Sie sind nicht angemeldet.

gollomn

Foren AS

  • »gollomn« ist männlich
  • »gollomn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Eichstätt

Level: 26

Erfahrungspunkte: 112 671

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. Juni 2011, 14:26

Wassereinbruch am Dach

Servus!

Bin gestern im strömenden Regen gefahren und sehe auf einmal wie es aus der Fuge der Verkeidung hinten mitte tropft.
Habe sofort an überachter stelle gehalten um zu schauen woher es kommt - haber aber leider nichts gesehen.

kann das Wasser über die Rinne Dach/Seitenwand eindringen?
Oder kann das nur die Dichtung an der Dachantenne sein?

werde heute MAL die Beleuchtung im Kofferraumbereich ausbauen um an die dichtung innen zu sehen - außen schaut sie noch einwandfrei aus... :-(

vielen dank schon MAL für eure hilfe

chris
4 Ringe für ein Halleluja!


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 830

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 981 109

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

2

Montag, 6. Juni 2011, 15:16

Bei mir kamm es durch das Schiebedach weil die Dichtung Knochentrocken war werde morgen sehen ob die Neue Dichtung was bringt.

Könnte deine Dachantenne sein, Über dich Dachkannte halte Ich eher für unwarscheinlich außer du hast extremen Dachkantenrost.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

gollomn

Foren AS

  • »gollomn« ist männlich
  • »gollomn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Eichstätt

Level: 26

Erfahrungspunkte: 112 671

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. August 2011, 06:17

die dachantenne ist es nicht!
hab die kofferraumbeleuchtung ausgebaut und dann von außen richtig wasser drauf schütten lassen - nix!

kann es sein dass durch das Scharnier der Heckklappe Wasser eintritt?
Auch im Stand?
Habe heute morgen gesehen dass diese kleine Verkleidung wohl zu fest angezogen war und somit keine Wasser ablaufen konnte?!

danke chris
4 Ringe für ein Halleluja!

Lesezeichen: