Sie sind nicht angemeldet.

Sansun81

Neuling

  • »Sansun81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Werneck

Level: 19

Erfahrungspunkte: 18 748

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. Juni 2011, 16:52

8.0 x 19 D`Vinci Ragno Chromefelgen

hi ihr A6 Tuner,

erst MAL angaben zu meinem auto,
ich fahr nen Audi A6 Avant 2,5TDI V6 EZ:1999 Sch-Nr:0588 680 00W

hab mir vor kurzem 19x8.0J ET35 D´Vinci Ragno Chrome-felgen zugelegt mit nem Lochkreis von 5x120 ...(angaben vom verkäufer war 5x112/120...naja) das heißt jetz erst ma noch Adapterplatten von H&R kaufen satz 250,90€ dicke pro platte 20mm!
Ich hoffe MAL des wird auf der vorderachse net zuviel!

Hab aber für die felgen keine Gutachten oder irgendwelche Papiere...nummern und so sind genug auf den felgen...
wo bekomm ich die jetz her direkt von D´Vinci oder auch von einem Händler der die felgen verkauft??? Oder brauch ich Gar keine und kann die auch per Einzelabnahme eintragen lassen???
Und vorallem was kostet die Einzelabnahme?
Und spielts dabei ne rolle was ich für Reifenmarke drauf zieh...hab vor Vredestein Ultrac Sessanta 235/35 R19 91Y drauf zumachen ...oder was meint ihr gehen 225/35 R19 auch

bin froh über jeden beitrag und jede nützliche hilfe....mfg


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 375 799

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. Juni 2011, 10:41

ich denke die flgen kannst du direkt wieder verkaufen oder mehr investieren. mit adapterplatten passen die räder mit einer et15 auf keinen fall mehr rein. da kommst du mit dem kotflügeln in die quere.
wenn alle daten eingegossen sind kann man die felgen über einzelabnahme eintragen, kostenpunkt ist leider von prüfstelle zu prüfstelle unterschiedlich.
reifen musst du mindestens die 235er fahren, schmalere haben eine zu geringe traglast.
punkt 1 sollte für dich aber schon als gesamt antwort ausreichen, es wird nicht passen
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 743 086

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 26. Juni 2011, 17:45

Das eintragen könnte sich als äusserst schwierig gestalten, ebenso das Platzangebot im Radkasten...


Sansun81

Neuling

  • »Sansun81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Werneck

Level: 19

Erfahrungspunkte: 18 748

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. Juni 2011, 22:43

hmm...
das freut mich natürlich nicht das zu lesen...das ich die felgen gleich wieder verkaufen kann =(

ich hab noch bei SSC Fahrzeugtechnik Adaptionsspurverbreiterungen mit 15mm dicke gefunden pro paar 167€,glaub aber dünner gibts des nimmer!

ich hab auch noch ein paar 20mm spurverbreiterungen da!Die felgen sind zwar noch nackt aber ich könnt ja trotzdem ma eine mit scheibe montiern um zu sehen wie weit sie raus kommt!kotflügel sind gebördelt und wenn net kann ich ja auch noch weng am gewinde-fahrwerk schrauben!
wenn des alles nix nutzt...ja kein plan
cool wär´s einfach auf Bmw-bremsen umzubauen,lol

ich werd morgen ma bei V-Unlimited durchklingeln und danach beim TÜV wegen eintragung usw ehr is eh nix drin mit adapterplatten und reifen...drückt die daumen ...Mfg

Sansun81

Neuling

  • »Sansun81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Werneck

Level: 19

Erfahrungspunkte: 18 748

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. Juli 2011, 23:33

so hab jetz ein tüv-prüfbericht für die felgen und hab löcher mit Lochkreis 5/112 einbohren lassen bei ssc...
also in die radkästen paßt´s jetz auf jeden :huepf:

jetz fehlen nur noch die reifen also 235/35/19 =)

Lesezeichen: