.th

Audi AS

Beiträge: 276

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 270 668

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Samstag, 11. Februar 2006, 20:47

High Leute,
ich war auch beim TÜV, wollte zwar noch warten bis das Fahrwerk drin ist, da ich aber schon in der Werkstatt war und seit 11/05 überzogen hatte, dachte ich mir das kann ja nicht direkt schaden :oops: .
Aber das nur am Rande, ich habs in der Vergangenheit immer so gemacht, daß ich wenn ich was vor hatte beim TÜV vorher MAL "höflichst"
angefragt habe wies denn damit aussieht, hat dann eigentlich immer alles prima funktioniert.

Harry

9

Sonntag, 12. Februar 2006, 09:57

Ich habe meinen A6 ja erst vorm Jahr mit frisch TÜV gekauft, von daher mußte ich noch nicht zur Hauptuntersuchung/AU .
Aber alle Eintragungen mache ich bei meinem Reifenhändler wo ich den dortigen (mobilen) Tüvprüfer noch von meiner aktiven Schrauberzeit her kenne-von daher, no Prob.

Aber wie habt ihr das Problem mit den Abgaswerten den jetzt gelöst? Einfach den Meßschnorchel in ein anderes Fahrzeug gesteckt und die Meßwerte mit deinen Daten versehen?


schlumpf-nu

Haudegen

  • »schlumpf-nu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 446 577

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 12. Februar 2006, 11:10

Servus Carsten,

ein Kenner, schweigt und geniest 8) . Die Plakete ist drauf. Das neue Messverfahren, es wird auch ein Stecker in die Fahrzeugdiagnose eingesteckt, hat weiterhin seine möglichkeiten, diese Plakete zu erreichen. Ich muß halt darauf achten, das wenn ich wieder MAL zum TÜV muß, den Termin beim freundlichen Blaumantel zu machen :razz: .







8)
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X

chris

Foren AS

Beiträge: 83

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Peiting

Level: 31

Erfahrungspunkte: 354 888

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 15. Februar 2006, 11:05

Die blauen Clowns vom TÜV sehen mich auch nie wieder,weder mit dem Audi noch mit meinem Spassgerät.

Fahre nur noch zu GTÜ oder lass Werkstatt "TÜV" machen...
Verkausfangebote bitte nur im Teilemarkt !! Danke S-MOD cracker62

Lesezeichen: