Sie sind nicht angemeldet.

simmifreak

Foren AS

  • »simmifreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Altötting

Level: 27

Erfahrungspunkte: 142 497

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. Juni 2011, 22:27

40er H&R + Bilstein B8 = vorn zu tief

Hallo Leute,

ich hab vor ein paar Wochen in meinen Guten 40er H&R Federn und Bilstein B8 Dämpfer verbaut. Die Kombination hab ich aus gewissen Thread erlesen und bin im Grunde auch sehr zufrieden mit dem Fahrverhalten.

Jedoch hatte ich zuerst Angst das er einen Hängearsch bekommt, daher hab ich auch die B8 genommen. Jetzt hat er keinen Hängearsch, dafür is er mir vorne um nen Eck zu tief gekommen. Von den Bildern hier im Forum fand ich die Kombination optisch immer sehr schön.

Meine Frage nun, hab ich ne möglichkeit vorn ein wenig, vielleicht 5-10mm höher zu kommen? In den Threads is immer nur das Problem noch etwas Tiefer zu kommen, anhand von Federteller, aber von ein wenig höher is nie die Rede. Bei meinem Mercedes damals gabs unterschiedliche Federgummis, gibts sowas auch beim Audi, und wenn ja welche sind original drinnen?

danke schon MAL

Mfg

Simmi


Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 488 463

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. Juni 2011, 05:38

Wenn du ein VFL hast könntest du nen FL Federteller einbauen (denk ich zumindest, anderstrum gehts ja auch?)
1.8t Limo

OOOO

Foren AS

  • »OOOO« ist männlich

Beiträge: 67

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Eschweiler

Level: 29

Erfahrungspunkte: 195 879

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. Juni 2011, 12:48

Hallo,
also ich hab auch die 40er H&R Federn mit Bilsten B8 Sprint drin.Bei den Dämpfern ( FL Modell ) können die Federteller nach meiner Erfahrung nicht gewechselt werden. Ich hab nämlich das Problem das er an der VA zu hoch ist :twisted: Laut H&R muß man auf die Kennzeichnung der Federn achten wegen der Achslast, ich glaub der Durchmesser des Federdrahts war bis 1185kg ( ? ) 14,5mm und für mein Modell ( 2,4l ) ausreichend, für höhere Achslast ist der Durchmesser 15,5mm und inn der Kennzeichnung ist ein -2 drin( wenn ich das noch richtig4 im Kopf habe ).


simmifreak

Foren AS

  • »simmifreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Altötting

Level: 27

Erfahrungspunkte: 142 497

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 28. Juni 2011, 21:48

also als information,

es ist ein 2.5TDI Facelift. Ich hab die Federn von einem User hier im Forum gekauft und er meinte es sind die passenden für meinen.

Hatte auch schon an die Federteller gedacht, da sie einfach zum draufschieben sind, aber gibts denn da unterschiedliche?

Eventuell versuch ichs mit nem 10mm starken Gummi den ich oberhalb der Feder verbaue, da müsste noch Platz sein.

Mich wundert es nur, das er so tief gekommen ist.

gruß

simmi

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 079 766

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. Juni 2011, 05:37

versuch doch MAL ob die federgummis von mercedes im durchmesser passen.
das wäre dann auch eine lösung.
grüße aus dem rheinland

OOOO

Foren AS

  • »OOOO« ist männlich

Beiträge: 67

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Eschweiler

Level: 29

Erfahrungspunkte: 195 879

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. Juni 2011, 16:35

Hattest Du denn bei den Dämpfern Federteller dabei? Ich hab mich nämlich für die B8 Dämpfer entschieden weil ich überall gelesen habe das der orig. Federteller benutzt werden muß und dann kamen die Dämpfer mit Federtellern dabei! Was ich messen konnte ist das der Rohrdurchmesser vom Dämpfer größer ist als der orig. Dämpfer und so passten die Federteller vom VFL ( die ich extra bestellt hatte und jetzt nicht brauchen kann :twisted: ) nicht. Ich hab allerdings die orig. Gummiteller drunter gelassen, ob ich dadurch jetzt immerr ( gefühlt ) bergauf fahre weiß ich nicht.... Ich meine ich hätte MAL von BMW Gummis gelesen die da passen ( ohne Gewähr )..


simmifreak

Foren AS

  • »simmifreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Altötting

Level: 27

Erfahrungspunkte: 142 497

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. Juni 2011, 19:32

also ich hab die originalen benutzt da ich die B8 dämpfer schon lange vorher bestellt hatte ehe ich sie verbaut hab. Daher hab ich gesehen das da schon welche dabei sind und mich darum nicht weiter gekümmert.

Hab sonst alles original drin gelassen, steht ja auch so in der anleitung die dabei ist.

Werde des MAL mit den gummis versuchen

danke soweit

gruß

simmi

Lesezeichen: