Sie sind nicht angemeldet.

Crs

Anfänger

  • »Crs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lautenbach

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 407

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

1

Samstag, 4. Juni 2011, 23:28

Bremsanlage vom W12 am C5

Moin,

ich fahre an meinem C5 Avant die 288er Bremse vorne. Die ist leider total uebervordert und bei Regen greift die garnicht mehr.
Ein Freund hat noch eine Bremsanlage vom Audi W12 liegen. Das sind die mit 360mm. Nun ist meine Frage ob die Bremssattelhalter den selben Lochabstand haben wie meine und ob jemand gerade die Bemassungen der Bohrungen weiss.

MfG
Chris


Pink

Silver User

Beiträge: 207

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Norddeutschland

Level: 34

Erfahrungspunkte: 640 852

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. Juni 2011, 05:57

Moin,

der C5 hat einen Bef.-Lochabstand von 94mm / M12x1,5.

Welchen Lochabstand der W12 hat, weiß ich nicht.

Wenn Du umbaust mußt Du auch die HA-Bremse vomW12 mit übernehmen. Ob Du eine Freigabe von Audi dafür bekommst ist jedoch fraglich.

MfG

Wolfgang
A6-4B Avant Quattro - AKE-ABT: 150 kW / 420 Nm - 8x17 ET 35 Parabol m. 255/40 R 17 - Kindersitzbank - Bremsanlage: VA 321x30mm HP2 Doppelkolben + HA 330x22mm Girling 43 = 12,82 m/s Verzögerung

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 831

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 993 121

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. Juni 2011, 07:34

Vorne und hinten gelochte Zimmermänner inkl. ATE Beläge rein und in dem Atemzug vorn gleich auf 312er Bremse vom Facelift Modell umbauen. Wirkt wunder im Vergleich zu vorher, Hab Ich auch erst gemacht und bin vorerst zufrieden.
Es geht natürlich immer besser aber das ist die Kostengünstigste Variante da du für die 312er Bremse vorn nur andere Scheiben, die 312er Bremssattelhalter und Bleche brauchst.

Alles andere erfordert mehr Geld, ist umfangreicher vom Umbau her usw.

Ich denke aber das der User Pink dir da mehr dazu sagen kann oder die Suche hilft dir auch weiter:

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=13501&highlight=bremsen+umbau

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=4906&highlight=bremsen+umbau

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=6135&highlight=bremsen+umbau

Gruß Daniel
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


Crs

Anfänger

  • »Crs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lautenbach

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 407

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 5. Juni 2011, 09:34

Servus,

danke fuer die Masse und eure Antworten. Ueber Zimmermaenner hab ich auch schon nachgedacht. Allerdings wuerde mich das genauso teuer/guenstig kommen wie die W12 Bremsanlage.

Aber warum muss ich die hinten auch mit umbauen?

Ich kenn die 312er Bremse. Ich fahr sie mit ATE54 Saettel auf meinem Golf 3. Aber der wiegt ja min. 400kg weniger.

Freigabe von VAG hab ich bisher noch nie gebraucht. Wir haben hier einen TUEV der auf Tuningumbauten spezialisiert ist. Das macht das ganze zum Glueck recht unkompliziert.


MfG
Chris

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 831

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 993 121

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 5. Juni 2011, 10:22

Hinten sollte mit umgebaut werden weil die Bremsbalance sonst nicht mehr stimmt und je Größer die Bremse hinten um so kürzer der Bremsweg weil damit Bremslast von der VA genommen wird. Im einfachsten Sinne erklärt.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

6

Sonntag, 5. Juni 2011, 12:17

Hallo zsamme, die Balance ist mit ein ausschlaggebender Punkt für gute und vernüftige Bremsanlagen.
DIe Bremse die du hast ist auch im ersten RS4 verbaut und hat den nachteil das die Scheiben seehhrr teuer im Ersatz sind. Hinzu kommt das die AUfnahme 146mm hat und du somit einen Adapter benötigst.
Es ist einfacher diese zu verkaufen ud auf die 312 VA und hinten auf eine Grösser umzurüsten.
Jetzt stellt sich nur die Frage hast du nen Allrad oder nen Frontie, danach richten sich die benötigten Komponenten.
Möglichkeiten gibt es viele aber du solltest dir auch Gedanken um den Unterhalt machen, den so ne RS4 Scheibe kostet ca. 350€ das Stück plus ca. 260€ Beläge alles beim freundlichen versteht sich.
Den ob die W12 die selbe Gesamthöhe haben wie der RS4 weis ich nicht, also ob sie überhaupt drauf gehen und nirgens schleifen würden.

Gruss Scholli


Pink

Silver User

Beiträge: 207

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Norddeutschland

Level: 34

Erfahrungspunkte: 640 852

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 5. Juni 2011, 12:23

Zitat von »"Slowfinger A6"«

Hinten sollte mit umgebaut werden weil die Bremsbalance sonst nicht mehr stimmt und je Größer die Bremse hinten um so kürzer der Bremsweg weil damit Bremslast von der VA genommen wird. Im einfachsten Sinne erklärt.



Moin,

im Prinzip ja, jedoch erhöht sich durch eine größere HA-Bremsanlage die Gesamtbremskraft, da sich diese aus der Summe der VA- und HA-Bremskraft ergibt.

Die VA wird durch eine größere HA-Anlage thermisch entlastet, bzw. die Leistungsgrenze nach oben verschoben.

Eine 312x25mm VA-Anlage habe ich noch von meinem A6 mit neuwertigen Scheiben und Belägen im Lager, meine gebr. 302x12mm HA-Anlage ebneso.

MfG

Wolfgang
A6-4B Avant Quattro - AKE-ABT: 150 kW / 420 Nm - 8x17 ET 35 Parabol m. 255/40 R 17 - Kindersitzbank - Bremsanlage: VA 321x30mm HP2 Doppelkolben + HA 330x22mm Girling 43 = 12,82 m/s Verzögerung

Crs

Anfänger

  • »Crs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lautenbach

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 407

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 5. Juni 2011, 18:54

hm, also ich fahr einen Frontler mit 18" Felgen. Ja die RS Bremsteile sind leider wirklich alle sehr teuer.

Dann muss ich wohl MAL ueberlegen was ich da mache.

@Pink, was willstn fuer die haben. Nur damit ich es MAL weiss.

DJ-nitro

Audi AS

  • »DJ-nitro« ist männlich

Beiträge: 397

EZ: 10/2014

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heilbronn

Level: 36

Erfahrungspunkte: 995 642

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 5. Juni 2011, 19:05

so viel ich weis hat der c5 und der d3 gleiche schwenklager.
Ich arbeite bei audi im werk und bin in der a8 montage tätig. wenn der schwenklager das gleiche wie beim d3 ist dann passt der abstand.
Der Herr der Ringe


10

Sonntag, 5. Juni 2011, 19:29

Der A8 hat den grossen Abstand da Aluradlagergehäuse mit geschraubten RAdlager, bei seiner 288er Anlage is zu 99% der kleine Abstand mit 94mm und Grauguss mit eingepressten Radlager verbaut und damit geht es nur mit Adapter.
Die Kombi vom Pink bringt da für fairen Preis ne gute Leistung und der Frontie is schon einiges leichter als der Allrad.
Ich habe nach langen Recherchen meine eigene Kombi verbaut und bin sehr zufrieden damit.

Crs

Anfänger

  • »Crs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lautenbach

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 407

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 5. Juni 2011, 21:54

Ich nochmal. Kumpel hatte 2 W12 geschlachtet und hat eigentlich noch fast alles da. Die naechste Frage waere dann, statt Adapter zu fraesen, koennte man die Achsschaenkel einfach tauschen oder sind die unterschiedlich?

MfG
Chris

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 128 775

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

12

Montag, 6. Juni 2011, 08:12

Die Achsschenkel bzw. die Radlagergehäuse sind anders und sehen nur ähnlich aus. Selbst beim A8 sind diese untereinander nicht passend. Die Querlenker sind auch anders.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


13

Montag, 6. Juni 2011, 20:09

Das stimmt, und ich weis nich ob man soviel musse hat das irgendwie zumontieren und zu schauen ob die MAsse stimmen

C4-Nati

Silver User

Beiträge: 155

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bobenheim

Level: 32

Erfahrungspunkte: 384 165

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

14

Montag, 6. Juni 2011, 20:40

So ich hätte auch MAL eine frage.
Was braucht man noch für die 312er Bremse am A6 2,8 ?
Ich habe die Bremssattelhalter und Bremsscheiben schon.
Was könnte ich hinten verbessern mit kleinem Geld ?

Gruß Pit

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 831

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 993 121

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

15

Montag, 6. Juni 2011, 21:12

Zitat von »"C4-Nati"«

So ich hätte auch MAL eine frage.
Was braucht man noch für die 312er Bremse am A6 2,8 ?
Ich habe die Bremssattelhalter und Bremsscheiben schon.
Was könnte ich hinten verbessern mit kleinem Geld ?

Gruß Pit


Vorn noch die Luftführungen vom Phaeton mit rein und hinten entweder Neue Beläge und Gelochte Zimmermänner wobei die Gibts nur in 245er für den Fronti, der Quattro hat hinten 255er und da gibts keine gelochten von Zimmermann.

Erste Frage Wäre Quattro oder Fronti?????
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


C4-Nati

Silver User

Beiträge: 155

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bobenheim

Level: 32

Erfahrungspunkte: 384 165

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

16

Montag, 6. Juni 2011, 23:03

es ist ein Quatto :-)
Und hast Du MAL ein Bild der Luftführung vom Phaeton ?
Brauche ich noch andere Bleche hinter der Bremsscheibe ?

Pink

Silver User

Beiträge: 207

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Norddeutschland

Level: 34

Erfahrungspunkte: 640 852

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 7. Juni 2011, 06:30

Zitat von »"Crs"«



@Pink, was willstn fuer die haben. Nur damit ich es MAL weiss.




Moin,

150,- für die VA - jedoch hat schon jemand Interesse gezeigt.

Scheibendicke: 24,75mm
Belagdicke: 17mm

Somit gerade eingefahren.

HA-Satz (ohne Belag) mit meinen kurz gebrauchten Scheiben und neuen Sattelhaltern (die dann gefertig werden müßten): 200,-

HA-Satz neu (Scheiben 302x12, Sattelhaltersatz für original Bremsträger, Beläge): 278,-


@C-Nati,

Was könnte ich hinten verbessern mit kleinem Geld ?

Nichts, außer ggf. scheibenfressenden Belägen mit erhöhtem Reibwert. Die Bremsleistung kann nur verbessert werden wenn sich die Teile ändern, also größerer Sattekolben, größere Scheibe für höheres Moment. Von Z........n halte ich aufgrund der div. Problemfälle im www nichts.

Wobei meine HA-Umrüstsätze auch noch mit kleinem Geld bezahlbar sind und das Preis- / Leistungsverhältnis hoch ist. Bremswegreduzierung von 255 auf 302: - 2,5m aus 100 km/h / bei 41mm Sätteln sind das dann - 4m.

Stahlflex und Zimmermann = Plazebo´s ohne Wirkung - meine Meinung.

Es gibt 41mm HA-Sättel, die bringen mehr Bremskraft auf die kleine HA-Scheibe.

MfG

Wolfgang
A6-4B Avant Quattro - AKE-ABT: 150 kW / 420 Nm - 8x17 ET 35 Parabol m. 255/40 R 17 - Kindersitzbank - Bremsanlage: VA 321x30mm HP2 Doppelkolben + HA 330x22mm Girling 43 = 12,82 m/s Verzögerung

Neyo35

Silver User

Beiträge: 91

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Duisburg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 226 620

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 7. Juni 2011, 06:56

hallo zusammen...
hätte da auch dann MAL ne frage habe einen 2,4 Quattro automatik...
würde aber auch gerne dickere scheiben drauf machen..
wäre jemand so net und ein link posten wo ich das bestellen kann??
wer KÄMPFT kann verlieren, wer nicht KÄMPFT hat schon verloren....!


19

Dienstag, 7. Juni 2011, 11:58

Wegen dem Bleche schau`ste MAL in meine SIG da findest ein Paar Bilder zu den Blechen.

@ Neyo35
Einfach dickere Scheiben montieren is nich so einfach, was genau willste denn erreichen?

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 237 991

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 7. Juni 2011, 12:42

ich bin mit meiner 321er zufrieden ;)
bild:
http://www.bildercache.de/anzeige.html?dateiname=20110203-002327-198.jpg

Lesezeichen: